Die neue Premium Economy Class der Lufthansa und Swiss soll laut Sitzhersteller ZIM Aircraft Seating auch in Boeing 747-8 und Airbus A330 installiert werden.

Die Lufthansa Group hat sich nach Angaben des Sitzherstellers ZIM Aircraft Seating und wie airliners.de berichtet, dazu entschlossen, auch in insgesamt 19 Boeing 747-8 der Lufthansa und neun Airbus A330, die neuen Premium Economy Class-Sitze einzubauen, die bisher nur für kommende Boeing 777-9, Airbus A350 und Dreamliner gedacht waren. Auch der Zeitraum für den Einbau scheint zumindest mit Blick auf die Swiss bereits festzustehen.

„Stolz den richtigen Nerv des Marktes getroffen zu haben“

Nach dem „großen Erfolg“ des Premium Economy Sitzes „ZIMmagic (PC-01)“ hat sich die Lufthansa Group erneut für den Sitzhersteller entschieden – wie bereits bekannt war. Dabei wird die neue Generation dieses Sitztyps, der “ZIMprivacy (PC-02)“ von ZIM Aircraft Seating, in weiteren Flugzeugen des Kranichs verbaut. Der neue Sitz wird soll so auch in insgesamt 19 Boeing 747-8 der Lufthansa, sowie in neun Airbus A330 der Swiss eingebaut werden.

The award of this project to ZIM Aircraft Seating is a very good sign for the future direction of commercial aviation in the long-lasting Covid-19 crisis and indicates a recovery in flight activities. The entire ZIM Aircraft Seating team is very proud that we have hit the right nerve in the market with our new product development of the ZIMprivacy, and that with Lufthansa and SWISS we were able to convince two strong partners as launch customers.

Sven Achilles, CEO von ZIM Aircraft Seating

Der Auftrag von Lufthansa und Swiss ergänzt den bestehenden Auftragsbestand von ZIM Aircraft Seating und „ermöglicht einen sehr positiven Ausblick für die nächsten Jahre“, so der Sitzhersteller.

Neue Maßstäbe für Komfort und Privatsphäre?

Das ZIMprivacy-Modell setzt demnach „neue Maßstäbe für Komfort und Privatsphäre“ in der Premium Economy Class. Der „hochinnovative“ Sitz zeichnet sich durch eine Vielzahl „hochwertiger“ Merkmale aus, die das Gesamterlebnis und den Komfort der Passagiere verbessern sollen. Der Sitz verfügt über eine laut ZIM „hervorragende mechanische Kinematik“, die in eine feste Rückenlehnenschale eingebettet ist, und bietet darüber hinaus einen verbesserten Sichtschutz mit integriertem Privacy Shield, der den persönlichen Freiraum für alle Passagiere verbessern soll. Der ZIMprivacy bietet darüber hinaus eine Vielzahl weiterer Annehmlichkeiten wie individuell einstellbare Armlehnen, einen Cocktailtisch, einen einteiligen Esstisch, eine persönliche Leseleuchte, „stimmungsvolle“ Beleuchtung und einen extragroßen IFE-Bildschirm, wie das Unternehmen weiter erklärte.

Neue Lufthansa Premium Economy Class
Die Lufthansa Group will den neuen Premium Economy-Sitz in noch mehr Jets verbauen.

Die ZIMprivacy-Sitze von ZIM Aircraft Seating werden in verschiedenen Ausstattungsvarianten für Lufthansa und Swiss angeboten, „so dass jede Fluggesellschaft ihr eigenes Kabinenbranding beibehalten kann“. Der neue ZIM PC-02 Premium Economy-Sitz wird im ersten Quartal dieses Jahres in die ersten Airbus A340 und Boeing 777 von Swiss installiert und in Zukunft auch für Lufthansa in der neuen Boeing 777-9, Airbus A350 und den Boeing 787 Dreamliner verbaut. Wie ZIM Aircraft Seating weiter ausführte, arbeiteten der Sitzhersteller und die Lufthansa Group bereits „sehr früh in der Entwicklungsphase der neuen Sitze eng zusammen, um ein einzigartiges Sitzdesign zu schaffen und ein verbessertes Passagiererlebnis zu ermöglichen“.

Fazit zur Erweiterung der neuen Premium Economy bei der Lufthansa Group

Die Zwischenklasse zwischen normaler Economy Class und Business Class der Lufthansa, erfreut sich seit Einführung immer größerer Beliebtheit. Bereits vor einiger Zeit stellte der Kranich deshalb einen neuen Sitz der Premium Economy Class vor, der künftig in den neueren Jets des Konzerns zu finden sein sollte. Nun soll dieser sogar in noch mehr Flugzeugen der Lufthansa Kernmarke und Tochter Swiss verbaut werden, womit noch mehr Passagiere in den Genuss des lang erwarteten Sitzes kommen werden.

Autor

Max saß irgendwann häufiger in einem Flugzeug als in einer Straßenbahn, und kam so nicht umhin sich immer mehr mit den Themen rund um das Sammeln von Meilen, sowie den besten Flug- und Reisedeals zu beschäftigen. Auf reisetopia teilt er mit euch die neusten Deals und wichtigsten Tipps!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

      • Problem ist: Da der neue PE-Sitz eine feste Schale hat, rutscht das Sitzkissen beim Zurückstellen der Lehne nach vorne und verringert den Raum für die Beine ( Kniefreiheit)

      • Ja, ziemlich sicher. Lufthansa berichtet, dass die Nachfrage nach PE größer als erwartet ist. Es gibt also keinen Grund, einen neuen Sitz einzuführen, um PE attraktiver zu machen. Es ist also anzunehmen, dass die Vorteile in erster Linie bei LH liegen.
        Vielleicht passt ein Sitz mehr pro Reihe –> enger.
        Vielleicht ist der Pitch reduziert –> weniger Abstand zwischen Passagieren vorne/hinten.
        Vielleicht ist er leichter –> vermutlich weniger Polsterung und reduzierter Sitzkomfort.
        Dann wurde ja erwähnt, dass der Sitz rutscht nach vorne rutscht beim zurücklehnen –> Winkel geringer als bisher? –> Weniger Komfort beim Schlafen.
        Ehrlich: in den seltesten Fällen waren Änderungen bei Lufthansa positiv für die Kunden. Ausnahmen sind, wenn die Konkurenzsituation es erfordert, wie z.B. bei den Businessclass Sitzen (“Rutsche des Grauens” etc.). Aber so eine Situation ist ja hier genau nicht gegeben. Anzunehmen, dass die Änderung also mit Vorteilen für die Kunden kommt, erscheint mir doch etwas rosig.

  • Viel dringender benuttigt die Lufthansa als premiumcarrier eine neue first class sowie business class. die first in der 747/800 fra/mia ist dermassen veraltet zb .

  • Ich würde mir wünschen, LH denkt vielleicht mal darüber nach den Sitz in die Kurzstrecke einzubauen und somit ein cooles BC Produkt zu haben. Nur für den freien Mittelsitz und etwas Essen und Trinken ist das aktuelle Produkt ein Witz.

Alle Kommentare anzeigen (1)