Das SH Valencia Palace ist ein Luxushotel in der spanischen Metropole. Das Hotel bietet einen soliden Komfort, konnte mich allerdings insgesamt nicht wirklich begeistern.

Luxushotels in Spanien sind oft nicht ganz auf dem Niveau von Hotels in Zentraleuropa, sodass ich bei einem spanischen Fünf-Sterne-Hotel mit einem etwas anderen Blickwinkel an den Aufenthalt herangehe. Dies ist auch notwendig, denn anderswo wäre das SH Valencia Palace wohl kein Hotel mit der höchsten Klassifizierung. An der Lage liegt das definitiv nicht, denn das Hotel liegt zentral und direkt neben dem großen Park im alten Flussbett sowie der Ciudad de la Artes et las Sciencias. Auch die Tram und Metro sind direkt um die Ecke, sodass es hier wirklich nichts auszusetzen gibt.

SH Valencia Palace – die Buchung

Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im SH Valencia Palace über Amoma, da der Anbieter aus der Schweiz eine Rate von nur knapp 100 Euro pro Nacht für meinen Aufenthalt aufgerufen hat. Die verschiedenen anderen Online-Reisebüros und das Hotel direkt wollten mindestens 130 Euro, sodass ich mich für Amoma entschieden habe.

SH Valencia Palace Lobby

Gebucht hatte ich ein Superior Zimmer, das ich so auch erhalten habe. Für 18 Euro habe ich an einem Morgen auch das Frühstück hinzugebucht.

SH Valencia Palace – das Zimmer

Die Superior Zimmer im SH Valencia Palace erinnern nicht unbedingt an ein Luxushotel und wirken auf den ersten Blick ein wenig angestaubt.

SH Valencia Palace Zimmer

Herzstück des Zimmers ist ein großes Bett mit zwei Nachttischen, das ein wenig durchgelegen, ansonsten aber durchaus bequem ist.

SH Valencia Palace Zimmer 3

Im hinteren Bereich, in der Nähe zum Fenster, folgt noch ein Sessel auf der einen und ein Schreibtisch auf der anderen Seite. Auch ein kleiner Fernseher ist hier zu finden.

SH Valencia Palace Zimmer 5

Der Schreibtisch ist zum Arbeiten in Ordnung, der Bürostuhl allerdings leider nicht besonders bequem.

SH Valencia Palace Zimmer 4

Leicht um die Ecke ist der Blick aus dem Zimmer auch durchaus schön, weswegen ich ganz klar zu einem Zimmer auf der Seite des Parks bitten würde – geradeaus habe ich einfach auf eine andere Häuserreihe geschaut.

SH Valencia Palace Ausblick

Das Badezimmer in den Superior Zimmern des SH Valencia Palace ist vergleichsweise großzügig und bietet neben einem Doppelwaschtisch auch ein Bidet sowie natürlich eine Toilette.

SH Valencia Palace BadSH Valencia Palace Bad 2SH Valencia Palace Bad 3

Etwas enttäuschend ist allerdings, dass es nur eine Badewanne, in der auch die Dusche untergebracht ist, gibt. Auch der Wasserdruck des Duschkopfes kann ich nicht vollends überzeugen.

SH Valencia Palace Bad 4

Alles in allem war ich von dem Zimmer im SH Valencia Palace nicht wirklich begeistert, was mir allerdings auch im Gran Melia Fenix Madrid sowie dem InterContinental Madrid nicht anders ging.

SH Valencia Palace – das Frühstück

Wirklich enttäuscht war ich im SH Valencia Palace in Hinblick auf das Frühstück, das in einem dunklen Kellerraum serviert wird und auch bei der Auswahl nicht überzeugen kann.

SH Valencia Palace Frühstück 3SH Valencia Palace Frühstück 4

Nicht nur bei den kalten Speisen, Brot und Brötchen gibt es einfach wenig Auswahl, auch im warmen Bereich sieht es nicht viel besser aus – zumal die Speisen weder warm noch besonders schmackhaft waren.

SH Valencia Palace Frühstück 6

Die Eierstation ist im Prinzip der einzige Lichtblick beim gesamten Frühstück.

SH Valencia Palace Frühstück 5

Ich habe mich tatsächlich danach ziemlich geärgert, die 18 Euro investiert zu haben, am nächsten Morgen bin ich dann lieber zu Starbucks gegangen.

SH Valencia Palace – die Erholung

Manche Stadthotels bieten in Hinblick auf die Erholung wirklich viel, ein Highlight sind hier sicher das Fontenay Hamburg und das Dolder Grand Zürich, aber auch das Gran Hotel La Florida Barcelona kann beim Erholungsangebot durchaus überzeugen. Das SH Valencia Palace versucht sich auch daran und hat den Bereich deshalb bei meinem Aufenthalt umgebaut. Die Fotos auf der Webseite lassen einen ganz schicken, aber kleinen Pool und ein gut ausgestattetes Fitnessangebot erkennen, sodass sich dahingehend immerhin etwas tut – bei meinem Aufenthalt gab es allerdings keinerlei Alternative.

SH Valencia Palace – Fazit

Das SH Valencia Palace hat mich insgesamt dann doch eher enttäuscht. Bei meinem Aufenthalt war das Erholungsangebot nicht verfügbar und das Frühstück absolut schwach. Die Zimmer sind zudem nicht unbedingt schick oder großzügig, sodass eigentlich nur die attraktive Lage bleibt. Dennoch würde ich in Zukunft wohl eher eines der günstigen Hotels an der Messe oder das beste Haus der Stadt direkt am Strand wählen.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.