Deals

Direktflüge von Deutschland nach Chicago für 350 Euro

Chicago Stadt - 1 (1)

airberlin hat erneut tolle Angebote für Flüge nach Chicago geladen! Ab Berlin geht es direkt für gerade einmal 350 Euro (Hin- und Rückflug) in die “Windy City”. Auch ab anderen deutschen Flughäfen geht es ähnlich günstig!

An jedem Wochentag außer Samstag könnt Ihr mit airberlin direkt von Berlin nach Chicago fliegen. Das Beste daran: Die Flüge sind im Moment auch noch richtig günstig! Ihr könnt im gesamten Spätsommer, Herbst, Winter, Frühjahr und Frühsommer 2017 für unter 400 Euro nach Chicago fliegen!

TXL-ORD

Alternativ könnt Ihr mit einem kurzen Zubringer-Flug nach Berlin auch an anderen deutschen Flughäfen starten:

STR-ORD

DUS-ORD

MUC-ORD

Direktflüge von Deutschland nach Chicago für 350 Euro – Details

Buchen könnt Ihr die Flüge zwischen dem 22. September 2016 und dem 20. Juni 2017, wobei die Flüge bis zum 9. November 2016 und ab dem 13. April (jeweils Hinflug) 2017 einen Aufschlag von 50 Euro kosten. Auch in der Weihnachtszeit sind die Flüge etwas teurer. Alle weiteren Details zum Angebot:

  • Buchungszeitraum: bis 8. August 2016
  • Reisezeitraum: 22. September 2016 bis 20. Juni 2017
  • Mindestaufenthalt: 1 Nacht
  • Maximalaufenthalt: 3 Monate
  • Stornierung: nicht möglich
  • Umbuchung: nicht möglich

Direktflüge von Deutschland nach Chicago für 350 Euro – Komfort

Die Flüge nach Chicago werde allesamt von der airberlin selbst durchgeführt. Die Langstreckenflüge nach Chicago starten in Berlin. Mögliche Zubringer werden von Kurzstreckenmaschinen durchgeführt, ab Berlin geht es dann mit einem Airbus A330-200 weiter. Dieser bietet eine 2-4-2 Bestuhlung (in den letzten Reihen 2-3-2), einen durchschnittlichen Sitzabstand und an jedem Sitz ein persönliches Entertainment System.

airberlin Economy Class

Bei den Flügen in die USA gibt es gewöhnlich zwei warme Mahlzeiten. Bei diesen Tarifen ebenfalls inkludiert ist ein Gepäckstück bis 23 Kilogramm unabhängig vom Start- und Zielflughafen. Gegen Aufpreis könnt Ihr zudem XL Seats reservieren. Diese bieten einen deutlich größeren Sitzabstand und befinden sich im vorderen Teil des Flugzeugs. Weitere Informationen findet Ihr direkt bei airberlin!

Für 25.000 Meilen bei airberlin topbonus könnt Ihr je einen einzelnen Flug in die Business Class upgraden!

Direktflüge von Deutschland nach Chicago für 350 Euro – Destination

Chicago selbst ist eine äußerst interessante Destination für einen Städtetrip. In der “Windy Ciy” kann man die eindrucksvolle Architektur bewundern oder in einem der Parks entspannen.

Chicago ist für seine eindrucksvolle Architektur bekannt

Chicago ist für seine eindrucksvolle Architektur bekannt

Empfehlenswert ist eine Reise im Spätsommer oder Frühjahr, da hier die Temperaturen deutlich angenehmer sind. Alternativ empfehlen wir Euch einen Roadtrip ab Chicago, um den wunderschönen Nordosten der USA genauer kennenzulernen!

Direktflüge von Deutschland nach Chicago für 350 Euro – Hoteltipp

Um ein wirklich gutes und günstiges Hotel Eurer Wahl zu finden, legen wir Euch die aktuellen Sales von Hilton und der InterContinental Hotels Group ans Herz. In beiden Sales könnt Ihr viele günstige und gute Hotels in Chicago und Umgebung finden. Auch für einen Roadtrip bietet sich das Portfolio der beiden Ketten sehr gut an!

Direktflüge von Deutschland nach Chicago für 350 Euro – Buchungshilfe

Ihr habt Probleme die Flüge mit airberlin zu buchen oder ein passendes Hotel zu finden? Schickt uns eine E-Mail an buchungshilfe@reisetopia.de mit Eurem Reisedatum und Euren weiteren Wünschen und wir helfen Euch weiter!

Direktflüge von Deutschland nach Chicago für 350 Euro – Meilen & weitere Vorteile

Die Langstreckenflüge mit airberlin bringen eine Meilengutschrift in Höhe von 50 Prozent der Entfernungsmeilen bei airberlin topbonus. Dadurch sammelt man bei diesen Angeboten etwa 4.500 Meilen für den Hin- und Rückflug nach Chicago – immerhin ein Gegenwert von mehr als 50 Euro. Bei diesen Angeboten ist auf Grund der Buchungsklasse Z leider keine Gutschrift in anderen Vielfliegerprogrammen möglich.

Santander 1plus Visa Card

Wenn Ihr in den USA auch in anderen Bereichen keinen Cent draufzahlen wollt, empfehlen wir Euch die Santander 1plus Visa Card! Die Kreditkarte kostet keine Jahresgebühr, bietet aber dennoch zwei entscheidende Vorteile: Ihr bezahlt keine Gebühren für den Einsatz im Ausland und bezahlt ebenfalls keinen Cent für Abhebungen an Geldautomaten. In den USA ist das ein entscheidender Vorteil, denn egal, ob man normalerweise Geld wechselt oder mit einer EC-Karte Geld abhebt: man zahlt immer drauf. Anders mit der 1plus Visa Card, mit der man allein bei einem Kurztrip richtig sparen kann!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kategorien: Deals, Flüge

Tags: , ,

0 Antworten »

Kommentar verfassen