ab 1.156 Euro

Bei Finnair Plus könnt Ihr aktuell mit einer Spitzenratio von nur 0,64 Cent je Meile Prämienmeilen – beziehungsweise Punkte, wie es bei Finnair heißt – kaufen. Denn das Vielfliegerprogramm der Airline gibt aktuell Boni zwischen 60 und 100 Prozent auf den Meilenkauf.

Ein netter „Nebenbonus“ dabei ist außerdem, dass Ihr on top zusätzlich 25 Prozent Statuspunkte erhaltet. Zusätzlich zu einer Umwandlung gekaufter Punkte, könnt Ihr Euch so schon für weniger als 1.160 Euro den Oneworld Sapphire Status sichern, der im Bestfall auch noch zwei Jahre gültig ist! Aber auch wenn Ihr es lediglich auf die Prämienpunkte abgesehen habt, kann sich der Kauf lohnen, da – wie bereits erwähnt – die Meilen-, beziehungsweise Punkteratio im Bestfall bei lediglich 0,64 Cent pro Punkt liegt.

Mit Punktekauf zum Oneworld Sapphire Status – die Details

Finnair Plus erlaubt das Umwandeln von Prämienpunkten zu Statuspunkten im Verhältnis 3:1. Passenderweise gibt es mit dem aktuellen Meilen-Sale der Finnen nun die Möglichkeit, verhältnismäßig günstig an den attraktiven Oneworld Sapphire Status zu kommen – aber nur noch bis zum 16. November 2020. Zunächst schauen wir uns aber die Staffelung der Boni für die jeweilige Menge an Meilen, beziehungsweise Punkten:

  • Ab 5.000 bis 49.000 Punkte: 60 Prozent Punktebonus
  • Ab 50.000 bis 99.000 Punkte: 80 Prozent Punktebonus
  • Ab 100.000 bis 150.000 Punkte: 100 Prozent Punktebonus

Zu jedem dieser Pakete gibt es on top 25 Prozent der gesamt gekauften Prämienpunkte als Statuspunkte dazu. Würdet Ihr Euch also für das 100.000er Paket entscheiden, würdet Ihr hierbei noch 100.000 Prämienpunkte als Bonus, sowie 50.000 Statuspunkte dazu erhalten.

Finnair A330

Um an den Oneworld Sapphire Status via Finnair zu gelangen, müssen wir in diesem Fall jedoch „lediglich“ 89.000 Prämienpunkte kaufen, die uns 1.146 Euro kosten. Dabei bekommen wir 71.200 Bonuspunkte (da es hier 80 Prozent Bonus gibt), also insgesamt 160.200 Prämienpunkte, sowie 40.050 Statuspunkte gutgeschrieben. Nun fehlen uns noch 40.000 Statuspunkte für den begehrten Status. Die erlangen wir einfach durch die Umwandlung von 120.000 der gekauften Prämienpunkte, wodurch wir die restlichen benötigten Statuspunkte Dank der Umwandlungsratio von 3:1 erhalten und damit auch den Oneworld Sapphire Status!

Für die Umwandlung wird außerdem eine Gebühr von 10 Euro durch Finnair Plus erhoben, wodurch uns der Status letztlich „nur“ 1.156 Euro kostet. Der Status ist im Idealfall schließlich für zwei Jahre gültig und zwar dann, wenn Euer Beitrittsdatum zu Finnair Plus noch in diesem Monat (November) liegt, endet euer erstes Jahr der Mitgliedschaft am 30. November 2021, allerdings genießt Ihr die Statusvorteile dabei bis zum 30. November 2022.

Mit Punktekauf zum Oneworld Sapphire Status – die Prämienpunkte

Übrig bleiben nun immerhin noch 40.200 Prämienpunkte, die Ihr selbstredend bei Finnair Plus für Prämienflüge einlösen könnt. Ist Euch das – zum Beispiel für Business Class-Flüge auf der Langstrecke – jedoch zu wenig, empfiehlt sich der Kauf einer größeren Menge an Punkten, mit denen Ihr Euch den Status besorgen könnt, sowie noch genügend Prämienmeilen über habt, um beispielsweise in der Finnair Business Class im neuen Airbus A350 nach Dubai zu fliegen.

Finnair Business Class Airbus A350 Sitz 6

Das ist mit Abflug in Deutschland und Umstieg in Helsinki bereits für 50.000 Punkte für einen Hin- und Rückflug, zuzüglich Steuern und Gebühren, möglich. Übrigens sind die Steuern und Gebühren bei Finnair Plus recht moderat, da das Vielfliegerprogramm seit dem 25. Juni 2020 auf Prämienflüge keine Treibstoffzuschläge mehr berechnet. Auch die Einlösung in der Economy Class, oder für Upgrades, kann sich der Punktekauf beim aktuellen Sale lohnen!

Fazit zum Meilensale und Statuskauf bei Finnair Plus

Wenngleich das Fliegen und auch das Innehaben eines Status aktuell sicherlich keine großen Themen sein dürften, kann man sich mit der Finnair Plus Aktion sehr leicht und verhältnismäßig günstig einen Oneworld Sapphire Status ergattern und zudem noch zum sehr guten Preis Prämienpunkte kaufen, mit denen dann noch attraktive Flüge möglich sind. Im Bestfall nutzt Ihr beides natürlich in Kombination!

Autor

Max saß irgendwann häufiger in einem Flugzeug als in einer Straßenbahn, und kam so nicht umhin sich immer mehr mit den Themen rund um das Sammeln von Meilen, sowie den besten Flug- und Reisedeals zu beschäftigen. Auf reisetopia teilt er mit euch die neusten Deals und wichtigsten Tipps!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.