Eigentlich wollte Singapore Airlines bereits Ende Oktober mit dem Airbus A380 nach Frankfurt zurückkehren. Nun findet sich der Jumbo tatsächlich offiziell im Buchungssystem der Fluggesellschaft wieder – allerdings soll er erst ab März wieder nach Frankfurt fliegen und nicht wie zuvor angekündigt bereits im Januar.

Dem Airbus A380 erging es bei Singapore Airlines mit Beginn der anhaltenden Luftfahrtkrise wie bei allen anderen Airlines auch – er fand sich am Boden wieder. Bei wenigen Fluggesellschaften, wie beispielsweise Branchenprimus Emirates oder China Southern Airlines ist der Airbus A380 wieder in den Flugbetrieb integriert. Bei anderen Airlines wie Air FranceEtihad Airways oder Malaysia Airlines ist eine Rückkehr hingegen nahezu ausgeschlossen. Singapore Airlines lässt den A380 nun im April in die Luft zurückkehren, wie beispielsweise Aerotelegraph.com berichtet.

Rückkehr nach Frankfurt und New York geplant

Eine Rückkehr des Airbus A380 von Singapore Airlines wird aller Voraussicht nach nicht mehr in diesem Jahr stattfinden. Jedoch verdichten sich die Indizien, dass die Fluggesellschaft den Doppeldecker bereits ab dem 31. März wieder abheben lässt. Zuletzt holte Singapore Airlines einige Airbus A380 aus Australien zurück. Hier lagerte die Fluggesellschaft ihre Doppeldecker im Long Term Storage bei Alice Springs ein. Bereits jetzt befindet sich der Airbus A380 im Buchungssystem der Fluggesellschaft wider.

C8FC796B 7DCE 45B6 9DF3 314D0E5EA026 4 5005 C

Flug 26 hebt erstmals am 31. März um 23:55 Uhr Ortszeit in Singapur ab, um nach monatelanger Abstinenz am Folgetag um 06:20 Uhr in Frankfurt zu landen. Im Anschluss fliegt der A380 jedoch nicht nach Singapur zurück, sondern setzt seine Reise gen Westen fort. Singapore Airlines fliegt von Frankfurt weiter in Richtung New York JFK – damit kehrt der beliebte Fifth Freedom Flug zwischen Frankfurt und New York zurück. Die Flüge sind wie folgt in den Flugplan integriert:

  • SQ26 | Singapur – Frankfurt – New York JFK | Abflug: 23:55 Uhr Ankunft: 06:20 Uhr Weiterflug: 08:35 Uhr Ankunft: 11:10 Uhr
  • SQ25 | New York JFK – Frankfurt – Singapur | Abflug: 20:15 Uhr Ankunft: 09:50 Uhr Weiterflug: 11:40 Uhr Ankunft: 06:50 Uhr am Folgetag
499FB423 0807 45EA 99C9 5B057DB44A3F 4 5005 C

Der Fifth Freedom Flug bietet zwei grundsätzliche Vorteile gegenüber regulären USA-Flügen. Zum einen ist der Flug verhältnismäßig günstig zu buchen, unabhängig davon, ob Ihr den Flug regulär bezahlt oder mit Meilen bucht. Darüber hinaus fliegt Singapore Airlines deutlich früher als andere Fluggesellschaften wie beispielsweise Lufthansa oder United in Richtung New York.

Singapore Airlines Flüge günstig mit Meilen buchen

Natürlich lassen sich sowohl die Flüge von Frankfurt nach Singapur als auch die Flüge nach New York JFK mit KrisFlyer Meilen buchen. Von der Einlösung ab Frankfurt in Richtung Singapur rate ich Euch jedoch ab. Hier solltet Ihr einen Flug nach Istanbul in Kauf nehmen, um von dort für lediglich 39.000 KrisFlyer Meilen in der Business Class nach Singapur zu fliegen. Für die Flüge zwischen Frankfurt und New York JFK lohnt sich jedoch eine Meileneinlösung. Für 72.000 KrisFlyer Meilen fliegt Ihr pro Flugrichtung in der Business Class zwischen Frankfurt und New York.

AA436624 C446 46ED BC18 0698A0F0F053 4 5005 C

Verfügbarkeiten in der First respektive Suites Class sind derzeit nicht vorhanden. Die benötigten Meilen erhaltet Ihr natürlich durch das Fliegen mit Fluggesellschaften der Star Alliance sowie selbstredend Singapore Airlines. Alternativ erhaltet Ihr die benötigten Meilen auch mithilfe der American Express Platinum Kreditkarte. Derzeit erhaltet Ihr bei erfolgreicher Beantragung der Kreditkarte einen Willkommensbonus von 75.000 Membership Rewards Punkte. Für die American Express Business Platinum erhaltet Ihr derzeit sogar 150.000 Membership Rewards Punkte. Die Membership Rewards Punkte könnt Ihr dann im Verhältnis von 3:2 zu Singapore Airlines KrisFlyer Meilen umwandeln.

American Express Platinum Kreditkarte

  • Exklusiv: 75.000 Punkte Willkommensbonus + Gewinnspiel: 1 Woche Luxusurlaub auf Ibiza
  • 200 Euro Reiseguthaben pro Jahr für Flüge, Hotels und mehr
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben pro Jahr
  • Exklusive Kreditkarte aus Metall
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Kostenfreie Platinum Partnerkarte inkl. aller Vorteile
  • Bestes Versicherungspaket in Deutschland
  • Kostenloser Lounge-Zugang inkl. Gast an über 1.000 Flughäfen
  • Upgrades, Frühstück und weitere Statusvorteile in Hotels
Tobias Hackhe
Dank weltweitem Lounge-Zugang, idealen Versicherungen und mehr ein Muss für jeden Vielreisenden

Fazit zur Rückkehr des Airbus A380 bei Singapore Airlines

Im nächsten Jahr könnte es endlich soweit sein – Singapore Airlines reaktiviert ihre A380-Teilflotte. Neben den Direktflügen zwischen Singapur und Frankfurt nimmt die Airline zudem den Fifth Freedom Flug nach New York JFK wieder auf. Zum Einsatz soll laut Buchungssystem der Airbus A380 kommen. Damit feiert der Doppeldecker die Rückkehr bei Singapore Airlines. Neben Singapore Airlines fliegt dann noch Emirates mit dem Airbus A380 nach Frankfurt.

Autor

Reisen ist meine Leidenschaft. Luxuriös reisen muss nicht teuer sein. Wie das geht zeigen wir dir hier auf reisetopia!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Top Bordprodukt in Verbindung mit A380, das wird grundsätzlich immer meine erste Wahl sein, da nehme ich dann sogar LH auf dem Zubringer und die tollen LH Lounges in FRA in Kauf.

    Allerdings ist obige Aussage “…verhältnismäßig günstig zu buchen, unabhängig davon, ob Ihr den Flug regulär bezahlt…” im Zusammenhang mit den abgebilteten 1500,- für FRA-JFK return in Eco wohl mehr als Fehl am Platze…

    • Guten Abend Mike,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Ich habe hier bewusst den ersten Flug gescreenshotted – die dazu abgebildeten 1.500 Euro passen da tatsächlich nicht ganz so gut zu. Es gibt jedoch auch deutlich günstigere Verbindungen, jenseits der 750 Euro. 🙂

      Liebe Grüße,
      Tobi

      • Schade erst ab nächstem Frühjahr. Wir haben bereits Dezember FRA-SIN-BKK mit SingapurAir gebucht. Mitlerweile wurde der Flugzeugtyp 3xgeändert, auf unserem Ticket steht noch A380 mit den entsprechender Sitzplatzreservierung, dann kam eine Änderung auf A350-900 mit völlig anderen Sitzplätzen und stand heute ist es nun eine Boeing 777-300ER mit wieder anderen Sitzplätzen. Sehr ärgerlich für uns, dass der Weiterflug nach BKK auch geändert wurde und die Zeiten und Sitzplätze auch nicht mehr zusammenpassen. Das übrigens alles Business!!!! Wir werden wohl mit SingapurAir telefonisch in Kontakt treten und schauen wie die Kulanz zu passenden Umbuchungen aussehen wird. Vielleicht hat ja hier jemand eine Tipp!?!?

      • Guten Morgen Bella,

        das ist natürlich mehr als ärgerlich. Ich kann Dir zumindest sagen, dass das Business Class Produkt bei Singapore Airlines in allen Flugzeugtypen mehr als gut ist.
        Am besten wendest Du Dich an die Hotline – die hat mir im März 2020 wirklich sehr geholfen. Die Fluggesellschaft zeigt sich sehr kulant, ich wurde sogar aus Singapur angerufen und es wurde sich für die Unannehmlichkeiten entschuldigt.
        Mach Dir keine Sorgen und genieße deine Flüge!
        Liebe Grüße,
        Tobi

Alle Kommentare anzeigen (1)