2fache Punkte

Noch bis zum 31. Dezember 2021 könnt Ihr doppelte Statuspunkte bei dem Vielfliegerprogramm von Air France und KLM sammeln!

Nachdem das hauseigene Meilenprogramm von den SkyTeam-Mitgliedern Air France und KLM, Flying Blue, bereits die Status der eigenen Mitglieder in 2020 um zwölf Monate verlängert hatte, gibt es nun die nächste interessante Promotion anlässlich der Corona-Krise, bei der Ihr das doppelte der üblichen Statuspunkte auf Flügen mit beiden Airlines sammeln könnt.

  • Airlines: Air France & KLM
  • Aktion: doppelte Statuspunkte bei Flying Blue
  • Aktionszeitraum: 1. Juli bis 31. Dezember 2021
  • Einschränkungen: Nur auf Air France (AF) & KLM (KL) Flugnummern

Flying Blue: Doppelte Statuspunkte – die Details

Flying Blue bietet aktuell aufgrund der – vor allem für Vielflieger – gegebenen Umstände, eine spannende Promotion an. Dabei könnt Ihr das Zweifache an Statuspunkten auf Flügen mit Air France und KLM vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2021 sammeln. Registrieren müsst Ihr Euch für diese Aktion nicht. Sie gilt quasi automatisch auf alle absolvierten Flüge im Aktionszeitraum, unabhängig der Reise- und Buchungsklasse. Auch sammelt Ihr mit Tickets, welche Ihr bereits gebucht habt und im genannten Zeitraum stattfinden, doppelte Statuspunkte. Zusammengefasst gibt es kaum Bedingungen, außer dass Ihr natürlich Mitglied bei Flying Blue sein müsst und die Flüge unter Air France- und/oder KLM-Flugnummern stattfinden müssen. Die ausführende Fluggesellschaft ist dabei völlig egal, wichtig ist nur, dass die Flugnummer mit AF oder KL beginnt.

KLM Amsterdam

Die Statuspunkte, bei Flying Blue “XP” bezeichnet, werden bekanntermaßen verdoppelt, womit es dieses Jahr noch leichter wird, einen Status bei dem Vielfliegerprogramm zu erfliegen oder zu erhalten. Somit können sich schon diverse Flüge auf der Kurzstrecke mit Blick auf den Status durchaus auszahlen. Besonders, wenn Ihr in eine der höheren Reiseklassen unterwegs seid. So sammelt Ihr (je nach Distanz) zwischen 4 und 24 statt der üblichen 2 und 12 XP pro Flug in der Economy Class. In der Premium Economy bewegen wir uns so zwischen 8 und 48 XP, in der Business Class reicht es von 12 bis 74 XP und in der First Class sind so sogar 20 bis 120 XP möglich. Die Gutschrift der Punkte erfolgt nach dem Flug mit der Gutschrift der regulären XP.

Flying Blue: Doppelte Statuspunkte – Fazit

Die aktuelle Flying Blue Promo ist sehr attraktiv – solltet Ihr sowieso vorgehabt haben, im angegebenen Zeitraum mit Air France und KLM fliegen zu wollen, auch eine gute Möglichkeit, um noch einige Statuspunkte zu erhalten. Besonders in der jetzigen Zeit also eine gute Möglichkeit, um einen Status bei der SkyTeam-Allianz zu ergattern. Beachtet aber zuvor immer die genauen Bedingungen einer solchen Aktion, die hierbei allerdings sehr großzügig ausfallen!

Autor

Max saß irgendwann häufiger in einem Flugzeug als in einer Straßenbahn, und kam so nicht umhin sich immer mehr mit den Themen rund um das Sammeln von Meilen, sowie den besten Flug- und Reisedeals zu beschäftigen. Auf reisetopia teilt er mit euch die neusten Deals und wichtigsten Tipps!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Schöne Aktion. Das heißt, ich kann mit 10 Kurzstreckenflügen in Business den Gold Status erreichen oder habe ich da einen Denkfehler? Wäre schön, wenn mich einer aufklärt 😄

    • Hallo David, tut mir leid, dass unsere Rückmeldung etwas länger gedauert hat. Für den Silver Status benötigt man 100 XP. Geht man also vom Idealfall aus und erhält 12 XP für einen Flug, dann benötigt man sogar nur neun Flüge. So genau kenne ich mich mit Flying Blue aber nicht aus und weiß nicht, in welchen Reiseklassen man wie viele XP erhält. Damit müsste ich mich nochmal beschäftigen.

      • Hallo Alexander. Alles gut. Hauptsache ihr meldet euch zurück 🙂 Soweit ich das gesehen habe, gibt es für Business Class Flüge 15 statt 12 XP, durch die aktuelle Aktion brauche ich somit nur 4 Flüge für den Silver Status. Was ich dann aber nicht verstanden habe, ist wie ich den Gold Status bekomme. Dafür brauche ich ja weitere 180 XP. Mit der aktuellen Promo würde ich die mit 6 Business Class Flügen innerhalb Europas bekommen. Im Summe also dann 10 Flüge in der Business Class innerhalb Europas. So zumindest mein Verständnis. Daher die Nachfrage hier bei euch.

  • Verlängert ist mehr ein Scherz – mMn. Ich hatte153 XP. Die 100 XP für Silber wurden im Oktober abgezogen. Also so als wäre corona nicht gewesen. Ich kann da keine Kulanz erkennen.
    Und das fliegen war für mein Empfinden auch bis Oktober nur sehr eingeschränkt möglich.

Alle Kommentare anzeigen (1)