Die Pau Casals VIP Lounge Barcelona ist die einzige Priority Pass Lounge im Schengen-Bereich des Terminal 1. Doch diese ist nicht nur für Priority Pass Inhaber, sondern dient auch vielen Airlines wie beispielsweise der Lufthansa als Lounge für Passagiere der Premiumklassen und Statuskunden.

Auch der bezahlte Zugang zur Lounge ist möglich. Ob die Lounge dadurch überfüllt wirkt und ob sich ein Besuch lohnt, erfahrt Ihr in diesem Review.

Pau Casals VIP Lounge Barcelona – Lage & Zugang

Die Pau Casals VIP Lounge Barcelona liegt im Terminal 1 des internationalen Flughafen Barcelona El Prat. Ihr findet sie im Schengen-Bereich, nachdem Ihr die Sicherheitskontrolle passiert habt und die Rolltreppe nach unten gefahren seid. Dann müsst Ihr Euch nach rechts wenden und der Beschilderung VIP folgen. Auf der rechten Seite findet Ihr dann erneut eine Rolltreppe, die Euch zur Lounge, ein Stockwerk oberhalb des normalen Terminalbereichs, bringt.

Zugang zur Pau Casals VIP Lounge erhalten Passagiere mit einem Star Alliance Business oder First Class Ticket oder einem Economy Class Ticket in Verbindung mit einem Star Alliance Gold Status. Dabei könnt Ihr jeweils einen Gast mitnehmen. Alternativ könnt Ihr die Lounge, unabhängig von der Airline mit der Ihr fliegt, auch mit einem Priority Pass betreten, hier allerdings ohne Gast. Zudem ist für etwa 30 Euro auch der Kauf des Lounge-Zugangs möglich.

Pau Casals VIP Lounge Barcelona – Layout & Ausstattung

Die Pau Casals VIP Lounge Barcelona ist relativ groß und bietet verschiedene Bereiche. Direkt nach der Rezeption findet Ihr auf der linken Seite einige Sitzbereiche sowie einen Bereich mit Computern.

Pau Casals VIP Lounge Barcelona Sitze 4

Entlang der großen Fensterfronten findet Ihr weitere Sitzbereiche, von denen aus Ihr einen Blick in das Terminal habt.

Pau Casals VIP Lounge Barcelona Sitze 1

Pau Casals VIP Lounge Barcelona Sitze

Leider sind viele Sitzmöbel bereits stark heruntergekommen und sollten dringend ausgetauscht werden. Genau in der Mitte der Lounge befindet sich der Ruhebereich. Hier sind einige durch Sichtschutz voneinander abgetrennte Liegen aufgestellt. Durch die Abgrenzung zum restlichen Bereich der Lounge ist es hier etwas ruhiger und relativ dunkel. Im hinteren Bereich der Lounge findet Ihr dann mehrere Anlaufstellen für Speisen und Getränke. Neben dem größeren Buffet gibt es auch noch kleinere Snackstationen. Zudem ist im hinteren Bereich auch noch der Restaurant-Bereich mit Tischen sowie Sitzmöglichkeiten.

Pau Casals VIP Lounge Barcelona Sitze 2

Auch gibt es einige Duschen, deren Nutzung kostenfrei ist. Handtücher gibt es allerdings nur gegen Bezahlung. Insgesamt war die Lounge während meines Besuches sehr voll und es war dementsprechend laut. Hinzu kamen noch zwei Gruppe, eine im vorderen und eine im hinteren Bereich, die Ihr Saufgelage in der Lounge abhielten. Die beiden Gruppen aus jeweils 15-20 Personen schafften es also problemlos die gesamte Lounge zu beschallen, sodass an Entspannung nicht mehr zu denken war. Die relativ breiten Zugangsregeln, vom Business Class Kunden über Statuskunden bis hinzu Priority Pass und gekaufter Loungezugang haben dann noch ihr übrigens getan.

Pau Casals VIP Lounge Barcelona – Essen & Getränke

Leider gibt es in der Lounge, relativ typisch für Spanien, erst ab 19:30 Uhr Abendessen. Mit Abflug um 19:00 Uhr kam ich also genau zwischen Mittagessen und Abendessen. Anders als in anderen Lounges, in denen es nahezu den gesamten Tag über warme Optionen gibt, setzt man hier in den Zwischenzeiten auf Snacks. Diese bestehen aus einigen süßen Stückchen, unangenehm künstlich aussehendem Aufschnitt und Brötchen.

Pau Casals VIP Lounge Barcelona Snacks 2

Pau Casals VIP Lounge Barcelona Snacks 3

Hinzu kommen noch einige Süßigkeiten.

Pau Casals VIP Lounge Barcelona Snacks

Die Auswahl an Snacks ist also leider eher klein und auch geschmacklich wenig ansprechend. Wie die richtigen Speisen während des Essenszeiten aussehen, kann ich nicht beurteilen.

Pau Casals VIP Lounge Barcelona Getraenke

Die Auswahl an Getränken hingegen war jedoch sehr gut. So gibt es zahlreiche Softdrinks, Säfte und auch alkoholische Getränke.

Pau Casals VIP Lounge Barcelona – Entertainment

Der kleine Businessbereich ist der Pau Casals VIP Lounge Barcelona ist ziemlich überschaubar. Zwar gibt es einige Arbeitsplätze, dadurch dass diese allerdings nicht vom restlichen Bereich der Lounge abgetrennt sind, ist es sehr laut. Ansonsten gibt es in der Lounge noch einige Fernseher, deren Ton allerdings glücklicherweise abgeschaltet war.

Pau Casals VIP Lounge Barcelona Zeitungen 2

Pau Casals VIP Lounge Barcelona Zeitungen

Außerdem findet man noch eine recht große Auswahl an Tageszeitungen und Zeitschriften. Bei den Tageszeitungen gibt es einiges aus Spanien, Frankreich und den Niederlanden.

Pau Casals VIP Lounge Barcelona – Fazit

Die Pau Casals VIP Lounge Barcelona ist groß und bietet zahlreiche Sitzmöglichkeiten. Leider war sie während meines Aufenthaltes sehr voll und es war unangenehm laut. Weder an Arbeiten noch an Entspannung war hier zu denken. Auch die Auswahl an Speisen ist eher klein und die ganze Lounge wirkt veraltet und müsste dringend renoviert werden. Für eine Priority Pass Lounge ist sie eher durchschnittlich, für eine Star Alliance Lounge definitiv zu schlecht. Einen Preis von knapp 30 Euro sollte man nur bezahlen, wenn man sehr viel Zeit am Flughafen verbringen muss.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline ReviewsHotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Leos Begeisterung für Flugzeuge und Reisen geht noch weit über seinen Beruf hinaus. So versucht er bereits seit vielen Jahren die besten Luxusreisen zu guten Preisen zu finden und möchte dies nun auf reisetopia mit euch teilen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.