Das Mövenpick Hotel Münster liegt ganz in der Nähe des bekannten Aasees in der westfälischen Studentenstadt. Wir haben das Hotel ausführlich für Euch getestet und berichten für Euch, was Euch in diesem Hotel erwartet!

Mövenpick Hotel Münster – die Buchung

Gebucht habe ich das Mövenpick Hotel Münster direkt auf der Website des Hotels für rund 150 Euro, da ich so 500 Punkte im Miles & More Programm sammle. Alternativ hätte sich noch eine Buchung über Hotels.com angeboten. Statusvorteile oder ähnliches bietet das Mövenpick Hotel Münster nicht.

Mövenpick Hotel Münster – das Zimmer

Gebucht habe ich die SLEEP Zimmerkategorie, welche ich schon aus anderen Hotels der Kette wie zum Beispiel dem Mövenpick Hamburg oder dem Mövenpick Stuttgart Airport kannte.

Mövenpick Hotel Münster Betten

Diese kommen mit einem speziellen Bett daher. Dabei lässt sich die Härte im Schulter und Beckenbereich über eine Fernbedienung anpassen. Der Schlafkomfort ist dadurch auch entsprechend hoch. Wie ich finde eine wirklich tolle Innovation.

Mövenpick Hotel Münster Zimmer TV

Zusätzlich kommt das Zimmer noch mit einigen Goodies für einen erholsamen Schlaf daher, darunter eine Tafel Schokolade und Lavendel.

Mövenpick Hotel Münster Sleep Zimmer

Abgesehen von dem Bett machte das Zimmer einen grundsoliden Eindruck. Die Einrichtung ist modern und zweckmäßig, es gibt einen anständigen Schreibtisch und eine Nespresso Maschine mit den Mövenpick Kapseln. Stauraum findet ihr hier auch genügend.

Mövenpick Hotel Münster Zimmer Kaffee

Mövenpick Hotel Münster ANgebot

Einen Ausblick bot das Zimmer im dritten Stock nicht, dies war aber auch nicht zu erwarten. Auch ein Bügeleisen habe ich vermisst, dafür gibt es ein Bügelzimmer. Grundsätzlich keine gute Lösung, wie ich finde. Um am Morgen noch schnell ein Hemd zu bügeln, will ich ungern mit meiner Wäsche auf ein andere Stockwerk laufen. Mit dem Bad wurde ich nicht wirklich warm.

Mövenpick Hotel Münster Bad ToiletteMövenpick Hotel Münster Badezimmer

Die Dusche befindet sich hier in einer kleinen Kammer hinter der Toilette, nicht sehr glücklich. Die Pflegeprodukte (Shampoo und Duschgel gibt es hier auch nur als Kombiprodukt) haben mich nicht zudem nicht wirklich überzeugen können.

Mövenpick Hotel Münster – das Frühstück

Die Hotelmarke Mövenpick verbinde ich zumindest in Deutschland immer mit einem ordentlichen Frühstücksbüffet. Dies war auch im Mövenpick Hotel Münster definitiv der Fall.

Mövenpick Hotel Münster Frühstück Brot

Unzählige Speisen in hoher Qualität finden sich hier am Büffet. Darunter auch einige Spezialitäten wie zum Beispiel der Räucherlachs oder die diversen Produkte wie Marmeladen aus eigenem Hause.

Mövenpick Hotel Münster Frühstück

Mövenpick Hotel Münster Frühstück Eier

Schmackhafte Omeletts konnte man sich an einer Station frisch zubereiten lassen.

Mövenpick Hotel Münster Frühstück (4)

Den Service zeigte sich hier sehr aufmerksam und brachte Kaffeespezialitäten und Säfte direkt an den Tisch.

Mövenpick Hotel Münster Frühstück (5)

Im Sommer bietet sich hier ferner die Möglichkeit bei gutem Wetter auch draußen zu frühstücken. Insgesamt konnte das Frühstück im Mövenpick Hotel Münster voll und ganz überzeugen, hier würde ich auch als externer Gast gerne frühstücken

Mövenpick Hotel Münster – die Erholung

Das Mövenpick Hotel Münster bietet im obersten Stockwerk einen großzügigen Fitness und Sauna Bereich. Das Angebot ist hier durchaus ordentlich, so bietet man diverse Cardiogeräte und Möglichkeiten zum Krafttraining. Im Saunabereich findet Ihr zwei Saunen sowie eine kleine Terrasse zur Entspannung.

Mövenpick Hotel Münster – Fazit

Münster ist nicht grade der attraktivste Hotelmarkt. Angesichts dessen bietet das Mövenpick ein wirklich sehr solides Angebot mit angenehmen Zimmern, tollem Frühstück und einem ansehnlichen Entspannungsbereich. Hier bin ich immer wieder gerne zu Gast, auch wenn das Preisniveau für meinen Geschmack etwas zu hoch ist.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Severin ist seit ein paar Jahren in der Vielfliegerszene aktiv. Angefangen mit regelmäßigen Daytrips nach ganz Europa hat es ihn immer weiter in die Welt getrieben. Auf reisetopia teilt Severin besonders seine Tipps, um günstig durch Europa zu fliegen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.