Eine Reise zum Machu Picchu zu unternehmen, ist der Traum vieler. In Peru angekommen, bleibt es aber längst nicht dabei, lediglich den Berg und die Ruinenstadt der Inka zu besuchen. Schließlich bietet das Land die perfekte Gelegenheit, um noch mehr zu entdecken. Peru verfügt über viele Facetten. Die schillernde Stadt Lima ist für ihre Promenade, ihre Parks, ihr Nachtleben und ihre vielen archäologischen Stätten bekannt. Im Regenwald bekommt man das Gegenteil des Stadtlebens zu sehen. Wer sich auf den Weg zum berühmten Titicacasee begeben will, hat von den Luxushotels in Peru aus die Möglichkeit dazu.

Sie wissen noch nicht genau, in welchen Gegenden in Peru Sie sich aufhalten werden? Auf reisetopia Hotels stellen wir Ihnen die schönsten Unterkünfte vor und zeigen Ihnen somit auch, welche Regionen des Landes besonders sehenswert sind. Eine unvergessliche Zeit wartet auf Sie – in Peru und in den schönsten 5-Sterne Hotels des Landes.

Luxushotels in Peru mit exklusiven Vorteilen bei reisetopia Hotels buchen

Bei einer Buchung über reisetopia Hotels können Sie unvergleichliche Vorteile nutzen, denn bei uns ist ein erstklassiger VIP-Service inklusive, der Ihnen bei Extrawünschen und Fragen ohne Aufpreis zur Verfügung steht.

Bildschirmfoto 2021 06 22 Um 16.41.22 1 1024x511 33
MicrosoftTeams Image 6 768x756 33
MicrosoftTeams Image 2 1 768x622 33

Je nach Hotel können die verschiedenen Vorteile variieren. Fest steht aber, dass Sie bei jeder Buchung mit exklusiven Vorteilen rechnen können, welche oftmals auch ohne Mindestaufenthalt gelten. Zudem sind Sie mit einer Buchung über reisetopia Hotels immer auf der sicheren Seite, denn nahezu alle Hotelbuchungen über reisetopia Hotels lassen sich 48 bis 24 Stunden vor Anreise kostenlos stornieren.

Die besten Luxushotels in Peru auf einen Blick

Luxushotels in Peru – Top Reiseziele

Von der Hauptstadt Lima bis hin zur kleinen Ortschaft am Machu Picchu mit .2000 Einwohnern – die top Reiseziele in Peru sind so vielfältig wie das Land an sich. Obwohl manche Gegenden aufgrund ihrer Lage nur schwer zugänglich sind, gibt es in jeder davon einer Reihe an Luxushotels. Nach den Abenteuern in den Stätten der Inkas kommt man in den außergewöhnlichen Unterkünften in den Gegenden zur Ruhe.

Lima | Cusco | Urubamba | Aguas Calientes

Belmond Miraflores Park Lima Aussenansicht

Lima

Als Hauptstadt dient Lima häufig als erste Anlaufstelle vieler Reisender. Lima verfügt über eine Altstadt mit historischen Bauten und Sehenswürdigkeiten. Am Plaza de Armas, der sich im Zentrum der Stadt befindet, liegt auch der Königspalast und die Kathedrale der Stadt. Wohin man auch blickt, stößt man überall auf Kolonialbauten, die das Stadtbild von Lima maßgeblich prägen. Da sich Lima in der Küstenebene des Landes befindet, liegt die Stadt nur wenige Kilometer vom Meer entfernt. Die Reise in die Hauptstadt wird demnach nicht nur zum Städtetrip, sondern auch zum Strandurlaub. Wer die vielen Möglichkeiten in der Stadt kennenlernen möchte, hält sich dazu in einem der Luxushotels in Lima auf. Das Belmond Miraflores Park Lima liegt direkt am Meer und zählt zu den besten Hotels der peruanischen Hauptstadt.

Palacio Del Inka Cusco Aussenansicht

Cusco

Die Stadt Cusco liegt etwa 3400 Meter über dem Meeresspiegel und wird von Reisenden auf dem Weg zum berühmten Machu Picchu besucht. Jedoch sollte man nicht sofort weiterziehen. Es lohnt sich, für einige Tage in Cusco zu bleiben. Die Stadt ist überraschend grün und verfügt über eine Reihe an Sehenswürdigkeiten. Vom Künstlerviertel bis hin zur Ruinenstätte Sacsayhuamán – in Cusco wird der Charakter Perus besonders deutlich. Die Stadt galt damals als Hauptstadt des Inkareiches und wird heutzutage von zahlreichen Touristen heimgesucht. Wer denkt, es gäbe keine Luxushotels in Cusco, irrt sich. Der Palacio del Inka Cusco beweist mit seiner traumhaften Erscheinung das Gegenteil.

Inkaterra Hacienda Urubamba Aussenansicht

Urubamba

Der Ort Urubamba wird auch als heiliges Tal der Inkas bezeichnet. Damit ist auch die Lage des Ortes klar. Wie die Stadt Cusco befindet sich auch Urubamba in der Nähe des Machu Picchu. Genau genommen liegt der Ort zwischen den Inka-Stätten Pisac und Ollantaytambo. Wer die Überreste aus einer vergangenen Zeit hautnah erleben will, begibt sich auf eine Wanderung und zieht dabei durch die malerische Landschaft der Gegend. Heutzutage gilt das Tal vor allem als landwirtschaftliches Zentrum. In dem grünen, ländlichen Tal findet man mit Sicherheit keine typischen Luxushotel in Urubamba vor. Das Tambo del Inka Resort Valle Sagrado empfängt Gäste in einer traumhaften Kulisse.

Inkaterra Macchu Picchu Pueblo Aussenansicht

Aguas Calientes

Der Name Aguas Calientes heißt übersetzt soviel wie “warme Gewässer”. Man kann deshalb bereits darauf schließen, was in dem Ort auf Touristen wartet. Es gibt eine Reihe an einladendne Thermalquellen, die über Aguas Calientes liegen und vor allem von Reisenden, die vom Machu Picchu aus in dem Ort eintreffen, genutzt werden. Die Ortschaft in den Anden verfügt lediglich über 2.000 Einwohner und ist äußerst traditionell. Aguas Calientes ist von hohen Felsen umgehen und schwer zugänglich – der Ort kann nur über eine Schmalspurbahn erreicht werden. Vor Ort angekommen, bereut man die Anreise jedoch garantiert nicht. Das Inkaterra Machu Picchu Pueblo gilt als eines der besten Luxushotels in Aguas Calientes.

Die schönsten Wellnesshotels in Peru

Die schönsten Wellnesshotels in Peru befinden sich zum Großteil in der Hauptstadt Lima. Das hat auch einen Grund: Nachdem man tagsüber die Stadt erkundet, kehrt man abends in die Unterkunft zurück und kann sich im Spa von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen. Es gibt vermutlich keinen besseren Ort, um die Erlebnisse des Tages zu verarbeiten.

Wellnessbehandlung Hotel

Eines der Hotels befindet sich im Urubamba Tal und liegt somit in der direkten Umgebung des Machu Picchu. Diejenigen, die die antike Stadt und den Bergdschungel in den Anden erkunden, sehnen sich nach einem anstrengenden Tag vermutlich auch nach einer kleinen Auszeit. In den Wellnessbereichen der Hotels genießt man verschiedene Behandlungen mit einheimischen Produkten oder Anwendungen mit ätherischen Ölen.

Ob in der Stadt oder am Machu Picchu – die Wellnessoasen der Hotels sorgen dafür, dass man jeglichen Alltagsstress hinter sich lässt. Nach einem Aufenthalt in den Unterkünfte kehrt man nicht nur mit spannenden Eindrücken, sondern auch mit neuer Energie nach Hause zurück.

Unsere Auswahl an schönsten Wellnesshotels in Peru

Top Luxushotels am Meer in Peru

Badeurlaub in Peru – die meisten denken im ersten Moment nicht daran, dass das möglich ist. Dabei gibt es in Peru kilometerlange Sandstrände mit angenehmen Wassertemperaturen. Es ist nicht überraschend, dass sich eine Auswahl der top Luxushotels am Meer in Peru befindet.

Titilaka Relais Und Chateaux Terasse Mit Meerblick

Die Pazifikküste des Landes liegt zum Großteil am Humboldt-Strom. Deshalb ist es in vielen Gegenden zu kalt, um im Meer zu schwimmen. In den nördlichen Regionen ist das Wasser deutlich wärmer. Dabei handelt es sich auch um den Teil, in dem die Hotels am Meer zu finden sind. Die Unterkünfte befinden sich in der direkten Umgebung von Lima.

Der Titicacasee wird zwar häufig als das Meer der Anden bezeichnet. Tatsächlich handelt es sich dabei jedoch um einen See. Es gibt ein Hotel, das direkt an dem berühmten Gewässer gelegen ist und somit auch als eines der schönsten Luxushotels am “Meer” bezeichnet werden kann. Eines gilt für alle Unterkünfte: Sie bieten traumhafte Ausblicke und sorgen für unvergessliche Momente.

Unsere Auswahl an top Luxushotels am Meer in Peru

Die schönsten Luxushotels mit Pool in Peru

In manchen Gegenden in Peru können die Temperaturen im Sommer auf bis zu 32 Grad ansteigen. Nach einem langen Tag in der Stadt oder der Natur ist es eine Wohltat für den Körper, sich im Hotelpool erfrischen zu können.

Pool Urlaub 1

Die schönsten Luxushotels mit Pool in Peru liegen zum Großteil in der Hauptstadt. Es gibt allerdings auch eines mit Pool, dass sich in der Nähe des Machu Picchu befindet. In beiden Fällen bietet ein Pool die Möglichkeit, sich auf den Liegen zu entspannen und den Aufenthalt in vollen Zügen zu genießen.

Bei manchen Pools handelt es sich um Becken im Innenbereich. Andere hingegen liegen über den Dächern der Stadt und bieten eine Aussicht auf die Umgebung. Ein Hotelpool wird in Peru als wahrer Luxus angesehen. Die Becken machen den Aufenthalt in den 5-Sterne Hotels komplett.

Unsere Auswahl an schönsten Luxushotels mit Pool in Peru

Die schönsten Lodges in Peru

Die schönsten Lodges in Peru befinden sich im Tal von Urubamba und sind damit nicht allzu weit vom Machu Picchu entfernt. Bei dem Begriff Lodge denken viele sofort an eine einfache Unterkunft, die sich inmitten der Natur befindet. Letzteres trifft auf die Lodges in Peru zu – allerdings sind sie alles andere als “einfach”.

Explora Valle Sagrado Aussenansicht

Obwohl sich die Hotels abseits von großen Städten oder Zentren befinden, sind sie modern ausgestattet und verfügen über viele Annehmlichkeiten für Gäste. In einer der Unterkünfte verfügt jedes Badezimmer über eine Whirlpool-Badewanne und bietet traumhafte Ausblicke auf die Natur und die Berge. Zudem gibt es eine Panoramaterrasse, eine Bibliothek und eine große Gemeinschaftslounge, in der man andere treffen und sich über die Erlebnisse des Tages austauschen kann.

Bei den Lodges handelt es sich mit Sicherheit nicht um die klassischen Luxushotels. Bei einem Aufenthalt in den Unterkünften geht es vielmehr darum, die Natur und Umgebung wahrzunehmen und abzuschalten. Ein Urlaub der anderen Art, an den man mit Sicherheit noch lange zurückdenken wird.

Unsere Auswahl an schönsten Lodges in Peru

Aufenthalt in einem Luxushotel in Peru

Warum ein Luxushotel in Peru buchen?

Sumaq Machu Picchu Aussenansicht

Während der Urlaubsplanung kommt vielleicht die Frage auf, warum man ein Luxushotel in Peru buchen sollte? Luxushotels bilden die absolute Superlative unter den Gasthäusern in Peru, dementsprechend hoch sind auch die Ansprüche an das jeweilige Etablissement. Ganz nach dem Motto “Für die Gäste nur das Beste” sind Luxushotels in Peru also immer darauf bedacht, ihren Gästen den bestmöglichen Aufenthalt zu bescheren und jeden Wunsch zu erfüllen.

Wenn Sie ein Hotel über reisetopia Hotels buchen, können Sie zudem mit einem erstklassigen VIP-Service rechnen, der bei Extrawünschen und Fragen ohne Aufpreis zur Verfügung steht. Wir garantieren also den besten Service, damit Sie einen außergewöhnlichen Aufenthalt mit uns erleben.

Lage & Ausstattung

Die besten Luxushotels in Peru befinden sich zum Großteil in der Stadt Lima oder in der Nähe der Täler und Orte am Machu Picchu. Es gibt zudem eines, das im Landesinneren liegt und eines am berühmten Titicacasee. Die meisten Reisenden halten sich in dem Land nicht nur an einem Ort auf, sondern besuchen mehrere Gegenden. Die Tatsache, dass sich die Luxushotels in Peru in verschiedenen Teilen des Landes befinden, kommt Besuchern demnach zugute. Die Ausstattung unterscheidet sich von Hotel zu Hotel. Die Stadthotels in Lima können mit ihren Wellnessbereichen und Pools in der Regel etwas mehr Luxus vorweisen als die Lodges in der Natur.

Kulinarik & Entspannung

Palacio Del Inka Cusco Spa

Bei Ceviche handelt es sich um eines der bekanntesten Gerichte aus Peru. Dieses findet man mit Sicherheit auch in den hoteleigenen Restaurants vor. Auch hier heben sich die Stadthotels von denen auf dem Land ab. Es ist nicht überraschend, dass es in der Hauptstadt Lima etwas mehr Auswahl an internationalen Speisen gibt. Jedes Hotel bietet sein eigenes “Entspannungsprogramm” an. In manchen Unterkünften findet man großflächige Wellnessbereiche vor, in denen verschiedene Anwendungen angeboten werden. In anderen Häusern gibt es Pools im Außen- oder Innenbereich, die ebenfalls zur Entspannung und Erfrischung dienen.

Hotelketten & Loyalitätsprogramme

Es gibt bestimmte Hotels im Luxussegment, die in Peru besonders häufig zu finden sind. Dabei handelt es sich um die Belmond Hotels. Die Häuser wurden vor einigen Jahren vom Luxusgüterkonzern LVMH übernommen. Zu Belmond zählen nicht nur Hotels, sondern auch Züge, Flusskreuzfahrten oder Safari-Lodges. Wer die Angebote des Unternehmens regelmäßig in Anspruch nimmt, wird schon bald dafür belohnt. Schließlich nimmt man auf diese Weise am Loyalitätsprogramm der Hotels teil und sichert sich verlockende Prämien, wie beispielsweise Upgrades.

Wie ist der Dresscode in einem Luxushotel in Peru?

Sol Y Luna Restaurant 1

Es gibt kaum ein Hotel in Peru, bei dem ein strenger Dresscode herrscht. Falls es gewisse Regeln zum Kleidungsstil gibt, tauchen diese nur in den Stadthotel in Lima auf. In den Unterkünften und Lodges am Machu Picchu ist man nicht an einen Dresscode in Peru gebunden. Viel wichtiger ist, über die passende Kleidung für Touren in den Anden zu verfügen. Das Wetter kann schließlich vor Ort an manchen Tagen unberechenbar sein.

Wie viel Trinkgeld ist in einem Luxushotel in Peru angebracht?

In Restaurants oder Hotels in Peru ist es nicht obligatorisch, den Angestellten ein Trinkgeld zu bezahlen. In internationalen Hotelketten oder Luxushotels übergibt man Kofferträgern jedoch bis zu 3 Soles pro Gepäckstück, dem Servicepersonal hinterlässt man 1 bis 3 Soles pro Übernachtung. In den Restaurants der Hotels ist es üblich, 10 bis 15 Prozent des Gesamtbetrages extra zu bezahlen.

Informationen zu einem Urlaub in Peru

HauptstadtLima
WährungNuevo Sol (PEN)
Flugdaueretwa 15 Stunden (FRA – LIM)
AmtsspracheSpanisch

Wer auf Reisen flexibel sein möchte, legt sich im Vorfeld eine Reisekreditkarte zu. Bezahlt man mit der gewöhnlichen Bankkarte im Ausland, kann es hin und wieder zu Problemen kommen. Mit einer Reisekreditkarte im Gepäck profitiert man allerdings nicht nur von niedrigen Gebühren beim Bezahlen. Falls man am Bankautomat Bargeld abhebt, fallen hierbei ebenfalls so gut wie keine Gebühren an. In unserem Online-Vergleich sehen Sie alle Details zu den Karten auf einen Blick.

Wann ist die beste Reisezeit für Peru?

Es gibt viele, die versuchen, dem kalten Winter in Europa zu entfliehen. Im Fall von Peru handelt es sich allerdings bei dem Winter im Land um die beste Reisezeit. In den Monaten von Juni bis September ereignet sich nämlich gleichzeitig die Trockenzeit und es kommt entsprechend selten zu Niederschlägen.

Da es im peruanischen Sommer, also in den Monaten von Dezember bis März, zu starkem Regen kommen kann, sollte man eine Reise in das Land in den Monaten umgehen. Als Alternative dient der Frühling und Herbst (September, Oktober, April und Mai). Das Wetter ist zu der genannten Zeit zwar wechselhaft, allerdings treffen dann auch weniger Touristen in Peru ein, sodass man die Reise ungestört genießen kann.

Peru wird in folgende Klimazonen unterteilt: die Küstenregion, die Anden und der Regenwald. Bei der Reiseplanung sollte man das Klima in den Gebieten berücksichtigen. In den nachfolgenden Tabellen finden Sie einen Überblick.

Klimatabelle für Peru   +

Klimatabelle Peru Desktop
Klimatabelle Peru Mobile

Fazit zu den besten Luxushotels in Peru

Bei den schönsten Luxushotels in Peru handelt es sich um eine Kombination aus Stadthotels in Lima und Lodges am Machu Picchu. Da sich die meisten nicht nur an einem Ort aufhalten, kommt man demnach in den Geschmack mehrerer Hotels. Bei einigen Unterkünften handelt es sich um Wellnesshotels. Andere befinden sich am Meer oder verfügen über einen Pool, der für die nötige Abkühlung sorgt. Selbst die Hotels, die in den Tälern in den Anden liegen, bieten Gästen einen luxuriösen Aufenthalt. Wer sich in den schönsten 5-Sterne Hotels des Landes aufhält, kann sich auf eine unvergessliche Zeit inmitten von faszinierenden Landschaften und kulturellen Besonderheiten freuen.

Weitere beliebte Reiseziele

Häufig gestellte Fragen zu Luxushotels in Peru

Warum ein Luxushotel in Peru buchen?   +

Der Aufenthalt in einem der schönsten Luxushotels in Peru macht die Entdeckungsreise komplett. Da sich die Hotels sowohl in Lima als auch in ländlicheren Gegenden befinden, verfügt man in jedem Ort über die perfekte Anlaufstelle. Das Belmond Miraflores Park Lima befindet sich direkt am Meer. Das explora Valle Sagrado liegt im Heiligen Tal von Urubamba und somit in der direkten Umgebung zum Machu Picchu. Ein schönes Gefühl zu wissen, dass man an jeder Etappe den optimalen Rückzugsort vorfinden wird.

Welche Vorteile bietet die Buchung über reisetopia Hotels?   +

Die Vorteile bei einer Buchung über reisetopia Hotels unterscheiden sich von Hotel zu Hotel leicht und werden in Ihrem Angebot genau erklärt. In den meisten Fällen können Sie mit folgenden Vorteilen rechnen:

  • Kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • Kostenfreies Upgrade um eine Kategorie
  • Früher Check-in und später Check-out
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • VIP-Behandlung während des Aufenthalts
  • Die Hotels gewähren diese Vorteile ganz automatisch beim Check-In.

    Warum bekomme ich bei reisetopia zusätzliche Vorteile ohne Aufpreis?   +

    Hotels wollen einen direkten Kontakt zum Kunden und sich hohe Vermittlungsgebühren an [Booking.com](http://booking.com/) & Co sparen. Wir arbeiten direkt mit den Hotels zusammen, wodurch jeder Gast mehr Leistung für sein Geld bekommt & alle Seiten profitieren!

    Kann ich eine Buchung über reisetopia Hotels kostenfrei stornieren oder umbuchen?   +

    Unser Versprechen ist eine VIP-Behandlung bei jeder Buchung. Deshalb können Sie fast alle Raten bei reisetopia kostenfrei stornieren oder umbuchen – meist bis 24 oder 48 Stunden vor Anreise. Sollte es Abweichungen von dieser Regel geben, teilen wir Ihnen das natürlich mit!