In unserem neuesten reisetopia-Reisekompass wollten wir wissen, ob sich Euer Reiseverhalten während der Corona-Pandemie verändert hat. Die Ergebnisse der Umfrage präsentieren wir Euch hier im Detail!

Viele Menschen haben sich in Pandemiezeiten gegen Auslands- oder Fernreisen entschieden, aus unterschiedlichsten Gründen, wie beispielsweise die Befürchtung tausende Kilometer weit weg von zu Hause stranden zu können. Andere wiederum haben die Zeit genutzt, um die oftmals überfüllten Touristen Hotspots und Strände nahezu für sich allein zu haben oder haben Destinationen innerhalb Deutschlands ganz neu für sich entdeckt. Wir zeigen Euch, was bei unserer jüngsten Umfrage zu dem Thema herausgekommen ist.

Vermehrt Urlaub in Deutschland

Um eine allgemeine Einschätzung zu erhalten und die aktuelle Stimmung einzufangen, haben wir eine Umfrage zu dem Thema “Hat sich Ihr Reiseverhalten während der Corona-Pandemie verändert?” gestartet. Dank der regen Teilnahme betrug die Stichprobengröße hierbei 5.036. Da wir die Umfrage in Kooperation mit Civey durchführten, stammen die Antworten nicht ausschließlich von reisetopia Lesern.

Knapp 29 Prozent der Befragten haben bei unserer Umfrage angegeben, dass sie durch die Corona-Pandemie vermehrt Urlaub in Deutschland gemacht haben. 13,6 Prozent haben sogar abgestimmt, mehr Urlaub im eigenen Bundesland gemacht zu haben und 6,6 Prozent haben in Pandemiezeiten vermehrt auf einen Camping-Urlaub gesetzt. Im Einklang mit der Zunahme des Deutschland-Urlaubs sind die Flugreisen zurückgegangen. Denn rund 29 Prozent der Umfrageteilnehmer gaben an, weniger Flugreisen während der Pandemie unternommen zu haben.

Civey 15042 2021 06 10 13 29 54

Dem gegenüber stehen jedoch auch 22 Prozent der Befragten, welche angeben, dass sich Ihr “Reiseverhalten nicht verändert hat”. Mit 28,7 Prozent ist auch die Anzahl derer recht hoch, auf die keine der vorgegebenen Antwortmöglichkeiten zutrifft. Diese Gruppe der Befragten könnte also gänzlich auf Urlaube verzichtet haben oder aber sie haben die Corona-Zeit genutzt und sind gerade wegen des starken Rückgangs im Tourismusbereich gereist, um so beispielsweise die sonst so überfüllten Touristen-Hotspots nahezu für sich allein zu haben.

Weniger Flugreisen besonders bei den 30-39-Jährigen

Bei der Auswertung nach dem Alter fällt auf, das besonders die 65+ Generation, sowie die 50-64-Jährigen während der Corona-Pandemie deutlich auf den Urlaub in Deutschland oder sogar im eigenen Bundesland gesetzt haben. So haben rund 32,9 Prozent der 65+ Generation angegeben “mehr Urlaub in Deutschland” zu machen. In der Altersgruppe der 50-64-Jährigen ist die Anzahl derer am größten, welche “mehr Urlaub im eigenen Bundesland” gemacht haben. Die 18-29-Jährigen haben während der Corona-Pandemie bisher am wenigsten Urlaub in Deutschland oder gar im eigenen Bundesland gemacht. Sie geben mit 27,7 Prozent am häufigsten an, dass sich Ihr “Reiseverhalten nicht verändert” hat.

Civey 15042 2021 06 10 13 54 13

Die Altersgruppe der 30-39-Jährigen hat bei unserer Umfrage, mit rund 37,4 Prozent mit Abstand am häufigsten angegeben, dass Sie während der Pandemie weniger Flugreisen in Anspruch genommen haben. Ein Anstieg des Camping-Urlaubs ist mit etwa 9 Prozent bei den 40-49-Jährigen am stärksten vertreten.

Fazit zur Umfrage bezüglich Veränderungen des Reiseverhaltens in Pandemiezeiten

Dass Urlaube in Deutschland seit der Corona-Pandemie wieder hoch im Trend sind, zeigt auch unsere neuste Umfrage. So gaben ganze 28,6 Prozent an, durch die Pandemie mehr Urlaub in Deutschland zu machen. Weniger Flugreisen haben 28,7 Prozent der Befragten unternommen. Bei der Auswertung nach Alter fällt vor allem auf, dass die 50-64-Jährigen, sowie die 65+ Generation am häufigsten Urlaub in Deutschland oder sogar im eigenen Bundesland unternommen haben. Auf das Reiseverhalten der 18-29-Jährigen hat die Corona-Pandemie am wenigsten Einfluss genommen.

Alle Informationen der Umfrage dürfen bei entsprechender Kennzeichnung übernommen und veröffentlicht werden. Eine detaillierte Ausfertigung der Umfrage kann per E-Mail an [email protected] angefragt werden. 

Autor

Sie liebt das Reisen. Besonders Städtetrips haben es ihr angetan. Doch spätestens seit ihrem Auslandssemester auf Bali sind auch Fernreisen für sie nicht mehr wegzudenken. Während ihrem Praktikum bei reisetopia möchte sie ihre Erfahrungen gerne mit Euch teilen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.