Marriott Bonvoy hat eine Aktion wiederbelebt, die es in der Vergangenheit bereits gab: Neue Mitglieder des Programmes können nach zwei bezahlten Aufenthalten eine Freinacht erhalten!

Dieser Deal ist einer der besten in der Welt der Hotelprogramme, denn das Zertifikat für eine kostenfreie Nacht, das Ihr Euch sichern könnt, ist problemlos 200 Euro oder mehr wert. Obwohl die Aktion offiziell nur für neue Mitglieder gilt, lässt sich hier auch ein wenig tricksen.

  • Programm: Marriott Bonvoy
  • Aktion: Eine Freinacht nach zwei Aufenthalten
  • Gültigkeit: bis 28. Januar 2021
  • Einschränkungen: nur für neue Mitglieder, Freinacht nur in Kategorie 1 bis 4

Eine Freinacht nach zwei Aufenthalten bei Marriott – die Details

Prinzipiell ist die Aktion einfach erklärt: Wer noch nicht Mitglied von Marriott Bonvoy (hier noch als Marriott Rewards) ist und sich im Rahmen der Aktion anmeldet, erhält nach zwei Aufenthalten eine Freinacht. Ein Aufenthalt ist dabei definiert als eine Folge von Nächten, unabhängig von mehreren Check-ins. Das bedeutet konkret, dass Ihr nicht einfach zwei einzelne Buchungen hintereinander im gleichen Hotel machen könnt, sodass dies dann die zwei Aufenthalte wären. Bucht Ihr allerdings nur eine Nacht und checkt dann gleich wieder aus, gilt auch dies als Aufenthalt im Rahmen der Promo.

The Blackstone Chicago Autograph Collection by Marriott Zimmer Bett

Erfüllt Ihr die Aufgabe innerhalb der Laufzeit der Promo, wird automatisch ein E-Zertifikat für eine Freinacht in Eurem Marriott Bonvoy Account hinterlegt. Dieses könnt Ihr dann in allen Marriott Bonvoy Hotels der Kategorie 1 bis 4 einlösen. Diese sind darüber hinaus nicht verfügbarkeitsbeschränkt, sodass Ihr diese immer einlösen könnt, wenn ein Standardzimmer im jeweiligen Hotel als Punkteübernachtung verfügbar ist. Obwohl dies in den Bedingungen der Aktion anders beschrieben wird, hat Severin bei der letzten Aktion berichtet, dass er für seinen Aufenthalt mit dem Zertifikat sowohl Punkte für zusätzliche Ausgaben im Hotel erhalten hat als auch eine Nacht zur Erreichung des Status gutgeschrieben wurde. Eventuell ist dies auch dieses Mal wieder möglich.

Roomers Baden Baden Rooftop Pool

Obwohl die Aktion nur für neue Mitglieder nur gilt, heißt das natürlich nicht, dass Ihr nicht einfach ein “neues Mitglied” werden könnt. Dafür bedarf es in der Regel nur einer neuen E-Mail Adresse, so2dass sich prinzipiell jeder für die Aktion anmelden kann. Dazu raten würden wir Euch allerdings nicht, sofern Ihr keine Sperre des Accounts riskieren möchtet.

Eine Freinacht nach zwei Aufenthalten bei Marriott – der Gegenwert

Wirklich genial ist dieses Angebot zum einen, weil Ihr die Möglichkeit habt, die benötigten Nächte sehr günstig zu bekommen und zum anderen weil das Zertifikat für die Freinacht einen enorm hohen Wert haben kann. So bezahlt Ihr im besten Fall sogar weniger als 150 Euro für die beiden Aufenthalte, wenn Ihr sehr günstige Hotels bucht. Am meisten Sinne ergibt die Promo aber natürlich, wenn Ihr sowieso Hotelaufenthalte geplant habt und diese mit der Promo verbindet.

moxy frankfurt

Anschließend könnt Ihr das Zertifikat weltweit nutzen und für ein geniales Hotel, wie etwa das Roomers Baden-Baden, wo auch Severin sein in der letzten Aktion erworbenes Zertifikat eingelöst hat. Dieses Hotel kostet gut und gerne 300 Euro, ist aber selten unter 150 Euro zu haben.

Roomers Baden Baden Junior Suite Prestige (4)

So macht Ihr unter Umständen sogar ohne zusätzliche Kosten auf Euch zu nehmen einen genialen Deal und könnt das Zertifikat in einem tollen Marriott Bonvoy Hotel weltweit auf einer Eurer nächsten Reisen einlösen! Der größte Vorteil dieses Zertifikates kommt allerdings noch: Findet Ihr Euch nämlich in der Situation wieder, an sehr teuren Daten, ohne wenn und aber einen Aufenthalt in einer bestimmten Stadt zu benötigen (etwa zu Messezeiten o.Ä.), habt Ihr mit der Freinacht immer einen Trumpf in der Hinterhand.

Eine Freinacht nach zwei Aufenthalten bei Marriott – Fazit

Wie schon erwähnt, habt Ihr mit dieser Aktion die Chance einen genialen Deal zu machen. Eine so flexibel einlösbare Freinacht bei einer so großen Kette wie Marriott, ist definitiv ein Spitzenangebot. Wer noch einige Aufenthalte geplant hat, sollte diese Aktion definitiv mitnehmen!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Wenn man sich über den Link registriert, steht etwas ala “zwei Nächte pro Stay”.
    Wie sind hier eure Erfahrung dazu? Würde ungern meine Aufenthalte dann splitten und dann merken, dass diese dann aufgrund nur einer Nacht nicht zählen.

    Ist die Aktion auch mit der 2.500 Extrapunkte bis 18. Oktober kombinierbar?

  • Habe ich das richtig verstanden, dass es auch nur bei einer Übernachtung schon ein Aufenthalt ist? Die “consecutive nights” klingen ja anders. LG

    • Hallo Johannes, es gibt in den Bedingungen keinen Ausschluss von Aufenthalten von einer Nacht, sodass dies möglich sein sollte. Die Formulierung mit den consecutive nights soll glaube ich primär ausschließen, dass man zum Beispiel vom 12. auf 13. und 13. auf 14. Juni dasselbe Hotel bucht und damit “zwei Stays” hat.

  • Hallo,
    danke für den Hinweis zur Aktion. Auf der Aktionsseite von Marriot steht: “Earn a Free Night Award (worth up to 25,000 points) after making two paid stays at any Marriott Rewards® hotel between 12/28/2018 and 4/30/2019.” Das würde bedeuten man kann nur bis Kategorie 4, nicht wie im Artikel beschrieben Kategorie 5, buchen. Oder verstehe ich da etwas falsch?

  • Wie kann man denn dieses Zertifikat einlösen? Ich habe eins aber ich kann das im Account nicht “aktivieren. “Muss man das telefonisch machen oder direkt im Hotel?

    • Wenn du das Hotel über die Option “Mit Punkten bezahlen” buchst, hast du die Möglichkeit das Zertifikat zur Bezahlung auszuwählen. Ist etwas versteckt, aber wenn man die Logik mal gefunden hat geht es einfach und schnell wie jede andere Punkte-Buchung.

  • Moin,
    habt ihr Erfahrungswerte wie schnell die freinacht im Konto hinterlegt wird nach den zwei Aufenthalten? Würde gerne im Dezember die zwei Aufenthalte machen und die Nacht eventuell schon Ende Januar einlösen.

    Viele Grüße

    Daniel

  • Leider sind wohl Ritz Carlton Hotels von der Einlösung ausgeschlossen. Stimmt das?! Ich kann es nirgends finden, und des steht auch nicht in den Bedingungen.
    Vielen Dank

      • Das Ritz Carlton in Geneva ist Kategorie 4… Sollte also gehen, aber es geht trotzdem nicht. Es ist auch nicht in den Bedingungen ausgeschlossen.

      • Bei Marriott Rewards gibt es zwei Einlösetabellen. Ritz Carlton Hotels sind zusammen mit EDITION Hotels in einer extra Tabelle eingruppiert, welche in “Tiers” und nicht “Categories” unterteilt. Die Freinacht ist hier nur in Hotels der Kategorien 1-5 gültig und nicht in Ritz Carlton Hotels der Tiers 1-5. Vgl. dazu auch in den Bedingungen “free night certificate at any participating Category 1-5 hotel”. Schau dir hierzu am besten auch die Einlösetabellen (“Reward Categories/Reward Tiers”) von Marriott Rewards an: https://www.marriott.com/rewards/pointsGridPopUp.mi?awardType=Standard

  • Kann ich als Marriott Gold Member von den Statusvorteilen profitieren und trotzdem an der Aktion teilnehmen? Sprich: Funktioniert es, über einen neuen statuslosen Account zu buchen und sich dann durch das Vorlegen der Marriott Gold Karte beim Check-In trotzdem die Statusvorteile zu sichern?
    Ich befürchte natürlich dass nicht aber falls ihr hier Erfahrungswerte habt, würden mich diese sehr interessieren.

    Vielen Dank!

    • Hallo Thilo, das ist definitiv nicht möglich. Es ist schon grundsätzlich schwierig, einen über einen Account gebuchten Aufenthalt auf einen anderen zu übertragen (das wäre sozusagen das Vorlegen der Gold Karte). Darüber hinaus werden aber die Credits sowieso erst danach vergeben, sodass spätestens zu diesem Zeitpunkt der Gold Account hinterlegt wäre. Damit aber noch nicht genug, aktive Versuche dieser Art (doppelter Account, um von Aktionen zu profitieren) können sogar zu einem kompletten Ausschluss vom Programm führen. Ich kann davon also nur abraten und wäre hier sehr vorsichtig.

Alle Kommentare anzeigen (1)