ab 187 €

Horizn Studios ist durch seine wiederkehrenden Aktionen und Deals bekannt, in deren Rahmen die Koffer des Berliner Start-ups stark reduziert werden. Aktuell ist es wieder soweit, denn Ihr könnt sowohl den beliebten Koffer M5 sowie das etwas günstigere Model H5 mit einem Rabatt von 100 Euro bei Amazon kaufen! So kosten Euch die Koffer je nach Modell nur 187 (H5) bzw. 229 Euro (M5).

  • Produkt: Horizn Studios Cabin Trolley M5 + H5
  • Aktion: 100 Euro Rabatt beim Kauf über Amazon
  • Ablauf: 18. November (nur heute)

100 Euro Rabatt auf den Horizn Studios Cabin Trolley – die Details

Den Rabatt erhaltet Ihr bei diesem Angebot beim Kauf des Koffers beim Kauf über Amazon. Praktisch ist dabei, dass Ihr keinen Gutschein-Code einlösen müsst, sondern den Rabatt sofort in voller Höhe angezeigt bekommt. Ihr könnt den Koffer für den Preis von 224 Euro einfach in Euren Warenkorb legen und danach bezahlen. Wie bei Amazon üblich, erfolgt der Versand innerhalb kürzester Zeit.

Amazon Horizn M5 Angebot

Leider sind im Rahmen des Sales nur die jeweiligen Versionen in der Farbe All Black verfügbar. Die anderen Koffer werden zum Normalpreis angeboten. Bedenken solltet Ihr allerdings, dass es sich um ein Blitzangebot handelt, das nur heute am 18. November 2018 gilt. Sofern einer der beiden Koffer für Euch interessant ist oder Ihr nach einem neuen Koffer sucht, solltet Ihr jetzt zuschlagen!

25 Prozent Rabatt auf den Horizn Studios Cabin Trolley – die Koffer

Seit einem kürzlichen Relaunch sind die Kabinentrolleys von Horizn Studios noch einmal besser geworden. Das ehemalige Model M, was nun M5 heißt, bietet 35 Liter Stauraum und gilt somit als Handgepäckkoffer bei so gut wie allen Airlines. Darüber hinaus bietet jeder Koffer ein stabiles Design aus Polyeurethan mit einem festen Doppelgestänge. Besonders sind aber allen voran die Gimmicks, die das Berliner Start-up in die Koffer eingebaut haben, machen diese besonders.

horizn studios front
Horizn Studios M5

So findet sich beim M5 vorne eine sehr flexible Tasche und in beiden Modellen in der Mitte ein kleines Fach, in dem eine Power-Bank eingeschoben wird. So seid Ihr auf Reisen jederzeit mit Strom versorgt! Da Jan selbst seit mehr als einem Jahr einen Horizn Studios Cabin Trolley nutzt, könnt Ihr in seinem Review noch einmal alle Details nachlesen. Auch den nun als nun als H5 bekannten Koffer haben wir uns in der Vorgängerversion Modell H bereits angeschaut. Dieser sieht prinzipiell ähnlich aus, kommt aber ohne eine Tasche an der Vorderseite aus und ist etwas weniger hochwertig als der M5.

25 Prozent Rabatt auf den Horizn Studios Cabin Trolley – Fazit≤

Für einen Preis von nur 229 (M5) bzw. 187 Euro (H5) sind die Horizn Studios Cabin Trolleys ein extrem guter Deal. Seid Ihr also gerade auf der Suche nach einem neuen Koffer, erhaltet Ihr hier einen sehr guten Koffer zum sehr günstigen Preis. Mit der 100-Tage-Zurück Garantie geht Ihr außerdem kein Risiko ein und könnt den Koffer in Ruhe testen. Da der Koffer zu diesem Preis sicher schnell vergriffen ist, raten wir Euch möglichst schnell zuzugreifen!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Hey Peter, danke für dein Feedback! Bei sechs veröffentlichten Artikeln am Tag kann nicht jeder Deal für jeden passen. Unsere Koffer-Deals kommen dagegen immer sehr gut an und das Model M wurde von reisetopia unabhängig, vor jeglicher Zusammenarbeit mit Horizn, getestet und hat uns wirklich überzeugt. Genau deshalb haben wir uns für eine enge Zusammenarbeit entschieden, um unseren Lesern etwas Gutes zu tun. Ich kann dir dahingehend sagen: Die Koffer-Deals kommen allgemein sehr gut an. Für dich ist sicher in Kürze etwas anderes passendes dabei 🙂

  • Gähn, ein weiterer Koffer”deal”. Da sind die mit den langweiligen Wochenrückblicken schon weiter, die verzichten nämlich nun offenbar auf gesponsorte Koffer”deals”.

Alle Kommentare anzeigen (1)