Die airberlin Economy Class im Airbus A330 ist sicherlich nicht vergleichbar mit der Business Class. Doch es handelt sich dennoch um ein absolut solides Produkt, das wir Euch gerne empfehlen. Was Ihr erwarten könnt, zeigen wir Euch in diesem ausführlichen Review!

Alle weiteren Teile des Tripreports “Die richtige Mischung aus First Class und Backpacking” sowie alle Erklärungen zur Buchung findet Ihr in diesem Post!

airberlin Economy Class Airbus A330 – der Sitz

Wie die meisten anderen Airlines auch, hat airberlin auf ihren Airbus A330 die Economy Class in einer 2-4-2 Anordnung verbaut. Dabei gibt es jedoch zwei Kategorien: die normale Economy Class und die XL Sitze im vorderen Teil des Flugzeuges. Diese bieten 15 Zentimeter mehr Beinfreiheit und können zum Preis von 79 Euro pro Strecke reserviert werden. Für Vielflieger mit topbonus Gold oder Platinum Status ist die Reservierung der XL Sitze kostenfrei.

Die normalen Economy Sitze kommen mit einem durchschnittlichem Sitzabstand daher und sind recht bequem. Die Kopfstützen sind bei allen Sitzen sowohl  in der Höhe als auch in der Breite verstellbar.

Die XL Sitze in der airberlin Economy Class befinden sich im vorderen Teil des Flugzeuges und bieten in der vordersten Reihe (Bulkhead) nahezu unbegrenzten Platz nach vorne sowie in allen anderen Reihen deutlich mehr Beinfreiheit. Außerdem lassen sich die XL Sitze weiter nach hinten verstellen, sodass auch das Schlafen hier sehr viel leichter fällt.

airberlin-economy-xl-sitzabstand
Die XL Sitze weisen deutlich mehr Beinfreiheit auf

Vor allem auf den längeren Strecken, die airberlin bedient, wie etwa an die Westküste der USA oder in die Karibik, würde ich auf jeden Fall zur Reservierung der XL Sitze in der Economy Class raten. Die 15 Zentimeter mehr lohnen sich wirklich und können den Unterschied zwischen einer entspannten Ankunft am Ziel und unerträglichen Stunden machen.

airberlin Economy Class Airbus A330 – das Entertainment

Alle Sitzplätze in der airberlin Economy Class im Airbus A330 bieten ein individuelles Entertainment System mit Touchscreen, USB Anschluss und einzelnem Klinken Audio Anschlüssen. Besonders die Möglichkeit, eigene Kopfhörer ohne Adapter anzuschließen ist sehr angenehm und von airberlin gut gelöst.

Das Angebot umfasst eine Auswahl an aktuellen und älteren Filmen sowie TV-Serien, Musik und Spiele. Außerdem könnt Ihr den Verlauf Eures Fluges auf der Karte verfolgen. Die Auswahl an Filmen war in meinen Augen durchaus in Ordnung, wenn auch nicht annähernd so umfangreich wie etwa bei Emirates.

airberlin Economy Class Airbus A330 – Verpflegung und Service

Auf allen Langstrecken wird je nach Abflugzeit mindestens eine warme Mahlzeit in der airberlin Economy Class serviert und es stehen sowohl Soft Drinks als auch alkoholische Getränke zur Wahl. Die Qualität des Essens war durchaus in Ordnung und alles schmeckte recht gut, auch ein kleiner Nachschlag in Form einer zweiten Portion war kein Problem.

airberlin-economy-a330-mittagessen

Wie bei eigentlich allen Airlines ist es grundsätzlich schwer, die Qualität des Service generell zu bewerten, da dieser extrem von den jeweiligen Mitarbeitern abhängt. Ich kann jedoch sagen, dass ich extrem zufrieden war und alle Abläufe schnell und effizient von statten gingen. Vor allem Letzteres finde ich immer sehr wichtig, da es wirklich nervig ist, wenn das Verteilen des Essens zwei Stunden dauert oder man eineinhalb Stunden auf das Abräumen des Tabletts warten muss. Als topbonus Platinum gab es außerdem noch ein kleines Willkommensgetränk aus der Business Class, ein sehr netter Service.

airberlin Economy Class Airbus A330 – Fazit

Insgesamt war ich mit der airberlin Economy Class mehr als zufrieden und hatte einen wirklich entspannten Flug. Insbesondere die XL Sitze machen das Reisen in der Economy Class sehr erträglich und sind einer der Gründe, warum ich mich im Zweifel auch weiterhin jederzeit wieder für airberlin entscheiden würde. Auch der Service und das Essen waren gut, sodass es wenig zu kritisieren gibt.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline Reviews, Hotel Reviews und Lounge Reviews!

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.