Nach einer vergleichbaren Aktion von Accor kann man sich nun auch bei Marriott Bonvoy mit nur fünf Übernachtungen für einen Hotelstatus qualifizieren.

Bis zum 04. Mai läuft nun auch beim Loyalitätsprogramm von Marriott Bonvoy eine Aktion, die für jede qualifizierende Übernachtung in einem der vielen Hotels der Hotelkette Extrapunkte und doppelte Statusnächte gewährt, wie onemileatatime berichtet. Wie man von der Promo Gebrauch macht und welchen Bedingungen sie unterliegt, zeigen wir Euch hier.

Doppelte Statusnächte und 1.000 Extrapunkte pro Nacht

Im Rahmen der Kampagne, die für den Statuserwerb bei Marriott Bonvoy äußerst lohnenswert sein kann, werden allen Gästen je Übernachtung eine zusätzliche Statusnacht sowie 1.000 Extrapunkte gutgeschrieben. Es gibt jedoch einige Bedingungen, die dabei beachtet werden müssen. Außerdem muss eine Registrierung stattfinden.

  • Programm: Marriott Bonvoy
  • Aktion: Doppelte Statusnächte & 1.000 Extrapunkte je Übernachtung
  • Reisezeitraum:  ab sofort bis 04. Mai 2022
  • Registrierungszeitraum: bis zum 20. April 2022

Damit die Punktegutschrift überhaupt stattfindet, muss wie immer direkt bei Marriott über die üblichen Kanäle gebucht werden. Die Aktion ist natürlich auch mit einem Aufenthalt über reisetopia Hotels kombinierbar. Es muss sich zudem um einen bezahlten Stay handeln, da Übernachtungen, die über Punkte bezahlt werden, bei der Aktion nicht berücksichtigt werden. Eine gute Nachricht ist jedoch, dass ausnahmslos alle Häuser der Kette an der Aktion teilnehmen, sodass man doch recht einfach an einen Status kommen kann.

Schneller zur Freinacht & zum VIP-Status in allen Marriott Bonvoy Hotels

Die 1.000 Extrapunkte, die einem für jede Nacht, die unter die oben aufgeführten Bedingungen fällt, geschenkt werden, können sich durchaus sehen lassen. Normalerweise sammelt man in nahezu allen Hotels der Kette 10 Punkte pro ausgegebene Dollar. Bei einem Aufenthalt, der 100 USD die Nacht kostet, würden die zusätzlichen 1.000 Punkte pro Nacht also einen satten Bonus von 100 Prozent darstellen. Eine Einlösung der Punkte für eine Freinacht ist bereits ab nur 5.000 Punkten möglich.

Marriott Bonvoy Status Fast Track Aktion
Mit den gesammelten Punkten kann man sich Freinächte in den schönsten Hotels dieser Welt leisten, die sonst ein Vermögen kosten würden.

Auch das Erreichen eines Status wird durch die Kampagne maßgeblich erleichtert, da sich durch die Aktion die Anforderungen im Hinblick auf die qualifizierenden Nächte halbieren. Den niedrigsten Status der Kette könnt ihr somit bereits mit fünf Übernachtungen erreichen. Den Gold-Status, an den man auch über die Beantragung einer American Express Platinum Karte kommt, erhaltet ihr mit 13 statt 25 Übernachtungen. Auch den Platinum Status, der weitreichende Vorteile bietet, jedoch mit einer Schwelle von 50 Übernachtungen recht hoch angesetzt ist, kann man in diesem Fall mit nur 25 ergattern.

Marriott Bonvoy Promo
Umfangreiche Statusvorteile in der größten Hotelkette der Welt warten auf Euch.

Denjenigen, die die Nächte bis zur Akquise des Hotelstatus nicht ohne jegliche Vorteile verbringen wollen, lege ich nahe, einen Aufenthalt über reisetopia Hotels zu buchen und somit in den Genuss zahlreicher exklusiver Benefits wie täglich kostenfreiem Frühstück, Upgrades, 100 USD Guthaben und vielem mehr zu kommen.

Fazit zur Marriott Bonvoy Promo

Wer anstrebt, sich in diesem Jahr einen Hotelstatus anzueignen und bis zum Mai die Gelegenheit dazu hat, einige Hotelaufenthalte zu buchen, der kann getrost von diesem sehr guten Angebot profitieren. Hierbei gibt es mehrere Wege ans Ziel: Für diejenigen, die möglichst günstig an einen Status kommen wollen, empfiehlt es sich, eines der günstigeren Häuser anzuvisieren, da dort die 1.000 Extrapunkte pro Nacht einen erheblichen Mehrwert bieten. Auch die Statusnächte sind ein wertvolles Gut, das sich in günstigeren Häusern besonders rentiert. Jedem, der jedoch sowieso vorhat, sich eine Auszeit zu gönnen, würde ich jedoch empfehlen, von den neuen Funktionen unserer Hotelsuche zu profitieren, nach Marriott Hotels, die infrage kämen zu filtern, sich zurückzulehnen und beim Genießen der reisetopia Vorteile, dem Punkte- und Statusnächtekonto beim Wachsen zuzusehen.

Autor

Seitdem Sandro mit nur einem Jahr seinen ersten Langstreckenflug antrat und danach 6 Jahre lang im Ausland aufwuchs, war er von Reisen begeistert. Heute ist er immer auf der Suche nach der nächsten Möglichkeit, in einen Zug oder ein Flugzeug zu steigen, neue Orte und Personen kennenzulernen und seinen Horizont zu erweitern.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

Alle Kommentare anzeigen (1)