Bei einem Urlaub in Indien hat man zunächst das Gefühl, in eine fremde Welt einzutauchen. Dies liegt unter anderem daran, dass viele nicht wissen, was sie von einer Reise in das scheinbar unbekannte Land erwarten können. Indien ist viel mehr als ein Bollywood Film, den man vor einiger Zeit im Fernsehen gesehen hat. Das Land verfügt über traumhafte Küsten, Nationalparks, Tempel und Paläste. Ein Aufenthalt in Neu-Delhi oder Mumbai gilt für viele als Highlight der Reise: Mitten im Trubel auf den Straßen scheint man endlich in Indien angekommen zu sein. Die Luxushotels in Indien befinden sich in bester Lage.

Bei einem solch großen Land mit unendlichen Möglichkeiten wissen Sie vermutlich gar nicht, wo Sie mit der Reiseplanung beginnen sollen. Lassen Sie uns Ihnen dabei helfen: Wir haben auf reisetopia Hotels die schönsten Unterkünfte in dem Land für Sie zusammengefasst. Ein guter Start, wenn Sie die spannendsten Ecken Indiens genauer erkunden möchten.

Luxushotels in Indien mit exklusiven Vorteilen bei reisetopia Hotels buchen

Bei einer Buchung über reisetopia Hotels können Sie unvergleichliche Vorteile nutzen, denn bei uns ist ein erstklassiger VIP-Service inklusive, der Ihnen bei Extrawünschen und Fragen ohne Aufpreis zur Verfügung steht.

Bildschirmfoto 2021 06 22 Um 16.41.22 1 1024x511 19
MicrosoftTeams Image 6 768x756 19
MicrosoftTeams Image 2 1 768x622 19

Je nach Hotel können die verschiedenen Vorteile variieren. Fest steht aber, dass Sie bei jeder Buchung mit exklusiven Vorteilen rechnen können, welche oftmals auch ohne Mindestaufenthalt gelten. Zudem sind Sie mit einer Buchung über reisetopia Hotels immer auf der sicheren Seite, denn nahezu alle Hotelbuchungen über reisetopia Hotels lassen sich 48 bis 24 Stunden vor Anreise kostenlos stornieren.

Die besten Luxushotels in Indien auf einen Blick

Luxushotels in Indien – Top Reiseziele

Viele halten sich in Indien nicht nur an einem Ort auf, sondern begeben sich auf eine Rundreise. Dies ist bei dem riesigen Land auch durchaus sinnvoll – es gibt schließlich viel zu sehen und jede Gegend in Indien verfügt über spezielle Besonderheiten. Angefangen bei Metropolen wie Mumbai oder Neu-Delhi bis hin zu weniger bekannten Orten wie Mahabalipuram. Wir stellen einige spannende Reiseziele in Indien vor, in denen erstklassige Luxushotels zu finden sind.

Neu-Delhi | Mumbai | Goa

Jaipur | Chennai

Shangri Las Eros Hotel Neu Delhi Außenansicht

Neu-Delhi

Bei Neu-Delhi handelt es sich nicht nur um die Hauptstadt des Landes, sondern auch um die zweitgrößte Stadt Indiens – und das mag etwas heißen. Die Metropole, die sich am Ufer des Yamuna-Flusses befindet und an die Ganges-Ebene angrenzt, hat eine Menge zu bieten. Neben den zahlreichen Menschen, die tagtäglich in der viel besuchten Stadt unterwegs sind, findet man vor Ort prachtvolle Bauten aus der Mongulzeit, Museen, Theater und viele traditionelle Stadtviertel vor. Wer die orientalische Welt Indiens hautnah miterleben will, hält sich dazu am besten in Neu-Delhi auf. Inmitten des Geschehens befinden sich die schönsten Luxushotels in Neu-Delhi. Damit ist beispielsweise das The Taj Mahal Hotel Neu-Delhi oder das Shangri La’s Eros Hotel Neu-Delhi gemeint.

Four Seasons Mumbai Aussenansicht

Mumbai

Mumbai ist eine wahrhaft faszinierende Stadt, die aus einem Mix aus Tradition und Moderne besteht. Blickt man auf die Wolkenkratzer in Mumbai, wird der westliche Einfluss deutlich. Die vielen historischen Stadtviertel vermitteln allerdings das Gegenteil. Ein Stopp in Mumbai ist für alle, die nach Indien reisen, ein absolutes Muss. Auf den Straßen der größten Stadt Indiens tummeln sich täglich Millionen Menschen. Mumbai ist nicht nur das wirtschaftliche Zentrum des Landes, sondern vermittelt die Traditionen und Bräuche Indiens auf eine besondere Art und Weise. Der Gateway of India oder die Hängenden Gärten gelten als wichtige Sehenswürdigkeiten. Diese können am besten von den Luxushotels in Mumbai aus entdeckt werden. Starten Sie Ihre Stadttour beispielsweise vom umwerfenden 5-Sterne Hotel Four Seasons Mumbai.

Goa Marriott Resort Aussenansicht

Goa

Goa war vor einiger Zeit noch die Anlaufstelle von Hippies. Heutzutage treffen in dem Bundesstaat, der im südöstlichen Teil des Landes liegt, hauptsächlich Urlauber ein. Das hat auch einen guten Grund. Goa liegt direkt an der Küste und bietet nicht nur traumhafte Strandabschnitte, sondern auch Kultur. In der Hauptstadt mit dem Namen Panaji wird der europäische Einfluss der Kolonialzeit deutlich. Im “alten” Teil von Goa (Velha Goa) stößt man auf viele altertümliche Bauten wie Kirchen und Kathedralen. Ein Aufenthalt in der Gegend bringt vor allem eines mit sich: Entspannung. Wenn man es so will, kann man sich den ganzen Tag im Arabischen Meer treiben lassen und sich in den Luxushotels in Goa aufhalten. Das Goa Marriott Resort ist eines davon.

Rambagh Palace Jaipur Aussenansicht

Jaipur

Bei Jaipur handelt es sich um eine Millionenmetropole, die einige Stunden südwestlich von Neu-Delhi gelegen ist. Vor Ort angekommen, stößt man vermutlich direkt auf den City Palace, der inmitten der Stadt liegt und als Wahrzeichen von Jaipur gilt. Es gibt noch weitere Paläste, Museen, Parks und Gärten, die als beliebte Anlaufstellen von Touristen gelten. Jaipur wird auch als “rosarote Stadt” bezeichnet, was auf die Gebäudefarben in der Altstadt zurückzuführen ist. In dem neuen Teil von Jaipur stößt man auf Einkaufszentren, Kinos und Restaurants – die Einrichtungen stellen für Touristen, die sich selbst in einem so faszinierendem Land wie Indien nach einem Stück Heimat sehen, eine willkommene Abwechslung dar. Einmal im Palast leben? Die Luxushotels in Jaipur ermöglichen dies. Der Rambagh Palace Jaipur liegt inmitten der Stadt.

Park Hyatt Chennai Aussenbereich

Chennai

Die Stadt Chennai, die früher Madras genannt wurde, befindet sich im Süden von Indien und ist gleich aus mehreren Gründen eine Reise wert. Chennai verfügt über einen Hafen, beeindruckende Bauten aus der Kolonialzeit und auch ansonsten über eine Reihe an Sehenswürdigkeiten und Orten, die man im Urlaub in Indien gesehen haben sollte. Beim Marina Beach, der sich in der Stadt befindet, handelt es sich um den zweitlängsten Strand weltweit. Der Guindy National Park ist wiederum der kleinste – in dem Nationalpark im Süden von Chennai kann man zur Ruhe kommen und sich vom Trubel der Stadt erholen. Die notwendige Erholung findet man auch in den Luxushotels in Chennai. Vor Ort kommt man beispielsweise im Park Hyatt Chennai unter.

Die besten Resorts in Indien

Die luxuriösen Resorts in Indien übertreffen mit Sicherheit das, was man in anderen Ländern vorfindet. Die Hotelanlagen sind nicht nur groß, sondern riesig. Meistens verfügen die indischen 5-Sterne Hotels über weitläufige Pools im Außenbereich, mehrere Restaurants und Bars.

Grand Hyatt Kochi Bolgatty Aussenpool

Was die schönsten Resorts in Indien zudem auszeichnet, ist, dass sie sich in unterschiedlichen Ecken des Landes befinden. Manche liegen in Udaipur, andere wiederum in Goa oder Bengaluru. Falls man eine Rundreise durch das Land unternimmt, hat man demnach die Möglichkeit, immer wieder in einem Resort unterzukommen.

Für die meisten Urlauber ist ein Resort vor allem eines: bequem. Man muss sich um nichts kümmern. Alle Einrichtungen, wie beispielsweise Lokale, Spas oder Räume für die Kinderbetreuung, befinden sich direkt auf der Hotelanlage. Bei einem Aufenthalt in einem Resort kann man sich zurücklehnen und sich entspannen – und dabei ein traumhaftes Land wie Indien entdecken.

Unsere Auswahl an besten Resorts in Indien

Die schönsten Heritage Hotels in Indien

Heritage Hotels bringen vor allem eines zum Ausdruck: die Kultur und Geschichte des Landes, in dem sie sich befinden. Bei den Häusern in Indien wird dies besonders deutlich. Wer in einem der schönsten Heritage Hotels in Indien unterkommt, kann sich nicht nur auf einen luxuriösen Aufenthalt freuen. Meistens kann man auch nicht aufhören, die Architektur und Einrichtung der jeweiligen Hotels zu bestaunen.

Taj Lake Palace Udaipur Dining

In den besonderen Hotels des Landes taucht man in eine längst vergessene Zeit ein. Heritage Hotels sind in Indien keine Seltenheit. Bei den meisten von ihnen handelt es sich um Paläste, die im Laufe der Zeit zu Hotels umfunktioniert wurden. Gästen steht ein wahrhaft königlicher Aufenthalt in den prunkvollen Hotels des Landes bevor.

Die Architektur der 5-Sterne Häuser zeichnet sich durch hohe Säulen, prachtvolle Treppenhäuser und verzierte Balkone aus. Nicht selten werden in den Hotels Aktivitäten geboten, die mit dem jeweiligen Land in Verbindung stehen, wie beispielsweise eine Yoga-Einheit am Morgen. Die Angebote runden den Aufenthalt in den Hotels ab.

Unsere Auswahl an schönsten Heritage Hotels in Indien

Die besten Boutique-Hotels in Indien

Boutique-Hotels sind in der Regel kleiner und privater als Häuser, die internationalen Ketten angehören. Im Fall der besten Boutique-Hotels in Indien trifft das allerdings nicht ganz zu. Bei den Unterkünften handelt es sich um regelrechte Paläste, die jedoch über eine persönliche Note verfügen und somit der Kategorie zugeordnet werden können.

Aman Amanbagh Pool Pavillon Aussenansicht

Die Boutique-Hotels des Landes befinden sich sowohl in größeren Städten, wie beispielsweise in Neu-Delhi, aber auch in Gegenden, die etwas abseits liegen. Damit hat man als Besucher die Qual der Wahl: Will man den Urlaub lieber im Trubel der Stadt oder in der Natur verbringen? Bei beiden Optionen steht eines fest: Wer sich in den schönsten Boutique-Hotels aufhält, wird einen unvergesslichen Urlaub in Indien erleben.

In dem ein oder anderen Boutique-Hotel wird die Architektur und Einrichtung der Häuser zunächst zur Nebensache: Man wird mit einer traditionellen Begrüßungszeremonie empfangen und versteht gleich zu Beginn, was Gastfreundschaft in Indien bedeutet. Der Service, den man in den Hotels erlebt, ist äußerst zuvorkommend.

Unsere Auswahl an besten Boutique-Hotels in Indien

Die schönsten Luxushotels für Paare in Indien

Paare, die sich eine kleine Auszeit wünschen, werden diese in einem solch spannenden Land wie Indien garantiert finden. Diejenigen, die sich sofort in den Trubel der Millionenstädte stürzen, sehnen sich abends nach einem Rückzugsort, um das Erlebte verarbeiten und gemeinsam mit der Partnerin oder dem Partner teilen zu können. Es gibt vermutlich keinen besseren Ort dafür als die schönsten Luxushotels für Paare in Indien.

Park Hyatt Hyderabad Spa

Im Spa eine gemeinsame Massage genießen oder bei einem Dinner mit Kerzenschein die traditionellen Gerichte Indiens entdecken – in den Hotels wird eine Menge für Paare geboten. Die großzügigen Hotelanlagen bieten ausreichend Platz für Zweisamkeit und eine Portion Luxus, die man sich von der gemeinsamen Zeit in den prunkvollen Hotels erhofft.

Für alle, die Lust haben, sich gemeinsam mit der Liebsten oder dem Liebsten auf ein Abenteuer zu begeben, ist Indien die richtige Destination. Die Luxushotels, die wie für Paare gemacht sind, sorgen dafür, dass die Romantik dabei nicht in Vergessenheit gerät!

Unsere Auswahl an schönsten Luxushotels für Paare in Indien

Aufenthalt in einem Luxushotel in Indien

Warum ein Luxushotel in Indien buchen?

Während der Urlaubsplanung kommt vielleicht die Frage auf, warum man ein Luxushotel in Indien buchen sollte? Luxushotels bilden die absolute Superlative unter den Gasthäusern in Indien, dementsprechend hoch sind auch die Ansprüche an das jeweilige Etablissement. Ganz nach dem Motto “Für die Gäste nur das Beste” sind Luxushotels in Indien also immer darauf bedacht, ihren Gästen den bestmöglichen Aufenthalt zu bescheren und jeden Wunsch zu erfüllen.

Wenn Sie ein Hotel über reisetopia Hotels buchen, können Sie zudem mit einem erstklassigen VIP-Service rechnen, der bei Extrawünschen und Fragen ohne Aufpreis zur Verfügung steht. Wir garantieren also den besten Service, damit Sie einen außergewöhnlichen Aufenthalt mit uns erleben.

Lage & Ausstattung

Die schönsten 5-Sterne Hotels befinden sich in verschiedenen Ecken des Landes. Manche liegen in Großstädten, andere wiederum in etwas ruhigeren Gegenden oder direkt an der Küste. Für diejenigen, die eine Rundreise durch das Land planen, ist das von Vorteil. Schließlich findet man auf diese Art und Weise bei jedem Stopp eines der luxuriösen Hotels vor. Alle Hotels sind edel und hochwertig eingerichtet. Die Hotels, die sich in den Palästen des Landes befinden, heben sich jedoch, was die Einrichtung betrifft, vom Rest ab. Die Ausstattung der Häuser ist besonders prunkvoll.

Kulinarik & Entspannung

Shangri La Bengaluru Restaurant

In den Luxushotels in Indien ist es nicht unüblich, dass gleich mehrere Restaurants zur Anlage des Hotels gehören. In den Lokalitäten werden zum einen regionale Spezialitäten serviert. Wer sich nach internationalen Speisen sehnt, weil die indischen beispielsweise zu scharf sind, findet allerdings auch andere Gerichte in den oft preisgekrönten Restaurants wieder. Deren Lage sollte ebenfalls hervorgehoben werden. Sie befinden sich nicht selten über den Dächern der Städte oder in prunkvoll eingerichteten Räumlichkeiten. Was die Entspannung betrifft, wird man auch hier in den Luxushotels des Landes fündig. Die meisten Hotels verfügen über Wellnessbereiche, die bei Gästen keinerlei Wünsche offen lassen.

Hotelketten & Loyalitätsprogramme

Ein Geheimtipp für diejenigen, die häufig reisen: Falls möglich, sollte man sich in Hotels, die einer Kette angehören, aufhalten. Durch die Buchungen nimmt man an den Loyalitätsprogrammen der Hotels teil und sammelt wertvolle Punkte, die danach in Flug- oder Zimmer-Upgrades oder andere Prämien umgewandelt werden können. Bei den Ketten, die in Indien vertreten sind, handelt es sich beispielsweise um Hyatt, Accor oder InterContinental Hotels.

Wie viel Trinkgeld ist in einem Luxushotel in Indien angebracht?

Restaurants fügen in großen Städten, wie beispielsweise in Mumbai oder Neu-Delhi, häufig eine Servicegebühr zum Rechnungsbetrag hinzu. In solchen Fällen muss man sich nicht verpflichtet fühlen, Trinkgeld zu geben. In Hotels ist ein Trinkgeld von INR 100 pro Person und pro Zimmer angemessen.

Was das Trinkgeld angeht, gibt es in Indien eine Unterteilung:

  • weniger als INR 300: 10 Prozent
  • zwischen INR 300 und INR 1000: 7-10 Prozent
  • mehr als INR 1000: 5-7 Prozent

Informationen zu einem Urlaub in Indien

HauptstadtNeu-Delhi
WährungIndischer Rupie (INR)
Flugdaueretwa 8 Stunden (von FRA)
AmtsspracheHindi und Englisch

Diejenigen, die sich oft im Ausland befinden, wissen die Vorteile einer Reisekreditkarte zu schätzen: niedrige oder gar keine Gebühren, kein Geld wechseln, problemloses bezahlen. Man muss eigentlich nicht allzu häufig reisen, um eine Verwendung für die Karte zu finden. Das heißt, dass eine Reisekreditkarte selbst bei einem Urlaub in Indien sinnvoll ist. Mit der richtigen Karte sind Sie beim Bezahlen im Ausland sicher. Wir stellen Ihnen in unserem Online-Vergleich die besten Optionen vor.

Wann ist die beste Reisezeit für Indien?

Allgemein gesprochen ereignet sich die beste Reisezeit für Indien in den Monaten Oktober bis März. Allerdings sollte man sich nicht allzu sehr auf die Angabe verlassen. Bei einem solche großen und vielseitigen Land wie Indien kommt es nämlich zudem darauf an, in welcher Region man sich zu welcher Zeit befindet.

Der Süden ist beispielsweise von Dezember bis Februar äußerst empfehlenswert. Man kann sich in einer Region wie Chennai zu der Zeit auf angenehme Temperaturen und wenig Regen freuen. Für den Norden und den Westen gelten die Monate Oktober bis März als beste Reisezeiten. Der Grund dafür, weshalb man sich im europäischen Sommer nicht in Indien aufhalten sollte, ist der Monsun, der zu dieser Zeit für starke Regenfälle und Temperaturen, die schlagartig in die Höhe steigen, sorgt.

Wer das Himalaya-Gebirge sehen möchte, kann beispielsweise von Juli bis Oktober in die Gegend reisen. Da die Witterung in Indien sehr stark variieren kann, lohnt es sich, vor der Reise einen Blick auf die nachfolgende Klimatabelle zu werfen, um sich über die wichtigsten Zahlen zu informieren.

Klimatabelle für die Indien   +

Klimatabelle Indien Desktop
Klimatabelle Indien Mobile

Fazit zu den besten Luxushotels in Indien

Abenteuer in Indien: Das faszinierende Land hält einiges für Besucher bereit. Wer nicht nur durch Indien reisen will, um ein außergewöhnliches Land zu entdecken, sondern dabei möglichst komfortabel unterkommen will, bucht am besten ein Luxushotel in Indien. Was die schönsten 5-Sterne Hotels in dem Land angeht, ist für jeden Geschmack das richtige dabei. Prunkvolle Paläste, Heritage Hotels, Resorts und vieles mehr – bei einer Rundreise stößt man in jeder Ecke des Landes auf eine Unterkunft, die Gäste zum Staunen bringt. Indien hautnah erleben – das ist am besten von den Luxushotels aus möglich!

Weitere beliebte Reiseziele

Häufig gestellte Fragen zu Luxushotels in Indien

Bei welchem Luxushotel in Indien handelt es sich um das beeindruckendste?   +

In Indien gibt es mit Sicherheit nicht “das eine Hotel”, das alle anderen übertrifft. Was die Ausstattung und die Architektur betrifft, können sich allerdings die Hotels, die sich in den “alten” Palästen des Landes befinden, besonders sehen lassen. Bei den berühmten Luxushotels handelt es sich beispielsweise um das Rambagh Palace Jaipur oder das Taj Lake Palace Udaipur.

Welche Vorteile bietet die Buchung über reisetopia Hotels?   +

Die Vorteile bei einer Buchung über reisetopia Hotels unterscheiden sich von Hotel zu Hotel leicht und werden in Ihrem Angebot genau erklärt. In den meisten Fällen können Sie mit folgenden Vorteilen rechnen:

  • Kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • Kostenfreies Upgrade um eine Kategorie
  • Früher Check-in und später Check-out
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • VIP-Behandlung während des Aufenthalts
  • Die Hotels gewähren diese Vorteile ganz automatisch beim Check-In.

    Warum bekomme ich bei reisetopia zusätzliche Vorteile ohne Aufpreis?   +

    Hotels wollen einen direkten Kontakt zum Kunden und sich hohe Vermittlungsgebühren an [Booking.com](http://booking.com/) & Co sparen. Wir arbeiten direkt mit den Hotels zusammen, wodurch jeder Gast mehr Leistung für sein Geld bekommt & alle Seiten profitieren!

    Kann ich eine Buchung über reisetopia Hotels kostenfrei stornieren oder umbuchen?   +

    Unser Versprechen ist eine VIP-Behandlung bei jeder Buchung. Deshalb können Sie fast alle Raten bei reisetopia kostenfrei stornieren oder umbuchen – meist bis 24 oder 48 Stunden vor Anreise. Sollte es Abweichungen von dieser Regel geben, teilen wir Ihnen das natürlich mit!