Auch in der zweiten Jahreshälfte lässt Miles & More seine Mitglieder und Vielflieger nicht gänzlich allein stehen. Für den Rest des Jahres hält das Programm ebenfalls eine Kulanzaktion bereit.

Die Corona-Pandemie plagt die Airline-Branche nun bereits seit circa zwei Jahren. Mittlerweile zwar dies in anderer Form, für ein Aufatmen sorgt die aktuelle Situation aber vorerst weiterhin nicht. Dementsprechend will Miles & More seine Mitglieder und Vielflieger auch für die zweite Jahreshälfte belohnen und gewährt eine neue Kulanzaktion. Wie der Website von Miles & More zu entnehmen ist, gibt es auch weiterhin zusätzliche Statusmeilen, der Bonus fällt aber nicht mehr so hoch aus.

Auch weiterhin zusätzliche Meilen

Aktuell läuft noch die erste Jahreshälfte. Das Jahr 2022 läutete Miles & More mit insgesamt drei Kulanzaktionen ein, die über die gesamte Jahreshälfte verteilt waren. Im derzeitig laufenden zweiten Quartal erhalten Mitglieder bei Miles & More noch doppelte Statusmeilen für jeden Flug gutgeschrieben. Doch damit noch nicht genug. Darüber hinaus können Miles & More-Mitglieder im zweiten Quartal für Interkont-Flüge noch zusätzliche Statusmeilen gutgeschrieben bekommen. Dabei handelt es sich um Flüge, die von oder nach Europa zu oder von einem anderen Kontinent durchgeführt werden. Das zweite Quartal endet jedoch in circa zwei Wochen, diese Kulanzangebote damit ebenfalls.

Lufthansa Boeing 747-400 Oberdeck

Trotzdem der Flugverkehr wieder massiv anzieht, sehen sich Airlines und Passagiere gleichermaßen noch verschiedenen Hürden ausgesetzt. Dementsprechend bietet Lufthansa bei Miles & More auch in der zweiten Jahreshälfte ein neues Kulanzangebot. So sammeln Mitglieder auf allen Flügen zusätzlich zu den regulären Statusmeilen weiterhin zusätzliche Statusmeilen. Insgesamt erhalten Miles & More-Mitglieder zwischen dem 1. Juli und 31. Dezember 2022 1,5-fache Statusmeilen gutgeschrieben, also ein Bonus von 50 Prozent. Selbiges gilt auch für HON Circle Meilen. Diese werden ebenfalls mit einem Multiplikator von 1,5 gutgeschrieben.

Lufthansa Kurzstrecke Business Class

Wie auch bei den vergangenen Aktionen müssen Mitglieder von Miles & More nichts für diese Aktion tun. Die Status- und HON Circle Meilen werden automatisch, samt Bonus, im Anschluss an den Flug gutgeschrieben. Eine zusätzliche Registrierung ist nicht notwendig. Lediglich bei der Buchung muss die entsprechende Servicekartennummer angegeben werden. Natürlich funktioniert die Gutschrift, inklusive Bonus, aber auch noch bei nachträglichen Gutschriften. Aufpassen solltet Ihr aber bei der Auswahl der Airlines! Denn der Bonus wird nur bei Airlines der Lufthansa Group sowie den vollintegrierten Miles & More-Partnern gewährt. Dabei muss der Flug auch zwingend mit einer dieser Fluggesellschaften durchgeführt werden, ein Codeshare, wie bei United Airlines beispielsweise, reicht nicht aus.

Fazit zur neuen Kulanzaktion

Besser spät als nie heißt es auch bei der aktuellen Vorstellung der neuen Kulanzaktion. Miles & More ließ bereits bei der ersten Aktion des Jahres auf sich warten. Und ich persönlich hatte tatsächlich das Gefühl, dass es keine weitere Aktion mehr in diesem Jahr geben wird. Dennoch kommt Miles & More auch in der zweiten Jahreshälfte mit zusätzlichen Statusmeilen um die Ecke. Damit sollte auch weiterhin ein Status einfach erreichbar sein, wenn auch der Bonus nicht mehr hoch wie in der ersten Jahreshälfte ausfällt.

Autor

Alexander Fink ist als Content Editor seit Januar 2021 für reisetopia tätig. Zuvor war er als Account Manager in der Industrie beruflich unterwegs und schrieb von seinen Reiseerfahrungen im eigenen Blog. Heute ist er Euer Ansprechpartner für alle Airline- und Kreditkartenthemen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)