Deals

Zahlreiche Hotels für 26 Euro in den IHG Point Breaks

InterContinental Mar Menor Pool

Die InterContinental Hotels Group hat mal wieder eine Point Breaks Liste veröffentlicht. Dabei lassen sich zahlreiche Hotels für nur 5.000 Punkte buchen. Diese wiederum kann man für gerade einmal 26 Euro kaufen! Buchen kann man allerdings erst ab dem 31. Oktober.

Ihr plant gerade einen Hotelaufenthalt und sucht nach einem möglichst günstigen Weg, um das Hotel Eurer Wahl zu buchen? Dann kommt die aktuelle Liste der IHG Point Breaks für Euch vielleicht genau richtig. Die Liste ist dieses Mal besonders interessant, da Ihr IHG Punkte momentan mit einem Bonus von 100 Prozent kaufen könnt. Konkret erhaltet Ihr beim Kauf von Punkten also die doppelte Anzahl gutgeschrieben. Dieser Bonus gilt ab einem Kauf von 24.000 Punkten. Maximal könnt Ihr 60.000 Punkte kaufen, erhaltet insgesamt also 120.000 Punkte. Für 5.000 Punkte, die pro Nacht im Rahmen der IHG Point Breaks nötig sind, bezahlt Ihr so gerade einmal umgerechnet 26 Euro.

Zahlreiche Hotels für 26 Euro in den IHG Point Breaks – Hotels in Deutschland

In Deutschland könnt Ihr für diesen verrückten Preise insgesamt leider nur drei verschiedene Hotels buchen. Besonders interessant ist dabei das Holiday Inn Dresden am Zwinger, das sonst teilweise bis zu 100 Euro pro Nacht kosten kann.

holiday-inn-dresden

Holiday Inn Dresden

Auch die beiden anderen Hotels, das Holiday Inn Express Hamburg City Centre (das entgegen des Namens nicht wirklich im Stadtzentrum liegt) und das Holiday Inn Express Neunkirchen kosten meist über 50 Euro pro Nacht. Ihr spart also auch in diesen Hotels mindestens die Hälfte vom Normalpreis.

Zahlreiche Hotels für 26 Euro in den IHG Point Breaks – weitere Hotels

Natürlich gibt es auf der Point Breaks Liste auch einige andere interessante Optionen. Ein gutes Beispiel dafür ist das Crowne Plaza Kuwait Al Thuraya City, welches man sonst für unter 200 Euro pro Nacht buchen kann. Auch das einzige InterContinental auf der Liste, das InterCotinental Cali, ist für einen Preis von 26 Euro ein absolut genialer Deal.

crowne-plaza-belgrad

Crowne Plaza Belgrad

Wer lieber einen Trip innerhalb Europas unternehmen will, sollte sich das Crowne Plaza Belgrad und das Crowne Plaza Istanbul Florya genauer ansehen. Beide Hotels kann man im Rahmen der Point Breaks ebenfalls für den Preis von gerade einmal 26 Euro buchen. Viel falsch machen kann man bei so einem Preis mit diesen Häusern definitiv nicht!

Zahlreiche Hotels für 26 Euro in den IHG Point Breaks – wichtige Hinweise

Die neuen Point Breaks könnt Ihr erst ab dem 31. Oktober 2016 buchen, Ihr könnt also zwischendurch Eure Reisen planen. Beachtet bitte, dass die Nächte nach dem “first come, first serve”-System vergeben werden. Besonders bei den attraktiven Optionen sind die günstigen Nächte vermutlich schnell weg. Ihr solltet Euch also lieber schon vor Beginn der Aktion Punkte kaufen. Beachtet bitte auch, dass Ihr für die Buchung und den Kauf von Punkten einen Account bei IHG benötigt. Zudem dürft Ihr im Rahmen der Point Breaks maximal zwei Nächte in einem Hotel buchen. Der Buchungszeitraum erstreckt sich voraussichtlich vom 1. November 2016 bis zum 31. Januar 2017. Die IHG Point Breaks eignen sich daher eher für kurzfristige Aufenthalte.

Zahlreiche Hotels für 26 Euro in den IHG Point Breaks – Fazit

Die neue IHG Point Breaks Liste ist mal wieder keine Offenbarung. Dennoch gibt es einige interessante Optionen. Wer kein Problem mit der Marke Holiday Inn hat, findet auch in Deutschland drei Gelegenheiten, die Punkte bei IHG sinnvoll einzusetzen. Falls es einen zufällig nach Kuwait, Belgrad oder gar nach Cali verschlägt, bekommt man zudem weitere interessante Optionen präsentiert!

Moritz

Moritz fliegt durchschnittlich an jedem dritten Tag und verbringt noch mehr Nächte in Hotels. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz@reisetopia.de!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Kommentar verfassen