Bei American Express gibt es wieder ein besonders attraktives Amex Offer in Kooperation mit der Fluggesellschaft Air France. Ab einem Umsatz von 1.500 Euro erhaltet Ihr eine Gutschrift im Wert von 200 Euro. Jedoch bedarf es dazu einer Buchung eines Premium Economy oder Business Class Fluges.

American Express glänzt regelmäßig mit einigen tollen Angeboten. Nun kommt das Unternehmen mit einem weiteren Angebot um die Ecke, bei dem man bei einem Umsatz ab 1.500 Euro mit einer American Express Kreditkarte bei einer Flugbuchung bei Air France eine Gutschrift von 200 Euro erhält. Die Aktion gilt wie üblich einmalig und kann nicht mehrfach pro Karte genutzt werden.

200 Euro Gutschrift bei Air France – die Details

Seid Ihr Inhaber einer American Express Kreditkarte und verfügt zudem über die offizielle App, wird auch womöglich unter den Amex Offers innerhalb der App ein Angebot im Zusammenhang mit Air France und einer Gutschrift angezeigt. Dort könnt Ihr eine Gutschrift über 200 Euro erhalten, wenn Ihr einen Umsatz von mindestens 1.500 Euro bis zum 8. Juli tätigt. Einzelne Inhaber einer Amex könnten von der Aktion ausgeschlossen sein, wobei hierbei – wie üblich – kein wirkliches Muster zu erkennen ist. Jedoch solltet Ihr einfach mal in Eurem persönlichen Amex Offers Bereich nachsehen, ob die Aktion für Euch sichtbar ist.

Business Air France 2

Um die 200 Euro Gutschrift zu erhalten, müsst Ihr Euch, beziehungsweise Eure American Express Kreditkarte zunächst für das Angebot registrieren. Anschließend müsst Ihr innerhalb des Aktionszeitraumes, also bis zum 8. Juli 2022, die 1.500 Euro mithilfe Eurer registrieren Karte als Zahlungsmittel umsetzen. Dazu ist es wichtig, dass Ihr eine Buchung für einen Flug in der Premium Economy oder in der Business Class bucht.

200 Euro Gutschrift bei Air France – die Bedingungen

Natürlich gelten noch weitere Bedingungen für das Amex Offer, so kann das Angebot nur bei einer in Deutschland ausgestellte Amex Karte genutzt werden. Wie üblich ist das Angebot aktuell aber noch nicht für alle Karteninhaber freigeschaltet, sodass American Express das Angebot möglicherweise nur einer bestimmten Zielgruppe offeriert. Darüber hinaus lohnt es sich, schnell zu sein. Lediglich 10.000 Karteninhaber können sich für beide Angebote registrieren. Zudem müssen die Flüge direkt über airfrance.de gebucht werden.

Amex Platinum Metal Reisetopia Visitenkarte

Darüber hinaus gilt das Angebot nur für Zahlungen in Euro, zudem können Stornierungen der Transaktion zum Verlust der Gutschrift führen. Die Gutschrift von 200 Euro solltet Ihr frühestens fünf Tage nach Erfüllung des Umsatzes auf Eurem Konto vorfinden. Wie immer ist es jedoch auch möglich, dass diese bis zu 90 Tage andauert. Wie üblich kann das Angebot nur einmalig pro Karte genutzt werden.

Alle Bedingungen für das Angebot von American Express in Kooperation mit Air France findet Ihr jedoch auch noch mal unter Euren Amex Offers. Hierbei sollte jedoch noch gesagt werden, dass nicht jeder Amex-Karteninhaber von reisetopia dieses Angebot aktuell sehen kann, was darauf hindeutet, dass eben nicht jeder Kunde darüber verfügt. Auch an dieser Stelle könnt Ihr uns gerne in den Kommentaren sagen, ob das bei Euch der Fall ist.

Fazit zur neuen Amex Offer

Jetzt wo Reisen immer einfacher möglich ist, kommt die neue Amex Offer natürlich gerade recht, die Euch eine attraktive Ersparnis bei Air France beschert. Gerade bei günstigeren Flügen in der Business Class sind die 200 Euro eine hohe Gutschrift, die den Flugpreis deutlich minimiert. Über die neue Air France Business Class sowie über die aktuelle Business Class haben wir erst kürzlich berichtet.

Autor

Reisen ist meine Leidenschaft. Luxuriös reisen muss nicht teuer sein. Wie das geht zeigen wir dir hier auf reisetopia!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Im Titel steht 200€ Gutschrift und in der Überschrift des Absatzes dick und fett 60€!
    Fallen euch solche Fehler nicht selber auf?!
    Daran merkt man, dass ihr nur alte Artikel wiederverwertet.

    • Hey Luca, danke für den Hinweis. Das soll natürlich nicht so sein und muss bei der Überarbeitung bemerkt werden. Da hast du recht. Dennoch ist im Grundsatz doch nichts verwerflich dran, einen Deal, den es schon mal gab, anzupassen, wenn er neu herauskommt.

  • Und ich hab leider am 31.05. gebucht – schade. Aber, ich habe gelesen, dass das auch mit Umsätzen für zB Sitzplatzreservierungen funktioniert, könnt ihr das bestätigen?

  • Hi, verstehe ich es richtig das man zwei mal die 60 Euro bekommt? Einmal wenn ich über KLM buche und einmal wenn ich mit Air France buche?

Alle Kommentare anzeigen (1)