Die Small Luxury Hotels sind eine Vereinigung privat geführter Luxushotels auf der ganzen Welt. Ähnlich wie andere Ketten hat auch Small Luxury Hotels (SLH) ein Loyalitätsprogramm. Dort erhaltet Ihr derzeit den mittleren Status geschenkt.

Im neuen Jahr wollt Ihr endlich von Statusvorteilen profitieren und als Gast besonders wertgeschätzt werden? Dann solltet Ihr Euch das neue Angebot von Small Luxury Hotels genau ansehen. Dort erhaltet Ihr vorübergehend den sogenannten Inspired Status komplett umsonst. Der Status beinhaltet dabei folgende Vorteile:

  • kostenfreie Upgrades nach Verfügbarkeit
  • kostenfreies kontinentales Frühstück für zwei Personen
  • kostenfreier Early Check-In & Late Check-Out nach Verfügbarkeit
  • kostenfreies WLAN & exklusive Mitgliederangebote
  • Geschenk zum Geburtstag

Es lohnt jedoch der Hinweis, dass gegenüber dem niedrigsten Level im Programm von den Small Luxury Hotels nur ein mögliches Upgrade und ein Geburtstagsgeschenk zusätzliche Vorzüge darstellen. Alle Vorteile findet Ihr hier noch einmal im Überblick:

SLH Chart

Ihr seht also, dass die zusätzlichen Vorteile sich insgesamt ein wenig in Grenzen halten, bei einem kostenlosen Status lässt sich das aber sicherlich verkraften.

Kostenfreier Inspired Status bei den Small Luxury Hotels – die Details

Den kostenfreien Status erhaltet Ihr rein theoretisch nur mit einer Mastercard Kreditkarte. Bei der Beantragung des kostenfreien Status wird allerdings nicht geprüft, ob Ihr eine solche Karte auch wirklich habt. Klickt Ihr also auf den Link, erhaltet Ihr den Status für ein Jahr geschenkt. Bedingungen werden dafür keine gestellt.

Eichardt's Private Hotel Queenstown

Die Anmeldung ist komplett kostenfrei. Ihr müsst einzig und allein Eure persönlichen Daten eingeben und einen Account erstellen. Dieser hat dann sofort den Inspired Status, sodass Ihr ab Eurem ersten Aufenthalt (auch bei bereits über SLH gebuchten Nächten) profitiert.

Kostenfreier Inspired Status bei den Small Luxury Hotels – die Vorteile

Small Luxury Hotels findet Ihr weltweit. Der Hotelverbund vereint unabhängige Hotels mit relativ wenigen Zimmern. Es handelt sich also meist um Hotels mit einem persönlichen Charme, die mit einem Kettenhotel nichts gemein haben. Interessant ist allerdings auch das Loyalitätsprogramm.

The Edison George Town Penang Lobby

Ihr verlängert den Inspired Status bereits ab nur einem Aufenthalt im Jahr, ab sechs Aufenthalten pro Jahr gibt es bereits den Indulged Status mit weiteren (marginalen) Vorteilen. Zudem erhaltet Ihr für je sechs Aufenthalte eine kostenfreie Nacht, die Ihr in jedem SLH Hotel auf der Welt einlösen könnt. Besonders da einige teilnehmende Hotels sehr teuer sind, kann sich das schnell lohnen!

Ob sich das Treueprogramm der Small Luxury Hotels wirklich lohnt, hängt davon ab, in welchen Hotels Ihr nächtigt. In einigen Hotels der Kette erhaltet Ihr bei der Buchung über Hyatt nämlich auch ohne Status kostenfreies Frühstück und weitere Vorteile. Alle Details hierzu findet Ihr in unserem Artikel zur neuen Zusammenarbeit der beiden Hotelketten!

Kostenfreier Inspired Status bei den Small Luxury Hotels – Fazit

Ein geschenkter Status lohnt sich im Prinzip für jeden. Wer SLH bislang noch nicht kennt, sollte einen Blick auf unsere Guides werfen. Das Loyalitätsprogramm ist durchaus interessant und die Hotels selbst haben eine Menge Charme. Sich schon einmal vorsorglich den Status zu sichern, kann definitiv nicht schaden!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Hi Ihr Lieben,
    das klappt nicht, zumindest bei mir nicht. Es kommt der Invited Status und der bleibt auch. Vll. ändert Ihr Euren Artikel dahingehend ab? Oder sagt mir gerne, wo ich etwas übersehen habe / falsch angemeldet. Danke und liebe Grüße

  • Hallo,
    habe mich vor ein paar Tagen angemeldet, aber nach wie vor nur den Invited Status. Macht es Sinn die Mastercard im Nachhinein zu hinterlegen, damit sich der Status ändert?
    grüsse
    Mark

    • Hallo Mark, du kannst das natürlich versuchen, aber ich gehe ehrlich gesagt nicht davon aus, dass das so funktioniert. Du müsstest also entweder einen neuen Account erstellen oder eben einmal übernachten, um den höheren Status zu erhalten.

  • Ist bei mir auch leider nur ‘invited member’. 🙁 Wollte gerade für Bangkok buchen.
    Was verstehst du unter ‘Aufenthalten’? Sind drei Übernachtungen drei Aufenthalte oder nur einer?
    Sorry über die vielleicht dumme Frage, aber ich versuche gerade, mich in diese Thematik einzuarbeiten.

    • Hallo Andreas, bei mir steht mittlerweile Inspired (anfangs aber auch nur Invited), warum das so ist und wieso das teilweise so lange dauert, erschließt sich mir nicht ganz. Im Zweifel einfach nochmal probieren (man kann die Aktion auch nutzen, wenn man bereits einen Account hat).

      Ein Aufenthalt ist unabhängig von der Zahl der Nächte, kann also 1 bis xx Nächte haben. Wenn du also im selben Hotel mehrere Nächte am Stück verbringst, ist das immer ein Aufenthalt. Wenn du aber in derselben Stadt z.B. 5 Nächte verbringst und es dort zwei SLHs gibt, die du in folgendem Muster wechselst: A | B | A | B | A würdest du insgesamt fünf Aufenthalt sammeln. Wenn du nicht wechselst, wäre es nur ein Aufenthalt.

      Ist das einigermaßen verständlich? 🙂

      • Hallo Moritz, so habe ich es mir auch eigentlich gedacht. Danke auch für den Tip mit dem Hotel-Hopping, aber das ist in meinem Alter nichts mehr. 😉

Alle Kommentare anzeigen (1)