Adria Airways gehört zu den weniger bekannten Star Alliance Fluggesellschaften. Die Airline mit ihrem größten Hub in Ljubljana ist allen voran eine gute Option für Flüge nach Südosteuropa. In diesem Review zeigen ich Euch, warum ich die Adria Airways Economy Class durchaus empfehlen würde!

Zwischenzeitlich hatte Adria Airways sich an so einigen etwas kuriosen Strecken probiert, etwa von München nach Olsztyn. Mittlerweile fliegt die Airline mit Hub in Ljubljana allerdings nur noch Strecken von dort zu Zielen in zahlreichen Ländern Europas. Darüber hinaus gibt es noch zwei Mini-Hubs in Tirana und Pristina, wobei von hier neben der Strecke nach Ljubljana jeweils Flüge nach Frankfurt und München angeboten werden.

Adria Airways Economy Class – die Buchung

Gebucht hatte ich bei meinem Flug in der Adria Airways Economy Class ein einfaches Ticket auf der damals angebotenen Strecke von München nach Olsztyn in Polen. Der Preis lag dabei bei gerade einmal 25 Euro, was selbstredend ein genialer Deal war. Das normale Preisniveau von Adria Airways ist deutlich höher, wenngleich sich Tickets in der Economy Class meist für Preise von 50 bis 80 Euro pro Weg buchen lassen. Kurzfristig können die Tickets aber deutlich teurer sein. Dank meines Star Alliance Gold Status erhielt ich unter anderem Lounge-Zugang, Priority Boarding und konnte die Fast Lane nutzen.

Adria Airways Economy Class – der Sitz

Adria Airways betreibt aktuell keine einheitliche Flotte, vielmehr hat die Airline Airbus A319, CRJ 700 und CRJ 900 sowie Saab 2000. Ich war mit einer CRJ unterwegs, die auch das Flugzeug ist, das Ihr zumeist auf den Strecken nach Deutschland antreffen werden. Hier erwartet Euch eine 2-2 Bestuhlung.

Adria Airways Economy Class Kabine

Wie in Regionaljets üblich, sind die Decken nicht besonders hoch und auch die Gepäckfächer etwas schmal, davon abgesehen bietet das Flugzeug aber einen guten Komfort. Die Sitze bieten eine bequeme Sitzfläche und sind für kürzere Flüge vollkommen in Ordnung.

Adria Airways Economy Class Sitz 2

Der Sitzabstand ist zwar nicht weltbewegend, aber reicht für normalgroße Personen sicherlich aus.

Adria Airways Economy Class Sitzabstand

Allzu viel gibt es über die Sitze ansonsten nicht zu sagen, abgesehen davon, dass die Kabine sauber war.

Adria Airways Economy Class Sitz

Insgesamt konnte ich in dieser Hinsicht keinen Unterschied zur Economy Class bei anderen Star Alliance Airlines wie Lufthansa oder Swiss feststellen.

Adria Airways Economy Class – das Catering

Adria Airways verfolgt in puncto Catering einen ähnlichen Ansatz wie SAS und LOT Polish Airlines. Es gibt kostenfrei einen Becher Wasser – sonst nichts.

Adria Airways Economy Class Catering

Darüber hinaus kann man aus einem Menü verschiedene weitere Speisen kaufen, die mit typischen Flugzeug-Preisen daherkommen.

Adria Airways Economy Class Menu

Der Service während des Fluges war zudem freundlich.

Adria Airways Economy Class – das Entertainment

In einem Regionalflugzeug sollte man an das Entertainment keine allzu hohen Ansprüche haben. Entsprechend war ich mit dem vorhandenen Bordmagazin durchaus zufrieden.

Adria Airways Economy Class Magazin

Ansonsten bietet Adria Airways weder Bildschirme im Flugzeug noch WLAN, was in Anbetracht der üblichen Streckenlänge aber auch nicht weiter problematisch ist.

Adria Airways Economy Class – Fazit

Insgesamt kann man die Adria Airways Economy Class als sehr solide Option beschreiben, um nach Südosteuropa zu fliegen. Das Streckennetz von Adria ist in dieser Region sehr gut, sodass sich auch Umsteigeverbindungen anbieten. Häufig ist Adria bei diesen Flügen auch die günstigste Option, sodass ich einen Flug mit der Airline nur empfehlen kann!

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)