Im Zuge der fortlaufenden Covid-19-Pandemie berichteten wir bereits über Anpassungen des Treueprogramms bei Hilton, mit welchen Euch beispielsweise eine automatische Statusverlängerung bis in Jahr 2021 zusteht. Jetzt kommt es noch besser: Mit der jüngsten Hilton Promo erhaltet Ihr nach nur 15 Aufenthalten direkt den Hilton Diamond Status!

Im Zuge einer neuesten Promotion reduziert Hilton nach Informationen des Reiseportals OMAAT bestehende Anforderungen für den Statuserhalt um 50 Prozent.

Hilton Honors reduziert Anforderungen um 50 Prozent

Im Zuge der fortlaufenden Covid-19-Pandemie senkt Hilton Honors die Anforderungen an den Elitestatus für alle Stufen für das laufende Programm 2021 um 50 Prozent. Konkret bedeutet dies, dass Ihr für den Erhalt eines Status aktuell nur halb so viele Aufenthalte, Übernachtungen und Basispunkte vorweisen müsst – ein echtes Schnäppchen also! Hinzu kommt, dass alle Elite-Übernachtungen des Jahres 2020 automatisch auf das Programmjahr 2021 übertragen werden, um Kunden und Mitgliedern eine extra Starthilfe zu geben. Nachfolgend haben wir die aktualisierten Anforderungen für den Statuserhalt im Jahr 2021 einmal für Euch aufgelistet:

  • Silver-Status: fünf Übernachtungen, zwei Aufenthalte oder 12.500 Basispunkte
  • Gold-Status: 20 Übernachtungen, 10 Aufenthalte oder 37.500 Basispunkte
  • Diamond-Status: erfordert 30 Übernachtungen, 15 Aufenthalte oder 60.000 Basispunkte
Hilton Budapest Old Town Room View

Im Rahmen der neuen Promotion bringen Euch also gerade einmal fünf Übernachtungen in einem der weltweit teilnehmenden Hilton-Häuser, zwei Stays oder knapp 12.5000 Basispunkte direkt zum Silver-Status, während für den Gold-Status lediglich 30 Übernachtungen, 15 Aufenthalte oder 60.000 Basispunkte erforderlich sind. Absolut einmalig liest sich diese Promo allerdings im Hinblick auf die höchste Statuskategorie: Aktuell reichen Euch hier lediglich 15 Aufenthalte in einem der weltweit teilnehmenden Hilton-Häuser (alternativ: 30 Übernachtungen oder 60.000 Basispunkte) um den beliebten Diamond-Status zu erreichen und damit innerhalb weniger Monate ein Topmitglied von Hilton Honors zu werden!

Mit nur 15 Stays zum Hilton Diamond Status – der Wert

Die aktuelle Möglichkeit der Kombination der beiden Promos ist in jedem Fall äußerst attraktiv, besonders wenn Ihr sowieso vorhabt entsprechende Nächte bei Hilton zu verbringen. Denn mit nur wenigen Nächten, könnt Ihr eine der attraktivsten Staus der Hotelwelt erreichen.

hilton bali

Mit den sehr attraktiven Hilton Honors Gold oder Diamond Status erhaltet Ihr unter anderem kostenloses Frühstück, Upgrades und mehr. Alternativ könnt Ihr in Deutschland den Hilton Gold Status bereits für nur 48 Euro im Jahr auch über die Hilton Kreditkarte erhalten.

Hilton Kreditkarte

  • 5.000 Punkte (= 1 Freinacht) als Bonus
  • Kostenfreier Hilton Honors Gold Status
  • Hilton Punkte mit jedem Euro sammeln
  • Rabatt auf Speisen & Getränke bei Hilton
  • Optionales Versicherungspaket mit starken Leistungen
Lilli
Dank kostenlosem Frühstück ein Muss für jeden, der mindestens einmal im Jahr bei Hilton übernachtet

Fazit zum Hilton Diamond Status mit nur 15 Aufenthalten

Die aktuelle Möglichkeit einen Hilton Honors Status mit nur der Hälfte der sonst benötigten Aufenthalte zu erreichen, ist natürlich für alle Kunden extrem attraktiv! Falls Ihr ohnehin einige Aufenthalte oder einen etwas längeren Aufenthalt in naher Zukunft bei Hilton geplant habt, kommt Ihr somit nicht nur schneller und einfacher an einen der begehrten und attraktiven Hotel Status, sondern auch noch deutlich günstiger! Nichtsdestotrotz werden die geltenden Einschränkungen aufgrund der Covid-19-Pandemie den Statuserhalt trotz dieser Promo schwieriger als gewöhnlich gestalten.


Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autorin

Lilli ist am liebsten in den Wolken - und das nicht nur mit ihrem Kopf. Schon als Kind tourte sie mit einer Tanzgruppe durch Europa, heute ist Fernweh ihr ständiger Begleiter. Wenn sie sich nicht gerade mit ihrem Studium in Berlin beschäftigt, sitzt sie irgendwo auf der Welt hinter ihrem Laptop und berichtet für Euch über die angesagtesten Travel News rund um den Globus - direkt hier auf reisetopia.de!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Irgendwas gerät da bei Euch durcheinander … zumindest nach meinem Eindruck.

    Zum einen ist die Reduzierung des Status bereits offiziell durch die Pressemeldung von Hilton bereits bestätigt (https://newsroom.hilton.com/hilton-honors/news/hilton-honors-adds-flexibility-value-for-members). Kollege Schlappig hat letztendlich auch nur die vorab publizierte Pressemeldungen veröffentlicht, was aber völlig legitim ist. Es wäre vielleicht nur sinnvoller, die offizielle Quelle zu nennen.

    Was Ihr beschreibt – die Reduzierung des Status und das Erreichen des Diamond nach 15 Nächten – ist gleichfalls keine neue Promotion. Es kommt also im Sinne des Wortes nicht noch besser. Es gibt nur aufgrund der aktuellen Promotion seit September die Möglichkeit doppelte Aufenthalte zu sammlen. Die hattet Ihr schon vorgeschrieben. Auch die Rollover Nächte sind nichts neues. Neu ist und von Max vor zwei Tagen schon vorgestellt die Reduzierung der Statuserfordernisse für 2021.

    Mit einer Kombination alle dieser Dinge kann man im Zeitraum von jetzt bis Ende des Jahres den Diamond mit 15 Nächten machen. Weil die Nächte jetzt doppelt zählen. Wer bereits 15 Nächte im September hatte, ist somit aufgrund der Rollover Nächte bereits Diamond, da er im Account schon 30 Nächte stehen hat. Und wer die 30 Nächte seit Anfrang des Jahres ganbz regulär gesammelt hat, aufgrund der Rollover Nächte den Diamond auch.

    Ich würde sagen, da ist ein wenig durcheinander geraten. Denn mit nur 15 Nächten zum Diamond ist eben keine neue Promotion – nur eine Folge der aktullen Promotion nebst den Ankündigungen zum Status.

    By the way, im Abschnitt

    Im Rahmen der neuen Promotion bringen Euch also gerade einmal fünf Übernachtungen in einem der weltweit teilnehmenden Hilton-Häuser, zwei Stays oder knapp 12.5000 Basispunkte direkt zum Silver-Status, während für den Gold-Status lediglich 30 Übernachtungen, 15 Aufenthalte oder 60.000 Basispunkte erforderlich sind. Absolut einmalig liest sich diese Promo allerdings im Hinblick auf die höchste Statuskategorie: Aktuell reichen Euch hier lediglich 15 Aufenthalte in einem der weltweit teilnehmenden Hilton-Häuser (alternativ: 30 Übernachtungen oder 60.000 Basispunkte) um den beliebten Diamond-Status zu erreichen und damit innerhalb weniger Monate ein Topmitglied von Hilton Honors zu werden!

    stimmt auch so manches nichts. Es ist nicht der Gold Status, der oben beschrieben wird, sondern der Diamond Status. Und m.E. stimmt auch

    Aktuell reichen Euch hier lediglich 15 Aufenthalte in einem der weltweit teilnehmenden Hilton-Häuser (alternativ: 30 Übernachtungen oder 60.000 Basispunkte) um den beliebten Diamond-Status zu erreichen und damit innerhalb weniger

    Nicht.

    Ich braucht, wie oben beschrieben, 15 Nächte bis Ende des Jahres. Denn das sind dann die 30 Nächte (aufgrund der Verdoppelung). Aufenthalte (Stays vs Night) werden übrigens nicht als Rollover übertragen. Es bleibt aber dabei, dass es im kommenden Jahr – also wer 2021 sammelt, 15 Aufenthalte, 30 Nächte und 60k Basispunkte sein müssen.

    Sorry für den langen Kommentar

    • Hallo Jan,

      ja da ist tatsächlich was durcheinander gekommen, weswegen ich auch dankbar für deinen Kommentar bin!
      Der Artikel sollte eigentlich nur nochmal alles quasi zusammenfassen und dadurch auch nochmal verdeutlichen, was hierbei eigentlich möglich.
      Wir werden uns um die Anpassung des Artikel kümmern! 🙂

      Ein schönes Wochenende wünscht
      Max

Alle Kommentare anzeigen (1)