Icelandair bietet aktuell sehr günstige Flüge nach Nordamerika in der Icelandair Saga Class an. Ab nur 769 Euro hin und zurück fliegt Ihr in der Premium-Kabine zu mehreren Zielen in den USA und Kanada. Buchbar sind die günstigen Tarife ab Zürich, Frankfurt am Main, München und Berlin-Tegel.

Besonders attraktiv ist auch, dass Ihr für einen kleinen Aufpreis einen bis zu sieben Tage langen Stop-Over in Island einbauen könnt. Einzig die Verfügbarkeit und der Reisezeitraum sind etwas eingeschränkt.

    • Start: Zürich, Berlin, Frankfurt, München
    • Ziele: Washington, Toronto, Boston, Seattle, New York, Orlando
    • Buchung: bis 15. Dezember um 2:59 Uhr
    • Reisezeitraum: 3. Dezember 2018 bis 31. März 2019 (letztmöglicher Rückflug), keine Flüge über Weihnachten
    • Stornierung/Umbuchung: nicht möglich / 80 Euro plus Tarifdifferenz
    • Aufenthaltsdauer: maximal 1 Monat in Nordamerika

Buchungsbeispiel für einen Hin- und Rückflug von Zürich nach Toronto:

ZRH YYZ

Buchungsbeispiel für einen Hin- und Rückflug von Berlin-Tegel nach Orlando:

TXL MCO

Buchungsbeispiel für den Flug inklusive 14 Nächten im 4* Hotel, einem Sicherungsschein und 1.690 Payback Punkten zusätzlich:

Caribe Royale Orlando

Weitere attraktive Ziele und Preise:

Zur Suche nach passender Verfügbarkeit empfehlen wir Euch die ITA Matrix. In unserem ausführlichen Guide erfahrt Ihr, wie Ihr schnell nach Euren Wunschdaten suchen könnt!

Icelandair Saga Class nach Nordamerika – Komfort

Icelandair setzt auf den meisten Strecken Maschinen vom Typ Boeing 757 oder Boeing 737 ein. Dabei handelt es sich um Kleinraumflugzeuge mit je zwei Sitzen pro Reihe und nur einem Gang. Die Saga Class von Icelandair gilt als komfortabel, auch wenn es sich um keine klassische Business Class handelt. So lassen sich die Sitze in der Saga Class nicht in ein flaches Bett verwandeln. Die Recliner-Sitze bieten mit 101 cm Sitzabstand aber deutlich mehr Platz als in der Economy oder in der Economy Comfort. Teilweise kommen auch Boeing 767 zum Einsatz, die ähnliche Sitze haben, allerdings in einem Großraumflugzeug mit zwei Gängen und einer 2-1-2 Anordnung.

Jeder Sitz der Saga Class ist mit einem Entertainment-System ausgestattet. Als Besonderheit erwartet Euch in der Icelandair Saga Class kostenfreies WLAN während des gesamten Flugs. An Bord erwarten Euch darüber hinaus eine kostenfreie Auswahl an alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken und auch Mahlzeiten sind in der Saga Class im Preis inbegriffen. Im Tarif inbegriffen ist stets ein Handgepäckstück mit maximal 10 Kilogramm sowie zwei aufzugebene Gepäckstücke mit jeweils maximal 32 Kilogramm.

Icelandair Saga Class nach Nordamerika – Planung

Wir wollen Euch auf reisetopia nicht nur tolle Flug-Angebote präsentieren, sondern Euch auch bei der restlichen Planung Eurer Reise helfen. Deshalb findet Ihr bei uns die passenden Einreisebestimmungen für die USA und Kanada sowie günstige Parkmöglichkeiten an Eurem Abflughafen in Deutschland, Österreich und der Schweiz! Noch Fragen? Schreibt uns einfach an [email protected]!

Wir empfehlen Euch zudem eine Reise-Kreditkarte. Dank kostenlosen Abhebungen, keiner Gebühr für Zahlungen im Ausland und Versicherungen spart Ihr bei jeder Reise viel Geld:

Barclaycard Platinum Double Kreditkarten
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Reise-Versicherungen
  • Kostenlos abheben
  • Weltweit kostenfrei bezahlen
American Express Gold Kreditkarte
  • Kostenlos im 1. Jahr
  • Reise-Versicherungen
  • Punkte sammeln
  • Wertvoller Willkommensbonus

Icelandair Saga Class nach Nordamerika – Meilen

Die Flüge mit Icelandair buchen in die Buchungsklasse A. Die wohl attraktivste Möglichkeit zum Meilensammeln bietet Alaska Airlines MileagePlan, hier erhaltet Ihr 125 Prozent der Entfernungsmeilen gutgeschrieben.

Vielfliegerprogramm Meilengutschrift
MileagePlan (AS) 125% der Entfernungsmeilen
Finnair Plus (AY) 100% der Entfernungsmeilen
True Blue (B6) 100% der Entfernungsmeilen

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.