Inhaber einer Eurowings Kreditkarte Gold können ab sofort ihr Miles & More-Konto mit der Kreditkarte verknüpfen. So funktioniert es!

Eurowings ersetzt das hauseigene Vielfliegerprogramm Boomerang Club und stellt Passagiere damit nicht mehr vor die Wahl. Seit dem 1. Juli können Meilen nur noch bei Miles & More gesammelt werden. Höchste Zeit also, um das Konto der Kreditkarte mit dem Konto bei Miles & More zu verknüpfen, die 3.000 Miles & More Meilen als Bonus scheint es aber nicht mehr zu geben.

Vor Ende: Konto verknüpfen

Die Lufthansa-Tochter hat das hauseigene Vielfliegerprogramm Boomerang Club bereits verabschiedet und widmet sich ab sofort ausschließlich Miles & More. Vielflieger dürfte das durchaus freuen, bleiben die meisten Vorteile doch erhalten, vor allem was die Eurowings Kreditkarten angeht. Denn Inhaber der Eurowings Kreditkarte Gold können auch weiterhin im ersten Jahr die Kreditkarte kostenfrei nutzen, im Ausland ohne Einschränkungen und zusätzlichen Gebühren Geld abheben, die Fast Lane an diversen deutschen Flughäfen nutzen – sofern diese denn aktuell geöffnet sind -, und ab sofort auch mit Umsätzen Miles & More Meilen zu sammeln.

Eurowings Boomerang Club Meilen sammeln Kreditkarte

Dafür ist es nun an der Zeit, die Eurowings Kreditkarte Gold auch mit dem Miles & More Konto zu verknüpfen. Eine entsprechende Nachricht haben Nutzer bereits von Barclay’s erhalten. In der E-Mail enthalten ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um die jeweiligen Konten auch erfolgreich zu verknüpfen. Dafür benötigt man lediglich die Eurowings Kreditkarte Gold, die zehnstellige Barclays Kontonummer und die 15-stellige Miles & More Servicekartennummer. Alternativ könnt Ihr auch direkt dem Link hier folgen und die offenen Felder mit persönlichen Daten ausfüllen.

Ist die Verknüpfung der Eurowings Kreditkarte Gold mit dem Miles & More Konto erfolgreich umgesetzt worden, können Inhaber umgehend mit den Umsätzen Miles & More Meilen sammeln. Je zwei Euro Umsatz erhalten Nutzer eine Miles & More Prämienmeile gutgeschrieben. Vielflieger des Boomerang Clubs müssen jedoch nicht um ihre bislang gesammelten Meilen bangen. Diese können für ein weiteres Jahr bei Eurowings im Boomerang Club eingelöst oder zu Miles & More im Verhältnis 2:1 transferiert werden. Einlösungen müssen bis zum 30. Juni 2023 abgeschlossen sein, der Transfer muss bereits zum 30. September 2022 vollzogen werden.

Die Vorteile der Eurowings Gold Kreditkarte im Überblick

  • 1.500 Willkommensmeilen
  • Kostenlose Kreditkarte im ersten Jahr
  • Kostenlose Bargeldabhebungen & Zahlungen im Ausland
  • Vorteile bei Eurowings (z.B. Fast Lane)
  • Miles & More Meilen sammeln
Alexander
Die perfekte Karte zum Meilen sammeln bei Zahlungen in Fremdwährungen

Fazit zum Bonus für die Verknüpfung

Eurowings bietet seit Anfang Juli keine zwei Vielfliegerprogramme mehr. Das eigene Programm Boomerang Club wurde zum 30. Juni 2022 endgültig eingestellt. Meilen behalten jedoch noch für ein weiteres Jahr ihre Gültigkeit, beziehungsweise können bis September zu Miles & More übertragen werden. Auch die Eurowings Kreditkarten können weiterhin genutzt werden, Meilen werden jedoch bereits seit Ende Juni dann nur noch bei Miles & More gesammelt. Dafür müssen und können die jeweiligen Konten nun verknüpft werden.

Autor

Alexander Fink ist als Content Editor seit Januar 2021 für reisetopia tätig. Zuvor war er als Account Manager in der Industrie beruflich unterwegs und schrieb von seinen Reiseerfahrungen im eigenen Blog. Heute ist er Euer Ansprechpartner für alle Airline- und Kreditkartenthemen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)