Nach pandemiebedingter Pause eröffnete die Swiss Arrival Lounge am Flughafen Zürich gestern ihre Tore in neuem Glanz.

Durch die Coronakrise entstand Anfangs 2020 ein heftiger Einbruch der Buchungszahlen, was unter anderem die Lufthansa Group dazu veranlasste diverse Lounges zu schließen. Swiss musste alle Lounges in Zürich und Genf vorübergehen schließen – darunter fiel auch die Swiss Arrival Lounge am ZRH. Während im Frühjahr bereits erste Lounges, wie beispielsweise die Aspire Lounge am ZRH wieder die Tore öffnete, ließ sich Swiss Arrival etwas länger Zeit. Nun gab Swiss via Twitter bekannt, dass die Lounge an der “Ankunft 2” in neuem Glanz erstrahlt und seit gestern, dem Dienstag, 3. Mai 2022 wieder offen ist.

Highlights der Lounge: Frühstücks-Buffet, Duschen und Schlafplätze

Via Twitter verkündete Swiss gestern die Nachricht, dass die Arrival Lounge an der “Ankunft 2” am Flughafen Zürich ab sofort wieder offen hat. Zutritt in die Lounge haben First Class SWISS und Lufthansa, HON Circle, Miles & More Senator, Business Class SWISS und Lufthansa, Miles & More Frequent Traveller. Die Lounge erstrahlt in einem neuen Look & Feel und bieten den Gästen eine Auswahl an Möglichkeiten zur angenehmen Überbrückung der Zeit am Flughafen.

Seit gestern hat die Swiss Arrival Lounge wieder täglich von 06:00 Uhr – 13:00 Uhr offen und bietet auf 770 Quadratmetern insgesamt 80 Sitzplätze wie auch zehn Arbeitsplätze. Weitere Highlights der Lounge sind ein Frühstücks-Buffet, Duschen sowie Schlafplätze. Die Lage der Swiss Arrival Lounge bleibt unverändert. Sie liegt an der “Ankunft 2” nach der Zollkontrolle, ist jedoch auch von der “Ankunft 1” aus erreichbar, wie auf der Webseite von Swiss ersichtlich ist.

Fazit zur Wiedereröffnung der Swiss Arrival Lounge am Flughafen Zürich

Lounge-Fans können sich freuen: die Swiss Arrival Lounge am Flughafen Zürich hat seit gestern wieder offen. Täglich ab 6 Uhr können zutrittsberechtigte Reisende die Lounge an der “Ankunft 2” besuchen. Swiss nutzte die pandemiebedingte Schließung der Lounge für eine Renovierung, was sie für Reisende nun noch attraktiver macht zu besuchen. 

Autorin

Livia Güntert ist Country Managerin Switzerland und seit September 2021 Teil des reisetopia Teams. Nach ihrem Studiengang in Marketing und Kommunikation ist die gebürtige Züricherin voller Vorfreude nach Berlin gezogen. Fasziniert von der Reisebranche und der Nähe zu ihrer Heimat, schreibt Livia leidenschaftlich gerne Artikel, Kolumnen und Deals rund um die Schweiz.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • The Geneva first class lounge is still not opened. Very disappointing and detrimental to passengers from French speaking Switzerland and with short connection time in Zurich.

Alle Kommentare anzeigen (1)