Miles and More ist mit einer interessanten Promo zurück, bei der Ihr ganze 50 Prozent der benötigten Airline-Zuschläge auf Prämienflügen mit Lufthansa und Swiss sparen könnt. Allerdings nur auf insgesamt fünf ausgewählten Langstrecken, die nur drei Zielen in den USA bieten.

Die Aktion gilt zwar nur für Prämienflug-Einlösungen in der Economy Class, kann sich aber gerade in Kombination mit den Early Bird-Prämien in Ausnahmefällen eventuell lohnen, wodurch Ihr nicht nur die Hälfte an Airline-Zuschlägen, sondern auch nur die Hälfte an Miles and More-Meilen zahlen müsst. Die Promo läuft dabei noch bis zum 8. November 2019.

  • Programm: Miles and More
  • Aktion: 50 Prozent Ersparnis auf Airline-Zuschläge in der Economy Class
  • Aktions-/Buchungszeitraum: bis 8. November 2019

50 Prozent Airline-Zuschläge bei Economy-Prämienflügen sparen – die Details

Wie bereits erwähnt, gelten die 50 Prozent Rabatt nur auf den Airline-Zuschlag, der für Prämienflugbuchungen bei Miles and More erhoben wird. Dieser Rabatt gilt auch nur für Prämienflüge in der Economy Class und ausschließlich bei von Lufthansa und Swiss durchgeführten Flüge. Die Aktion, beziehungsweise der Buchungszeitraum läuft dabei noch bis zum 8. November 2019 und findet nur auf folgenden ausgewählten Strecken, die als Hin- und Rückflüge gebucht werden müssen, Anwendung:

  • Frankfurt – Chicago
  • Frankfurt – Denver
  • München – Chicago
  • München – San Francisco
  • Zürich – San Francisco

Ihr spart mit der aktuellen Promotion von Miles and More allerdings nicht bei den ebenfalls erhobenen weiteren Steuern und Gebühren auf Prämienflügen. Am sinnvollsten ist die aktuelle Aktion dann, wenn Ihr sie mit einer Early Bird-Prämie kombiniert – die quasi automatisch gilt, wenn Ihr einen Prämienflug in der Economy Class mindestens 30 Tage vor Abflug bucht –, wodurch Ihr auch noch die Hälfte der benötigten Meilen sparen könnt. Jedoch lohnt sich auch dann eine Buchung nur bedingt.

50 Prozent Airline-Zuschläge bei Economy-Prämienflügen sparen – Beispiel

Wie so häufig, gilt auch bei der aktuellen Aktion von Miles and More, dass sich eine Buchung nur in Ausnahmefällen lohnen kann. Nutzt Ihr diese Promo jedoch in Kombination mit der Early Bird-Prämie des Vielfliegerprogramms, wodurch Ihr nur die Hälfte an Meilen für die Aktionsstrecken entrichten müsst, gestaltet sich eine Buchung schon deutlich attraktiver, wie folgendes Beispiel für einen Prämien-Hin und Rückflug in der Lufthansa Economy Class von Frankfurt nach Chicago zeigt:

Miles and More Promo

So zahlt Ihr für diesen Beispielflug nur noch 30.000 statt 60.000 Miles and More-Meilen, sowie etwas weniger als 285 Euro an Steuern und Gebühren. Allerdings raten wir auch hier zuvor die normalen Flugpreise zu vergleichen und dann zu entscheiden, ob sich eine Buchung mit Meilen anhand dieser Aktion in Kombination mit einer Early Bird-Prämie lohnt, da der Wert einer Meile bis zu 6 Cent betragen kann. Ansonsten werft Ihr vielleicht mal einen Blick auf die aktuellen Meilenschnäppchen von Miles and More, die mit die attraktivste Einlösung des Vielfliegerprogramms darstellen.

50 Prozent Airline-Zuschläge bei Economy-Prämienflügen sparen – Meilen sammeln

Ihr habt noch nicht genügend Meilen für die aktuelle Ausgabe der Meilenschnäppchen? Mit unserem Meilenslider könnt Ihr ganz einfach herausfinden mit welchen Angeboten Ihr die benötigten Meilen erreicht.

Alle Angebote zum Meilen sammeln

Wie Ihr in unserem Guide zum Wert einer Meile bei Miles and More nachlesen könnt, bringt eine Einlösung bei den Meilenschnäppchen einen Gegenwert von bis zu 4 Cent pro Meile, sodass sich im Prinzip alle vorgestellten Aktionen für Euch lohnen sollten! Speziell mit Zeitschriftenabonnements lassen sich einfach und günstig Meilen generieren. Aus diesem Grund findet Ihr in unserer Übersicht alle lukrativen Zeitschriftenabonnements zum Sammeln von Miles and More Meilen auf einen Blick.

50 Prozent Airline-Zuschläge bei Economy-Prämienflügen sparen – das Bordprodukt

Bei der Lufthansa und Swiss erwarten Euch grundsätzlich komfortable Economy Class-Produkte an Bord. Inkludiert sind bei den Prämienflugbuchungen natürlich auch die Verpflegung inklusive alkoholischer Getränke, sowie ein Aufgabegepäckstück.

lufthansa economy class airbus a380 kabine

Swiss Economy Class Boeing 777 2

Die Sitze sind ausreichend bequem und der Sitzabstand ist in Ordnung. Euch erwartet zudem ein Bildschirm, auf dem Ihr Serien und Filme schauen, sowie Musik hören und Spiele spielen könnt.

50 Prozent Airline-Zuschläge bei Economy-Prämienflügen sparen – Fazit

Ihr solltet auch bei der aktuellen Aktion von Miles and More zuvor abwägen, sowie vergleichen, ob sich eine Einlösung Eurer Meilen tatsächlich lohnt. Denn in der Economy Class erhaltet Ihr den geringsten Gegenwert Eurer Meilen, die teilweise bis zu 6 Cent wert sein können. Ansonsten empfehlen wir definitiv eine Buchung im Kombination einer Early Bird-Prämie, um zumindest die größte Ersparnis zu erreichen. Am besten fahrt Ihr natürlich auch weiterhin vor allem mit Prämienflugeinlösungen in der Business und First Class!

Autor

Max saß irgendwann häufiger in einem Flugzeug als in einer Straßenbahn, und kam so nicht umhin sich immer mehr mit den Themen rund um das Sammeln von Meilen, sowie den besten Flug- und Reisedeals zu beschäftigen. Auf reisetopia teilt er mit euch die neusten Deals und wichtigsten Tipps!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.