Deals

Von Berlin für 370 Euro nach Bangkok

Bangkok

Der Juni bringt zahlreiche interessante Angebote! Darunter auch preislich attraktive Flüge mit dem oneworld-Mitglied Royal Jordanian. Für gerade einmal 370 Euro kann man dem wechselhaften Wetter in Deutschland entfliehen und in Thailand ein wenig Sonne tanken!

Royal Jordanian gehört zu den weniger bekannten Fluggesellschaften von der arabischen Halbinsel. Dennoch ist die Airline dafür bekannt, ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis zu bieten. Bei den aktuellen Angeboten von Berlin nach Bangkok habt Ihr einen Aufenthalt in Amman, ehe es nach Bangkok weitergeht.

Royal JordanianBeachten sollte man, dass der Stop-Over teilweise etwas länger ist. Möglicherweise bietet sich so aber auch ein kurzer Abstecher in die Hauptstadt Jordaniens an!

Von Berlin für 360 Euro nach Bangkok – die Details

Die günstigen Flüge mit Royal Jordanian kommen mit relativ strikten Stornierungsbedingungen daher. Auch Stop-Over sind leider nicht erlaubt. Die gesamten Bedingungen im Überblick:

  • Verkaufszeitraum: bis 31. Mai
  • Reisezeitraum: bis 14. Juni (Hinflug)
  • Mindestaufenthalt: 7 Tage
  • Maximalaufenthalt: 1 Monat
  • Stornierung: nicht möglich
  • Umbuchung: nicht möglich

Das Bordprodukt von Royal Jordanian unterscheidet sich bei diesen Flügen teilweise stark. Auf der Strecke zwischen Berlin und Amman kommen Kleinraumflugzeuge vom Typ Airbus A319 und Airbus A320 zum Einsatz. Diese kommen mit einem vergleichsweise guten Sitzabstand und In-Flight-Entertainment daher. Auch das Catering bei Royal Jordanian ist gewöhnlich gut. Zwischen Amman und Bangkok fliegt Ihr entweder in einem Airbus A330 oder in einem der neuen Dreamliner (Boeing 787) von Royal Jordanian. Auch hier erwartet Euch ein vergleichsweise gutes Bordprodukt!

Von Berlin für 360 Euro nach Bangkok – Meilen & weitere Vorteile

Die attraktiven Preise von Royal Jordanian buchen in die Klasse O. Das bedeutet, dass man etwa bei airberlin topbonus nur 25 Prozent der Entfernungsmeilen erhält. Bei AAdvantage gibt es sogar überhaupt keine Meilen. Attraktiver ist da das Sammeln bei British Airways (25 Prozent), Japan Airlines (50 Prozent) oder im hauseigenen Programm von Royal Jordanian (100 Prozent). Unabhängig von der Buchungsklasse könnt Ihr allerdings Eure oneworld-Statusvorteile nutzen und so unter Umständen auch die gute Royal Jordanian Lounge in Amman testen!

In Anbetracht dessen, dass die Flüge mit Royal Jordanian nicht storniert werden können, empfehlen wir Euch, eine Kreditkarte zur Zahlung zu verwenden, die eine Reiserücktrittsversicherung enthält. Besonders attraktiv ist in dieser Hinsicht die Lufthansa Miles & More Kreditkarte Gold, die auch noch Meilen für jeden Euro Umsatz bringt!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Kommentar verfassen