Das Novotel Hamburg City Alster liegt im Stadtteil Hohenfelde und nur wenige Fußminuten von der Alster entfernt. Für das reisetopia Meeting in Hamburg habe ich dieses Hotel gewählt, da es nur wenige Minuten von unserem Meetingort entfernt lag. Insgesamt bot das Hotel mehr als ich erwartet habe. Ob es einem echten 4-Sterne-Hotel gerecht wird, erfahrt Ihr in diesem Review.

Novotel Hamburg City Alster – die Buchung

Gebucht habe ich diesen Aufenthalt direkt bei Accor. Für eine Nacht inklusive Frühstück habe ich dabei etwa 120 Euro bezahlt. Auch wenn es den Accor Gold Status über die ibis Business Card kostengünstig gibt, habe ich davon bislang abgesehen, da ich einfach zu selten in Accor Hotels übernachte. Grundsätzlich konnte ich deshalb als statusloser Gast keine besonderen Vorteile erwarten. 

Novotel Hamburg City Alster – das Zimmer

Auch wenn ich als statusloser Gast eigentlich keinen Anspruch auf ein Upgrade habe, hatte ich in diesem Fall doch großes Glück. Aufgrund der recht vollen Buchungslage, durfte ich mich über ein Upgrade in eine Junior Suite freuen. Nach dem Betreten des Zimmers steht man in einem kleinen Flur und auf der linken Seite liegt die Toilette. Durchquert man den Flur, so steht man im eigentlichen Zimmer. Auf der rechten Seite befindet sich ein kleines Wohnzimmer, bestehend aus einer Couch, einem recht bequemen Sessel und einem kleinen Couchtisch.

Novotel Hamburg City Alster Couch

Zusätzlich gibt es noch einen weiteren Tisch in der Mitte des Zimmers mit vier Stühlen.

Novotel Hamburg City Alster Zimmer

Ich persönlich bin kein Freund von ausgefallen Farben, weshalb mir die lila Stühle nicht besonders gefallen haben, dennoch ist das Zimmer grundsätzlich recht stilvoll. Hinter dem Rundtisch findet man auch noch einen Schreibtisch.

Novotel Hamburg City Alster Schreibtisch

Dieser ist allerdings recht klein und zum Arbeiten eher ungeeignet. Zum Arbeiten ist der runde Tisch doch deutlich passender. Auf dem Schreibtisch sind ein Flachbildfernseher sowie eine Stereoanlage zu finden. Links davon ist das Bett.

Novotel Hamburg City Alster Bett

Ich empfand es als recht bequem und konnte wirklich gut schlafen. Neben dem Bett findet sich der Eingang zum Badezimmer.

Novotel Hamburg City Alster Bad

Dieses ist recht geräumig und bietet neben einer Dusche und einem Waschtisch auch eine Badewanne. Zusätzlich gibt es im Eingangsbereich noch einen Schrank sowie eine Minibar und eine Nespresso Maschine.

Novotel Hamburg City Alster Zimmer 2

Das gesamte Zimmer wirkte soweit stimmig und war sehr sauber. Insgesamt gibt es an den Zimmern im Novotel Hamburg City Alster also nichts auszusetzen.

Novotel Hamburg City Alster – Frühstück

Wirklich positiv angetan war ich vom Frühstück. Die Auswahl ist sehr groß und es gibt viele frische Speisen.

Novotel Hamburg City Alster Fruhstuck 3

Novotel Hamburg City Alster Fruhstuck 2

So findet man neben Obstsalat und bereits zubereitetem Obst wie Orangenstückchen auch noch Obst, das man sich selber zubereiten kann. Dazu gehören Orangen, Äpfel, Trauben und Bananen. Außerdem gab es noch einiges an frischem Gemüse.

Novotel Hamburg City Alster Fruhstuck

Auch die weitere Auswahl konnte mich überzeugen, so gibt es einiges an Aufschnitt und auch verschiedene Arten an Fisch. Hinzu kommen noch einige warme Speisen, wie Baked Beans, Bacon, Eierspeisen und Würstchen.

Novotel Hamburg City Alster Fruhstuck 5

Außerdem gibt es noch vier verschiedene Sorten Joghurt, Bircher Müsli und süße Speisen wie Pancakes und Kuchen.

Novotel Hamburg City Alster Fruhstuck 4

Auch stehen diverse Säfte und drei verschiedene Brotsorten sowie mehrere Sorten an frischen Brötchen bereit. Doch nicht nur die Quantität, sondern auch die Qualität konnte mich wirklich überzeugen. Alles hat frisch geschmeckt und war lecker. Lediglich die Pancakes waren leider bereits etwas kalt.

Novotel Hamburg City Alster – die Erholung

Das Novotel Hamburg City Alster bietet einen bereits inkludierten Erholungsbereich. Dieser konnte mich teilweise überzeugen, enttäuschte aber auf der anderen Seite auch. Neben dem Fitnessbereich gibt es ein Dampfbad, eine Sauna und einen Ruhebereich. Da ich erst nach 22 Uhr im Wellnessbereich eintraf, war dieser bereits menschenleer und ich konnte hier wirklich gut entspannen.

Novotel Hamburg City Alster Wellness

Leider stehen nur vier Liegen bereit, sollten also doch mal mehrere Menschen auf die Idee kommen diesen Bereich zu nutzen, wird es hier recht schnell voll. Auch die Sauna und das Dampfbad waren eher klein, insgesamt hinterließ dieser Bereich aber einen guten Eindruck. Anders sah es da schon im Fitnessbereich aus. Dieser befindet sich neben dem Wellnessbereich und ist doch sehr übersichtlich.

Novotel Hamburg City Alster Fitness

Insgesamt gibt es nur ein Laufband, einen Stepper, ein Ergometer, sowie ein paar Kurzhanteln. Hier findet man aber nur Gewichte von zwei bis zehn Kilogramm. Ein vollwertiges Training mit schwereren Gewichte oder Geräten ist also nicht möglich. Auf der begrenzten Fläche verstehe ich natürlich, dass man kein komplettes Fitnessstudio bereit stellen kann, doch hätte ich mir im Austausch gegen eines der Kardiogeräte ein Gerät für Krafttraining gewünscht.

Novotel Hamburg City Alster Business

Neben dem Erholungsbereich im oberen Bereich des Hotels finden wir auch noch im Lobbybereich noch einige Annehmlichkeiten. Hier gibt es eine kleine Businessecke mit Computern und einem Drucker.

Novotel Hamburg City Alster Spiele

Außerdem findet man hier noch einen wirklich gut ausgestatteten Spielbereich für Kinder, sowie eine XBOX Kinect für die etwas größeren Kinder.

Novotel Hamburg City Alster – Fazit

Das Novotel Hamburg City Alster hat einen wirklich guten Eindruck hinterlassen. Natürlich ist es kein Luxushotel, doch insgesamt hat es mich in einigen Bereich positiv überrascht. Das Frühstück ist wirklich sehr gut und bietet eine große Auswahl, die Junior Suite ist groß und bietet allerlei Annehmlichkeiten und auch der Wellnessbereich ist in Ordnung. Lediglich das Fitnesscenter bietet noch etwas Potential. Ansonsten finde ich das Preis/Leistungsverhältnis wirklich in Ordnung und würde das Hotel wieder buchen.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Leos Begeisterung für Flugzeuge und Reisen geht noch weit über seinen Beruf hinaus. So versucht er bereits seit vielen Jahren die besten Luxusreisen zu guten Preisen zu finden und möchte dies nun auf reisetopia mit euch teilen.