In den Boeing 787 Dreamlinern von Etihad Airways wird es in der Business Class zukünftig eine geräumige Privatsuite geben.

Etihad Airways plant für die Boeing 787 Dreamliner, welche ab dem Jahr 2023 ausgeliefert werden sollen, eine neue Business Class einzuführen. Wie Executivetraveller berichtet, wird die Suite verschließbar sein sowie mehr Raum und Privatsphäre bieten.

Noch mehr Raumgefühl und Privatsphäre in der neuen Business Class

Es ist noch nicht lange her, als Etihad in ihrem Airbus A350 eine neue Business Class vorstellte; nun folgt auch eine neue Suite in der Boeing 787. Hersteller des neuen Produkts mit verschließbarer Tür ist Collins Aerospace. Im Gegensatz zur bisherigen Business Class, welche im Dreamliner und Airbus A380 verbaut ist, werden wieder alle Passagiere in Flugrichtung sitzen.

Etihad Airways Business Class
Etihad Airways Business Class in der Boeing 787

Mit der Airbus A350-Business Class als Basis wurden einige Kleinigkeiten verändert und angepasst, sodass für Reisende das Raumgefühl sowie die Privatsphäre erhöht wird. Der Sitz ist nun noch näher an der Sitzschale montiert, sodass etwas mehr Platz für die Beine entstand. Auch das Bett ist niedriger und der Tisch höher verbaut, damit das Raumgefühl erhöht wird und der Platz effizienter genutzt werden kann.

Der Hersteller Collins Aerospace hat den Sitzplatz extra so entwickelt, dass Monitore mit einer Größe von bis zu 21 Zoll verbaut werden können. Bildschirme mit diesen Dimensionen kennt man eher aus einer First Class.

Fazit zur neuen Etihad Business Class in deren Boeing 787

Die bisherige Business Class in Etihads 787 war mit ihrem Design und der Sitzanordnung schon besonders. Doch jetzt folgt ein weiteres Upgrade in der Kabine. Mit der Überarbeitung des Business Class Sitzes im A350 bietet die Suite im Dreamliner noch mehr Privatsphäre. Durch minimale Anpassungen der Details wird auch das Raumgefühl erhöht. Wir sind gespannt, wie sich das Produkt im laufenden Betrieb schlägt. Wir freuen uns die Suite zu testen und Euch im Anschluss zu berichten.

Autor

Adrian ist Content Editor und seit März 2022 Teil des reisetopia Teams. Sobald Adrian einen Flughafen betritt, ist er glücklich. Es begeistert ihn in den Flieger zu steigen, aus dem Flugzeugfenster zu schauen und unsere Welt von oben zu sehen. Nach der Landung fasziniert es Adrian neue Orte, neue Kulturen zu erleben, gut zu essen und Menschen aus aller Welt zu treffen.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.