Das Hampton by Hilton Exeter Airport bietet einen vernünftigen Komfort, liegt aber ziemlich weit ab vom Schuss. Was für das Hotel spricht, zeige ich Euch in diesem Review!

Sofern Ihr im Süden von England unterwegs seid, werdet Ihr schnell merken, dass die Zahl an Kettenhotels mehr als nur eingeschränkt ist. Das Hampton by Hilton Exeter Airport ist neben dem Mercure Exeter Southgate eines der wenigen Hotels mit Kettenbindung in der gesamten Region. Ich habe hier eine Nacht auf der Durchreise verbracht und war durchaus zufrieden – allerdings liegt das Hotel im wahrsten Sinne am Ende der Airport. Selbst zum Flughafen muss man eigentlich ein Taxi nehmen, in die Stadt kommt man nur mit dem Mietwagen oder in einer knappen Stunde mit Fußweg und Bus. Ich kann daher also nur dann zu dem Hotel raten, wenn Ihr mit einem Auto unterwegs seid.

Hampton by Hilton Exeter Airport – die Buchung

Gebucht habe ich meinen Aufenthalt im Hampton by Hilton Exeter Airport direkt über Hilton und habe für eine Nacht knapp 70 Euro bezahlt. Ein durchaus fairer Preis, wenn man bedenkt, dass das Frühstück bereits kostenfrei enthalten ist. Echte Statusvorteile durch meinen Hilton Honors Diamond Status gab es, wie es bei Hampton auch üblich ist, dagegen nicht.

Hampton by Hilton Exeter Airport – das Zimmer

Wer in einem Hampton war, der kennt alle Hamptons. So oder so ähnlich könnte man sagen, wenngleich es immerhin unterschiedliche Generationen der Zimmer gibt. Das Hampton by Hilton Exeter Airport ist nicht mehr ganz frisch, kommt also nicht mit dem aktuellen Design daher.

Hampton By Hilton Exeter Airport Zimmer 5

Dennoch empfand ich das mittelgroße Zimmer als durchaus komfortabel. Die Farbgebung ist nicht sonderlich kreativ, führt aber dazu, dass das Zimmer hell wirkt.

Hampton By Hilton Exeter Airport Zimmer

Den größten Raum des Zimmers nimmt, wie üblich, das Bett ein. Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Queen-Bett, das nicht allzu breit ist. Zu zweit kann es hier recht eng werden.

Hampton By Hilton Exeter Airport Zimmer 2

Gegenüber vom Bett befindet sich ein mittelgroßer Flachbildfernseher.

Hampton By Hilton Exeter Airport Zimmer 4

Erwähnenswert ist ansonsten noch der mittelegroße Schreibtisch, der mit einem bequemen Bürostuhl daherkommt.

Hampton By Hilton Exeter Airport Zimmer 3

Im Prinzip gibt es beim Design wenig Unterschiede zu Hotels wie dem Hampton by Hilton Berlin City West, wenngleich der Ausblick ein anderer ist. Im Hampton Exeter geht er konkret in die Landschaft – spätestens jetzt merkt man, dass man wirklich am Ende der Welt angekommen ist.

Hampton By Hilton Exeter Airport Ausblick

Auch das Badezimmer unterscheidet sich nicht groß von anderen Hamptons. Auf wenig Raum findet man ein Waschbecken, eine Toilette und eine durchaus geräumige Dusche.

Hampton By Hilton Exeter Airport Bad 3Hampton By Hilton Exeter Airport BadHampton By Hilton Exeter Airport Bad 2

Insgesamt gibt es über das Zimmer im Hampton by Hilton Exeter Airport nichts Negatives zu sagen, zumal es auch durchaus ruhig ist und man somit gut schläft.

Hampton by Hilton Exeter Airport – das Frühstück

Im Hampton by Hilton Exeter Airport erhalten alle Gäste automatisch kostenfreies Frühstück, das im Lobby- und Restaurantbereich des Hotels serviert wird. Das Angebot besteht dabei unter anderem aus den warmen Komponenten des English Breakfast.

Hampton By Hilton Exeter Airport Frühstück 2

Dazu gibt es ein wenig Schinken, Müsli, Croissants sowie ein wenig Dosenobst.

Hampton By Hilton Exeter Airport FrühstückHampton By Hilton Exeter Airport Frühstück 5Hampton By Hilton Exeter Airport Frühstück 4

Das Highlight ist zweifelsfrei das Waffeleisen, das auch für durchaus leckere Waffeln sorgt.

Hampton By Hilton Exeter Airport Frühstück 3Hampton By Hilton Exeter Airport Frühstück 6

So richtig begeistern konnte mich das Frühstück allerdings nicht. Im neuen Hampton Berlin City East ist das Angebot beispielsweise deutlich besser.

Hampton by Hilton Exeter Airport – das Abendessen

Interessant ist am Hampton by Hilton Exeter Airport, dass es auch am Abend ein Buffet gibt, an dem man sich für eine Preis von knapp 15 Euro bedienen kann. Alternativ kann man allerdings auch einige andere warme Gerichte von einer Karte bestellen.

Hampton By Hilton Exeter Airport Karte

Ich habe zum Beispiel ein durchaus leckeres Curry gegessen und konnte zudem die Pizza probieren.

Hampton By Hilton Exeter Airport AbendessenHampton By Hilton Exeter Airport Abendessen 2

So unpraktisch die Lage des Hotels auch sein mag, empfand ich das Essensangebot für ein Hampton doch überraschend gut. Auch die Qualität ist überraschend gut.

Hampton by Hilton Exeter Airport – die Erholung

Das Erholungsangebot im Hampton by Hilton Exeter Airport weiß zwar nicht zu begeistern, ist aber solide. Um das Hotel herum kann man schön in der Natur joggen gehen. Wer lieber drinnen trainiert, findet auch einen kleinen Fitnessraum vor.

Hampton By Hilton Exeter Airport FitnessHampton By Hilton Exeter Airport Fitness 3Hampton By Hilton Exeter Airport Fitness 2

Dieser ist zwar nicht außergewöhnlich gut ausgestattet, bietet allerdings alle Basics für ein normales Training. Auch ein Kraft-Gerät sowie Freihanteln stehen bereit.

Hamtpon by Hilton Exeter Airport – Fazit

Das Hampton Exeter bietet genau dass, was man von einem Hampton by Hilton erwartet. Die Zimmer sind sauber und komfortabel, das Frühstück ist maximal durchschnittlich, aber immerhin für jedermann kostenfrei. Positiv fällt das Angebot für Speisen am Abend auf, negativ die Lage am Ende der Welt. Für die Durchreise mit einem Mietwagen ist das Hotel aber dennoch empfehlenswert, für einen Besuch der charmanten englischen Kleinstadt dagegen eher weniger.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.