Ab sofort können Reisende ab Zürich und Genf sechs Destinationen mit der neuen Premium Economy von Swiss anfliegen. 

Erst kürzlich gab Swiss ihre Expansion des Flugzuges, oder neu “Swiss Air Rail Strecke” genannt, bekannt. Ab dem 1. Juli 2022 ist erstmalig die internationale Verbindung vom Hauptbahnhof München zum Flughafen Zürich möglich. Nun verkündete die Lufthansa-Tochter auch den Ausbau der Reiseklassen. Ab Genf und Zürich können Reisende ab sofort in der Premium Economy unter anderem nach Los Angeles oder Bangkok fliegen, wie der Webseite von Swiss zu entnehmen ist. 

Sechs Destinationen in Nord- und Südamerika & Asien

Die Zwischenklasse Premium Economy von Swiss ließ einige Zeit auf sich warten, weil sich wegen Problemen mit der Zertifizierung der Einbau um mehr als ein Jahr verzögert hat. Ende Februar präsentierte die Lufthansa-Tochter schlussendlich die erste Boeing 777 mit der neuen Reiseklasse und verkündete den Erstflug von Zürich nach Miami. Gemäß Plan öffnete nun Swiss die Buchungen für die Premium Economy von aktuell sechs Destinationen ab Zürich und Genf. Einerseits können Reisende in der neuen Reiseklasse in die USA nach Miami, San Francisco und Los Angeles fliegen. Andererseits launcht die Lufthansa-Tochter ebenfalls die Destinationen Bangkok und Singapur in Asien sowie São Paulo in Brasilien. Pro Boeing 777 stellt Swiss jeweils 24 Premium-Economy-Sitze zur Verfügung. 

SWISS Premium Economy 3

Bei einer Buchung in der Premium Economy kommen Reisende in den Genuss von mehr Platz und Privatsphäre wie auch einem Willkommens-Drink an Board. Weiter haben die Passagierinnen und Passagiere in der Zwischenklasse eine größere Menüauswahl und eine spannende Auswahl an Inflight Entertainment. 

Fazit zu allen Premium Economy Destinationen von Swiss

Premium Economy-Fans können sich freuen: Swiss ermöglicht ab sofort die Buchungen der neuen Zwischenklasse ab Zürich und Genf. Reisende haben die Auswahl zwischen sechs Destinationen in Nord- und Südamerika sowie in Asien. Ob auf diesen Flügen aktuell eine Maskenpflicht besteht, findet Ihr in der Übersicht der Lufthansa Tochter.

Autorin

Grossgeworden in einer Swissair-Familie, wurde Livia die Liebe zum Reisen quasi in die Wiege gelegt. Nichts macht die gebürtige Zürcherin so glücklich, wie auf Reisen zu sein, darüber zu schreiben und recherchieren. Begleitet Livia auf reisetopia quer durch die Welt!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.