Die wenigsten wissen auf Anhieb, wo sich Französisch-Polynesien befindet. Dabei handelt es sich hierbei um eine Destination, über die man Bescheid wissen sollte. Das Traumziel mitten im Südpazifik liegt etwa neun Flugstunden von den USA entfernt und umfasst etwa 100 Inseln. Die Society Islands, mit Inseln wie Tahiti oder Moorea, sind vermutlich die bekanntesten davon. Wer sich im Paradies wiederfinden will, ist in Französisch-Polynesien an der richtigen Stelle. Vor Ort erwarten Besucher kilometerlange Strände, Lagunen, Wasserfälle und atemberaubende Landschaften. Die schönsten Luxushotels in Französisch-Polynesien gelten als Zufluchtsort für diejenigen, die in das Inselparadies eintauchen und dabei jede Sekunde vor Ort genießen wollen.

Auf reisetopia Hotels stellen wir Ihnen unsere exklusiven Angebote auf den Inseln vor. Von traumhaften Strandhotels auf Bora Bora bis hin zu Overwater Bungalows über den Gewässern des Pazifiks – wir garantieren Ihnen schon jetzt, dass Sie die schönsten Luxushotels auf den Inseln nicht mehr verlassen wollen und versprechen Ihnen eine unvergessliche Zeit im Paradies.

Luxushotels in Französisch-Polynesien mit exklusiven Vorteilen bei reisetopia Hotels buchen

Bei einer Buchung über reisetopia Hotels können Sie unvergleichliche Vorteile nutzen, denn bei uns ist ein erstklassiger VIP-Service inklusive, der Ihnen bei Extrawünschen und Fragen ohne Aufpreis zur Verfügung steht.

Bildschirmfoto 2021 06 22 Um 16.41.22 1 1024x511 11
MicrosoftTeams Image 6 768x756 11
MicrosoftTeams Image 2 1 768x622 11

Je nach Hotel können die verschiedenen Vorteile variieren. Fest steht aber, dass Sie bei jeder Buchung mit exklusiven Vorteilen rechnen können, welche oftmals auch ohne Mindestaufenthalt gelten. Zudem sind Sie mit einer Buchung über reisetopia Hotels immer auf der sicheren Seite, denn nahezu alle Hotelbuchungen über reisetopia Hotels lassen sich 48 bis 24 Stunden vor Anreise kostenlos stornieren.

Top Angebote für Luxushotels in Französisch-Polynesien

Exklusives Angebot: Kostenfreie vierte Nacht
Reisezeitraum: bis 30. Juni 2023
ab 650 €
Preis pro Nacht
direkt zur Buchung
Exklusives Angebot: 25% Preisnachlass ab vier Nächten
Reisezeitraum: bis 31. März 2023

Exklusive Vorteile bei jeder Buchung:

  • Täglich Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • Kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)
ab 680 €
Preis pro Nacht
direkt zur Buchung
Exklusives Angebot: Kostenfreie fünfte Nacht
Reisezeitraum: bis 31. Dezember 2023
Empfohlene Kategorie: Overwater Villa Lagoon View

Exklusive Vorteile bei jeder Buchung:

  • Täglich Frühstück für zwei Personen
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • Kostenfreies Upgrade bei der Anreise (nach Verfügbarkeit)
ab 1200 €
Preis pro Nacht
direkt zur Buchung

Die besten Luxushotels in Französisch-Polynesien auf einen Blick

Luxushotels in Französisch-Polynesien – Top Reiseziele

Die meisten Luxushotels in Französisch-Polynesien befinden sich auf Bora Bora oder kleineren Ausläufern davon, wie beispielsweise Motu Piti Aau. Weitere Resorts liegen auf Tetiaroa, Moorea und Motu Tautau. Obwohl die Inseln alle im gleichen Gebiet zu finden sind, unterscheiden sie sich voneinander. Auch die luxuriösen Resorts auf den Trauminseln heben sich durch einige Details voneinander ab. Wir stellen Ihnen in den nachfolgenden Abschnitten alle wichtigen Informationen vor.

The Brando | Four Seasons Resort Bora Bora | The St. Regis Bora Bora Resort

Conrad Bora Bora Nui | Le Méridien Bora Bora | Sofitel Kia Ora Moorea Beach Resort

InterContinental Bora Bora Resort | Le Taha’a Island Resort

The Brando One Bedroom Villa Privatpool

The Brando

Das Luxusresort The Brando befindet sich auf der wunderschönen Insel Tetiaroa, die im Nordosten von Tahiti liegt. Mit dem Resort sollte eine Unterkunft geschaffen werden, die zum einen die Schönheit der Insel aufgreift und zum anderen die Kulturen der Einheimischen zum Ausdruck bringt. Wer in dem luxuriösen Resort ankommt, kann bestätigen, dass das Vorhaben geglückt ist – das The Brando passt sich seiner Umgebung perfekt an. Man verspürt sofort den besonderen Charme der Unterkunft, die lediglich über 35 exklusive Villen verfügt. Gäste können sich demnach vor Ort auf ruhige Tage am weißen Sandstrand und ungestörtes Schnorcheln mit Meeresschildkröten und Rochen freuen. Das Luxusresort kann nicht nur durch seine Lage, sondern auch durch seine authentischen Restaurants und Bars sowie seine privaten Swimmingpools punkten.

  • Adresse: Teti’aroa Private Island, Arue Tahiti
  • Parkmöglichkeiten: Anreise mit Boot oder Flug (Air Tetiaroa)
  • Hotelrestaurants: Beachcomber Café, Les Mutinés, Nami teppanyaki, Te Manu Bar, Bob’s Bar
  • Sehenswürdigkeiten: Keine offiziellen Sehenswürdigkeiten

Four Seasons Resort Bora Bora Bungalow Aussenansicht

Four Seasons Resort Bora Bora

Das Four Seasons Resort Bora Bora empfängt Gäste in einer atemberaubenden Kulisse. Mit seinen Wasserbungalows und Strandvillen ist das Resort die perfekte Anlaufstelle für diejenigen, die nach einer Auszeit vom Alltag suchen. Die Bungalows stellen einen Rückzugsort für Gäste dar, die ihren Honeymoon auf der Insel verbringen oder einfach einen traumhaften Urlaub als Paar oder Familie genießen wollen. Von Schnorchel-Safaris bis hin zu Tauchgängen mit Meeresbiologen – das Angebot des Resorts macht den Aufenthalt unvergesslich. Diejenigen, die lieber an Land bleiben, können sich im luxuriösen Spa des Resorts von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen. Ein traumhafter Urlaub, an den man garantiert noch lange zurückdenkt.

  • Adresse: Motu Tehotu – BP 547, Bora Bora, 98730 French Polynesia
  • Parkmöglichkeiten: Transfer vom Flughafen (Boot)
  • Hotelrestaurants: Arii Moana, Faré Hoa Beach Bar & Grill, Tere Nui, Vaimiti
  • Sehenswürdigkeiten: Matira Beach, Mount Otemanu, Bora Bora Lagoonarium, Bora Bora Turtle Centre, Mount Pahia

The St Regis Bora Bora Resort Bungalow Strand Aussensicht

The St. Regis Bora Bora Resort

Im The St. Regis Bora Bora Resort werden Gäste von einer besonderen Überraschung empfangen. Die großzügigen Bungalows, die über eine Fläche von bis zu 150 Quadratmeter verfügen, liegen nicht nur direkt über dem türkisfarbenen Wasser. Sie verraten ihren Bewohnern auch, was sich unter den Bungalows abspielt: Durch die Böden, die zum Teil aus Glas bestehen, kann man die Unterwasserwelt direkt vom Bungalow aus beobachten. In dem luxuriösen Resort sind zudem zahlreiche Wassersportaktivitäten verfügbar. Wer es etwas entspannter angehen will, kann es sich dazu in den Hängematten oder Sonnenliegen vor den Bungalows gemütlich machen oder ein Dinner im asiatischen Restaurant mit Blick auf den Mount Otemanu genießen.

  • Adresse: Motu Ome’e BP 506. Bora Bora, 98730 French Polynesia
  • Parkmöglichkeiten: Transfer vom Flughafen (Boot oder Auto)
  • Hotelrestaurants: Lagoon Restaurant by Jean-Georges, Bam Boo Restaurant, Te Pahu Restaurant, Aparima Bar, Far Niente Restaurant, 727 Bar
  • Sehenswürdigkeiten: Matira Beach, Mount Otemanu, Bora Bora Lagoonarium, Bora Bora Turtle Centre, Mount Pahia

Conrad Bora Bora Nui Bungalow Aussenansicht

Conrad Bora Bora Nui

Genau genommen liegt das Conrad Bora Bora Nui in einer versteckten Bucht auf Motu To’opua. Einen Aufenthalt vor Ort sollte man sich nicht entgehen lassen. Schließlich handelt es sich bei dem Resort um das einzige, das nicht nur über einstöckige Bungalows, sondern sogar über zweistöckige Villen über dem Wasser verfügt. Perfekt für diejenigen, die als Familie oder größere Gruppe reisen oder trotz der besonderen Lage nicht auf ihre Bewegungsfreiheit verzichten wollen. Die luxuriösen Wasservillen lassen keine Wünsche offen: Sie verfügen über einen privaten Pool, eine Veranda mit Sitzmöglichkeit und einen Balkon, von dem man auf die unendlichen Weiten des Meeres blicken kann. Die Annehmlichkeiten, die zur Hotelanlage gehören, können sich ebenfalls sehen lassen. Die Unterkunft verfügt über mehrere ausgezeichnete Restaurants und Bars sowie ein luxuriöses Spa.

  • Adresse: BP502 Vaitape Bora Bora, 98730 French Polynesia
  • Parkmöglichkeiten: Transfer vom Flughafen (Boot)
  • Hotelrestaurants: Iriatai, Banyan, Tamure Beach Grill, Upa Upa Lounge Bar, Tarava Pool Bar
  • Sehenswürdigkeiten: Matira Beach, Mount Otemanu, Bora Bora Lagoonarium, Bora Bora Turtle Centre, Mount Pahia

Le Meridien Bora Bora Aussenpool

Le Méridien Bora Bora

Das Le Méridien Bora Bora verfügt über verschiedene Zimmer und Suiten sowie Wasserbungalows mit gläsernen Böden. Vom privaten Strandabschnitt des Resorts kann man traumhafte Blicke auf den Mount Otemanu genießen. Nachdem man tagsüber die Insel mit dem Jeep erkundet hat, kehrt man abends in die luxuriöse Unterkunft in bester Lage zurück und kann sich im Hotel auf ein herausragendes Dinner mit frischen Meeresfrüchten freuen. Das Luxusresort verfügt zudem über ein Wellnesscenter, in dem zahlreiche Behandlungen angeboten werden. In der großflächigen Hotelanlage wartet eine weitere Besonderheit auf Gäste: Direkt in der Nähe ist eine Auffangstation für Schildkröten und ein eigens errichtetes Center zu finden, in dem sich alles um die ökologische Forschung und Rehabilitation dreht. So wird sichergestellt, dass das Paradies, in dem man sich befindet, bestmöglich geschützt und erhalten wird.

  • Adresse: Motu Tape, BP 190, Bora Bora, 98730 French Polynesia
  • Parkmöglichkeiten: Shuttle Service (Boot)
  • Hotelrestaurants: Le Te Ava, Le Tipanié, Pool Bar, Miki Miki Bar
  • Sehenswürdigkeiten: Matira Beach, Mount Otemanu, Bora Bora Lagoonarium, Bora Bora Turtle Centre, Mount Pahia

Sofitel Kia Ora Moorea Beach Resort Aussenpool

Sofitel Kia Ora Moorea Beach Resort

Das Sofitel Kia Ora Moorea Beach Resort befindet sich im östlichen Teil der Insel und kann nach einer kurzen Fahrt mit der Fähre von der Hauptstadt Papeete erreicht werden. In dem Luxusresort angekommen, wird man von einer wahrhaft traumhaften Kulisse empfangen. Das Resort liegt in einer Lagune und ist von grünen Hügeln und Bergen umgeben. Zu der Anlage des Resorts gehören insgesamt 110 Bungalows – bei 38 davon handelt es sich um solche, die direkt über dem Meer liegen. Noch dazu stoßen Gäste vor Ort auf zwei ausgezeichnete Restaurants mit französischem Einfluss, ein Spa, einen weitläufigen Pool direkt am Meer und eine Boutique. Im Hotel werden verschiedene Wassersportaktivitäten angeboten – das nötige Equipment zum Paddeln, Tauchen und Schnorcheln kann man vor Ort leihen. Damit kann das Abenteuer auf Moorea beginnen.

  • Adresse: BP 28 Teavaro, 98728 Moorea, French Polynesia
  • Parkmöglichkeiten: Anreise mit Fähre von Papeete
  • Hotelrestaurants: Pure, Beach Bar, Vue Bar, K The Restaurant
  • Sehenswürdigkeiten: Belvedere Lookout, Magic Mountain, Tiki Village Cultural Center, Temae Beach, Moorea Tropical Garden

Intercontinental Bora Bora Aktivitaeten 1

InterContinental Bora Bora Resort

Wohin man auch blickt, im InterContinental Bora Bora Resort ist man vom türkisfarbenen Meer umgeben. Dies liegt vorwiegend daran, dass sich das Luxushotel in Französisch-Polynesien in einer Lagune auf Motu Piti Aau befindet. Die traumhaften Bungalows des Resorts, die sich über den klaren Gewässern aneinanderreihen, ziehen sofort die Blicke der Gäste auf sich. Bei den Bungalows handelt es sich jedoch nicht um das einzige Highlight, das das luxuriöse Resort zu bieten hat. Vor Ort dreht sich nämlich alles um die ganzheitliche Entspannung im Spa des Hotels. Eine weitere Besonderheit: Im organischen Garten des Hotels sollen in Zukunft frische Früchte, Gemüse und Kräuter heranwachsen, die danach zur Versorgung im Resort dienen.

  • Adresse: Motu Piti Aau Bora Bora, 98730 French Polynesia
  • Parkmöglichkeiten: Transfer vom Flughafen (Boot)
  • Hotelrestaurants: Le Corail Restaurant, Sands Restaurant, Reef Restaurant, Bubbles Bar, South Beach Bar
  • Sehenswürdigkeiten: Matira Beach, Mount Otemanu, Bora Bora Lagoonarium, Bora Bora Turtle Centre, Mount Pahia

Le Tahaa Island Resort Aussenansicht

Le Taha’a Island Resort

Das Le Taha’a Island Resort liegt auf der wunderschönen Motu Tautau, einem kleinen Inselchen, von dem man sowohl auf Taha’a als auch auf das in der Ferne liegende Bora Bora blicken kann. Die Lage sorgt auch gleichzeitig für den intimen Charakter des Resorts – wer sich Abgeschiedenheit und Privatsphäre wünscht, wird an diesem Ort garantiert fündig. Dies heißt allerdings keinesfalls, dass man dabei auf den nötigen Luxus verzichten muss – ganz im Gegenteil! Das Resort verfügt über 58 exklusive Suiten und Villen, die den typisch polynesischen Stil widerspiegeln. Sobald man in dem Resort ankommt, taucht man in eine Welt voller traumhafter Landschaften, türkisfarbener Meere und faszinierender Kulturen ab. So wird der Urlaub vor Ort nicht nur zu einem gewöhnlichen Aufenthalt in einem luxuriösen Resort, sondern zu einem wahren Erlebnis.

  • Adresse: Taha’a, French Polynesia
  • Parkmöglichkeiten: Transfer von Raiatea Airport (35 Minuten) oder Helikopter von Bora Bora (14 Minuten)
  • Hotelrestaurants: Le Hawaiki Nui, Ohiri Restaurant, Manuia Bar, Tiki Bar
  • Sehenswürdigkeiten: Keine offiziellen Sehenswürdigkeiten

Die besten Wasserbungalows in Französisch-Polynesien

Einmal in einem Wasserbungalow auf einer Insel wie Bora Bora oder Moorea leben – das ist der Traum vieler. Es gibt einige Luxushotels in Französisch-Polynesien, die genau diesen Traum wahr werden lassen. Die Bungalows liegen nicht nur über dem türkisfarbenen Gewässer des Pazifiks, sondern bringen noch einige weitere Besonderheiten mit sich.

The St Regis Bora Bora Resort Royal Villa Privatpool

Die besten Wasserbungalows in Französisch-Polynesien sind zum einen modern und luxuriös einrichtet. Nicht nur im Inneren der Bungalows, sondern auch im Außenbereich kann man den Aufenthalt in den Wasservillen in vollen Zügen genießen. Sie verfügen über private Pools, gemütliche Liegemöglichkeiten und einen direkten Zugang zum Meer. Als wäre das nicht bereits genug, wartet in den Bungalows noch ein weiteres Highlight auf Gäste: Einige von ihnen sind mit gläsernen Böden versehen, sodass man das, was sich unter den Villen abspielt, ständig beobachten kann.

Es gibt vermutlich keinen Ort, an dem man der Unterwasserwelt der Inseln näher kommt als in den luxuriösen Wasserbungalows. Der perfekte Ort für die ganze Familie oder natürlich für diejenigen, die eine romantische Zeit im Paradies verbringen möchten.

Unsere Auswahl an besten Wasserbungalows in Französisch-Polynesien

Die schönsten Honeymoon Hotels in Französisch-Polynesien

Wenn es darum geht, den Honeymoon in einer besonders romantischen Umgebung zu verbringen, ist eine Destination wie Französisch-Polynesien vermutlich perfekt dafür geeignet. Sowohl die größeren Inseln, wie beispielsweise Bora Bora, als auch die kleineren bieten sich als Reiseziel für Verliebte an.

Le Tahaa Island Resort Royal Pool Beach Villa Badewanne 1

Dabei sind es nicht nur die Wasserbungalows, die Paare dazu bewegen, ihren Urlaub als verheiratetes Paar auf den Inseln zu verbringen. In den schönsten Honeymoon Hotels in Französisch-Polynesien gibt es noch viele weitere Stellen, die für romantische Abende oder eine gemeinsame Auszeit zu zweit sorgen. Bei einem Dinner in den herausragenden Restaurants der Hotels kann man beispielsweise beobachten, wie die Sonne langsam über dem Meer untergeht und der Himmel dabei in lilafarbene Wolken gehüllt ist. Mit dem Blick auf den Mount Otemanu gerichtet, wird das romantische Abendessen schnell zum besonderen Erlebnis.

Es sind allerdings nicht nur die außergewöhnlichen Dinner Spots, die die Honeymoon Hotels für Verliebte bereithalten. Warum überraschen Sie Ihre Partnerin oder Ihren Partner nicht mit einer Massage im Spa, bei der Sie von der faszinierenden Natur der Insel umgeben sind? Romantik pur – das ist das Motto in den Luxushotels auf den Inseln!

Unsere Auswahl an schönsten Honeymoon Hotels in Französisch-Polynesien

Top Resort in Französisch-Polynesien

In den top Resorts in Französisch-Polynesien findet man sich nicht nur in einer traumhaften Umgebung wieder, man kann dabei zudem auf eine Reihe von Annehmlichkeiten zugreifen. Von ausgezeichneten Restaurants bis hin zu weitläufigen Pools – die Luxusresorts verfügen über alles, was den Urlaub auf den Inseln perfekt macht.

Four Seasons Resort Bora Bora Bungalow Aussenansicht 1

Die Resorts verfügen über Spabereiche, in denen man das Gefühl hat, sich inmitten der Natur zu befinden. Schließlich kann man eine Massage noch mehr genießen, wenn man während der Behandlung auf das türkisfarbene Meer und die Palmen blicken kann. Neben den Restaurants und Spas wird in den top Resorts der Insel noch viel mehr geboten – schließlich sind es auch die Ausflüge und Aktivitäten, die die Unterkünfte zu wahren Luxusresorts machen.

Man kann sich dazu beispielsweise auf Tauchgänge mit Meeresbiologen begeben und die Unterwasserwelt der Inseln entdecken. Vor Ort kann man zudem jede mögliche Form an Equipment leihen, die man zum Paddeln oder Planschen in den Wellen benötigt. Eine Erfahrung, die man nur in den schönsten Resorts geboten bekommt.

Unsere Auswahl an top Resort in Französisch-Polynesien

Aufenthalt in einem Luxushotel in Französisch-Polynesien

Warum ein Luxushotel in Französisch-Polynesien buchen?

Conrad Bora Bora Nui Bungalow Aussenansicht 1

Während der Urlaubsplanung kommt vielleicht die Frage auf, warum man ein Luxushotel in Französisch-Polynesien buchen sollte? Luxushotels bilden die absolute Superlative unter den Gasthäusern in Französisch-Polynesien, dementsprechend hoch sind auch die Ansprüche an das jeweilige Etablissement. Ganz nach dem Motto “Für die Gäste nur das Beste” sind Luxushotels in Französisch-Polynesien also immer darauf bedacht, ihren Gästen den bestmöglichen Aufenthalt zu bescheren und jeden Wunsch zu erfüllen.

Wenn Sie ein Hotel über reisetopia Hotels buchen, können Sie zudem mit einem erstklassigen VIP-Service rechnen, der bei Extrawünschen und Fragen ohne Aufpreis zur Verfügung steht. Wir garantieren also den besten Service, damit Sie einen außergewöhnlichen Aufenthalt mit uns erleben.

Lage & Ausstattung

Die schönsten Luxushotels in Französisch-Polynesien befinden sich auf verschiedenen Inseln. Die meisten liegen auf dem Atoll Bora Bora. Die Unterkünfte sind in Buchten zu finden und verfügen über private Strandabschnitte, Bungalows, die weit auf das Wasser hinausreichen, und weitläufige Hotelanlagen mit Pools und hohen Palmen. Die traumhaften Resorts übertreffen mit ihrer Lage in den Buchten der Inseln die Vorstellungen der Gäste. Die Ausstattung der Bungalows, Villen und Suiten ist luxuriös und edel. Obwohl man denken könnte, dass es sich vor allem bei den kleineren Inselchen um abgelegene Orten inmitten des Pazifiks handelt, fehlt es Gästen an nichts.

Kulinarik & Entspannung

Conrad Bora Bora Nui Spa

Jedes Resort in Französisch-Polynesien verfügt gleich über mehrere Restaurants. In den Lokalen werden häufig Gerichte mit frischen Meeresfrüchten oder anderen Zutaten angeboten, die aus der Umgebung stammen. Es gibt sogar ein Resort, das über einen weitläufigen, organischen Garten verfügt, in dem verschiedene Früchte, Gemüsesorten und Kräuter angepflanzt werden, die später im Resort verarbeitet oder angeboten werden. In den Hotelanlagen gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, die der Entspannung dienen. In den Wellnessbereichen der Resorts werden zahlreiche Anwendungen angeboten, bei denen man sich inmitten der Natur der Inseln wiederfindet und einen traumhaften Blick auf das Meer genießen kann.

Hotelketten & Loyalitätsprogramme

Diejenigen, die häufig reisen, wissen, dass es sich lohnt, nach gewissen Hotelketten und deren Loyalitätsprogrammen Ausschau zu halten. Auch in einer Destination wie Französisch-Polynesien gibt es eine Reihe an Hotels, die bestimmten Ketten angehören und bei denen Gäste die Möglichkeit haben, Prämienpunkte zu sammeln. Bei Marriott handelt es sich beispielsweise um eine solche Hotelkette. Wer häufig in den dazugehörigen Hotels unterkommt, kann sich schon bald über Benefits wie Zimmerupgrades oder sogar Freinächte freuen.

Wie ist der Dresscode in einem Luxushotel in Französisch-Polynesien?

Four Seasons Resort Bora Bora Restaurant

Poloshirts und Shorts für Herren und Maxikleider für Frauen – hierbei handelt es sich um einen Kleidungsstil, auf den man in Französisch-Polynesien immer wieder stößt. Man kann dabei bereits erkennen, dass die Vorgaben zum Dresscode auf den Inseln nicht allzu streng sind. Die einzige Ausnahme stellt ein vornehmes Dinner in den Restaurants der Hotels dar. Ansonsten gilt für Gäste, sich der Umgebung anzupassen und ausgelassene Tage am Strand zu genießen.

Wie viel Trinkgeld ist in einem Luxushotel in Französisch-Polynesien angebracht?

In der polynesischen Kultur ist es eigentlich nicht üblich, Trinkgeld zu geben, da den Rechnungen oftmals eine Servicegebühr hinzufügt wird. Obwohl die Angestellten in den Hotels und Restaurants also nicht mit Trinkgeld rechnen, liegt die letztendliche Entscheidung natürlich beim Gast. Wer sich mit einer zusätzlichen Zahlung für den guten Service bedanken will, sollte allerdings eines beachten: Trinkgeld sollte immer persönlich überreicht und nicht einfach auf den Tischen hinterlassen werden.

Informationen zu einem Urlaub in Land Französisch-Polynesien

  
HauptstadtPapeete
WährungPazifischer Franc, Cour de Franc Pacifique (CFP oder XFP)
Flugdaueretwa 25 Stunden (FRA – RFP)
AmtsspracheFranzösisch

Wer sich im Urlaub absichern will, nutzt beim Bezahlen vor Ort am besten eine Reisekreditkarte. Die Karten können nicht nur an den meisten Stellen verwendet werden, sondern versprechen noch dazu niedrige Gebühren. In unserem Online-Vergleich stellen wir Ihnen die besten Reisekreditkarten 2022 vor.

Wann ist die beste Reisezeit für Französisch-Polynesien?

Da Französisch-Polynesien viele verschiedene Inseln umfasst, hängt die beste Reisezeit davon ab, in welchem Gebiet und auf welcher Insel man sich befindet. Eine Reise auf die Gesellschaftsinseln, zu denen auch Bora Bora oder Moorea gehören, bietet sich am meisten in der Trockenzeit an. Diese ereignet sich in den Monaten von Mai bis Oktober.

In dem Zeitraum regnet es nicht nur deutlich weniger, die Temperaturen sind auch etwas kühler als in den restlichen Monaten. Die heißere Periode startet entsprechend im November und endet im April. Wenn man sich zu dieser Zeit auf den Inseln befindet, wird man häufig von Schauern überrascht. Da der Regen jedoch oftmals genauso schnell verschwindet, wie er zu Beginn gekommen ist, bietet sich eine Reise nach Französisch-Polynesien auch in der Nebensaison an.

Da sich die Wassertemperaturen konstant zwischen 25 und 30 Grad bewegen, kann man sich das ganze Jahr über am Meer aufhalten und dabei schwimmen oder an Schnorchel- und Tauchgängen teilnehmen. Mehr Informationen zum Klima in Französisch-Polynesien stellen wir in den nachfolgenden Tabellen vor.

Klimatabelle für Französisch-Polynesien   +

Klimatabelle Franzoesisch Polynesien Desktop
Klimatabelle Franzoesisch Polynesien Mobile

Fazit zu den besten Luxushotels in Französisch-Polynesien

Wer in den besten Luxushotels in Französisch-Polynesien unterkommt, findet sich an den schönsten Stränden der Inseln und in faszinierenden Wasserbungalows wieder. Die luxuriösen Resorts befinden sich zwar in verschiedenen Gebieten, wie beispielsweise auf Bora Bora oder kleineren Ausläufern davon, bieten Gästen jedoch allesamt einen unvergesslichen Aufenthalt. Mit ihren ausgezeichneten Restaurants und Bars, den Wellnessbereichen und Pools wird der Urlaub in der ohnehin schon traumhaften Destination garantiert unvergesslich.

Weitere beliebte Reiseziele – Inseln

Die reisetopia Hotels Vision

Häufig gestellte Fragen zu Luxushotels in Französisch-Polynesien

Warum ein Luxushotel in Französisch-Polynesien buchen?   +

Es gibt nicht viele Destinationen, in denen man die Möglichkeit hat, in einem Bungalow direkt über dem Wasser zu schlafen. Weshalb sollte man die Chance also nicht in einem solch traumhaften Reiseziel wie Französisch-Polynesien nutzen? Im The St. Regis Bora Bora Resort oder dem Le Méridien Bora Bora gibt es in den luxuriösen Unterkünften noch eine weitere Überraschung: Die Böden der Bungalows bestehen zum Teil aus Glas, sodass man die Unterwasserwelt unter den Bauten beobachten kann. Ein einmaliges Erlebnis, das eindeutig für die Buchung eines Luxushotels in Französisch-Polynesien spricht.

Welche Vorteile bietet die Buchung über reisetopia Hotels?   +

Die Vorteile bei einer Buchung über reisetopia Hotels unterscheiden sich von Hotel zu Hotel leicht und werden in Ihrem Angebot genau erklärt. In den meisten Fällen können Sie mit folgenden Vorteilen rechnen:

  • Kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • Kostenfreies Upgrade um eine Kategorie
  • Früher Check-in und später Check-out
  • 100 US-Dollar Hotelguthaben
  • VIP-Behandlung während des Aufenthalts

Die Hotels gewähren diese Vorteile ganz automatisch beim Check-In.

Warum bekomme ich bei reisetopia zusätzliche Vorteile ohne Aufpreis?   +

Hotels wollen einen direkten Kontakt zum Kunden und sich hohe Vermittlungsgebühren an [Booking.com](http://booking.com/) & Co sparen. Wir arbeiten direkt mit den Hotels zusammen, wodurch jeder Gast mehr Leistung für sein Geld bekommt & alle Seiten profitieren!

Kann ich eine Buchung über reisetopia Hotels kostenfrei stornieren oder umbuchen?   +

Unser Versprechen ist eine VIP-Behandlung bei jeder Buchung. Deshalb können Sie fast alle Raten bei reisetopia kostenfrei stornieren oder umbuchen – meist bis 24 oder 48 Stunden vor Anreise. Sollte es Abweichungen von dieser Regel geben, teilen wir Ihnen das natürlich mit!