Airlines

Review: Rose Lounge Saigon

Die Rose Lounge Saigon ist eine von mehreren unabhängig betriebenen Lounges am internationalen Flughafen von Saigon, die von verschiedenen internationalen Airlines genutzt wird.

Rose Lounge Saigon

Ich konnte die Lounge auf meinem Rückflug mit Turkish Airlines nutzen und war insgesamt durchaus positiv angetan, wie Ihr in diesem Review lesen könnt.

Dieses Review ist Teil des Tripreports zu meinem Vater-Sohn-Trip nach Vietnam. Alle weiteren Teile sowie eine Erklärung findet Ihr in der Einleitung!

Wenn es um von Drittanbietern betriebene Lounges geht, hält sich meine Begeisterung gewöhnlich in Grenzen. Meine Erwartungen an die Rose Lounge Saigon waren entsprechend auch nicht sonderlich hoch. Zu meiner Überraschend war der Aufenthalt in der Lounge aber doch recht angenehm.

Rose Lounge Saigon – Lage & Zugang

Die Rose Lounge Saigon liegt im internationalen Terminal des Flughafens Saigon. Ihr müsst zuerst durch die Sicherheitskontrolle schreiten und dann in Richtung der Gates 8 und 9 gehen.

Rose Lounge Saigon Entrance

Zwischen diesen befindet sich die Lounge, die in etwa zehn Minuten von der Sicherheitskontrolle entfernt ist. Zugang genießen Business und First Class Passagiere verschiedener Airlines sowie Statuskunden derselben Airlines.

Rose Lounge Saigon – Ausstattung

Wenn man die Rose Lounge Saigon betritt, befindet man sich auf einer Art Plateau und kann so die gesamte Lounge überblicken. Besonders positiv ist mir dabei aufgefallen, dass die Lounge nahezu komplett verglast ist und eine tolle Raumhöhe aufweist. Auch der direkte Ausblick auf das Rollfeld kann sich sehen lassen. Ansonsten ist die Ausstattung der Lounge in Ordnung, aber auch nicht herausragend.

Rose Lounge Saigon Seating 5Rose Lounge Saigon Seating 3Rose Lounge Saigon Seating 2Rose Lounge Saigon Seating

Es gibt nahe dem Buffet einige klassische Tische zum Essen, im hinteren Bereich der Lounge typische Lounge-Sessel und eine Art Business Center mit etwas stabileren Tischen. Darüber hinaus bietet die Rose Lounge Saigon einen Ruhebereich mit mehreren Liegen, die allerdings ohne Decke oder Kissen daherkommen.

Rose Lounge Saigon Relaxation Area

Insgesamt ist die Lounge für einen kürzen Aufenthalt absolut in Ordnung, gewinnt für ihr Design aber sicher keine Preise. Die große Fensterfront hat mir allerdings sehr gut gefallen.

Rose Lounge Saigon – Essen & Trinken

Die Getränke- und Speisenauswahl in der Rose Lounge Saigon passt ins Gesamtbild der Lounge. Sie ist keineswegs schlecht, gleichzeitig aber auch nicht gerade herausragend.

Rose Lounge Saigon Buffet 6

Während meines Aufenthalts gab es zwei vietnamesische Suppen, die man selbst ein wenig individualisieren konnte, dazu zahlreiche süße und herzhafte Kleinigkeiten, ein paar Teigwaren und eine recht umfangreiche Auswahl an warmen Gerichten.

Rose Lounge Saigon BuffetRose Lounge Saigon Buffet 4Rose Lounge Saigon Buffet 3Rose Lounge Saigon Buffet 5

Gerade Letztere waren vielfältig und lecker und konnte durchaus als Abendessen dienen. Die Getränkeauswahl besteht aus verschiedenen Softdrinks, Säften, Wein, Bier sowie eine begrenzten Auswahl an Spirituosen.

Rose Lounge Saigon Buffet 2

Auch eine Kaffeemaschine gibt es natürlich in der Rose Lounge.

Rose Lounge Saigon – Annehmlichkeiten

Wer die Rose Lounge Saigon besucht, hat gemeinhin einen Langstreckenflug vor sich. Passend dazu kann man sich noch mit einer Zeitung oder Zeitschrift eindecken. Die Auswahl war hier zu meiner Überraschung aber doch stark auf den vietnamesischen und weniger auf den internationalen Markt zugeschnitten.

Rose Lounge Saigon Newspapers

Positiv aufgefallen ist dagegen das kleine Business Center, teilweise mit Arbeitsbereichen ohne und teilweise mit Computern. Das WLAN funktionierte zwar relativ durchgängig, die Geschwindigkeit ließ allerdings ein wenig zu wünschen übrig.

Rose Lounge Saigon – Fazit

Insgesamt finde ich die Rose Lounge Saigon absolut in Ordnung. Nein, eine richtige gute Flughafen-Lounge erwatet einen hier nicht, die Atmosphäre ist durch die hohen Decken und die großen Fenster allerdings angenehm, die verschiedenen Sitzgelegenheiten in Ordnung. Positiv ist mir zudem das Buffet und dabei besonders die gute Auswahl an warmen Speisen aufgefallen. Ich würde zwar keine zusätzliche Zeit für diese Lounge einplanen, ein oder zwei Stunden vor dem Abflug kann man hier aber meiner Meinung nach sehr angenehm verbringen.

Weitere Reviews zu Hotels, Lounges und Airlines findet Ihr auf unserer Übersichtsseite!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen