Uncategorized

Virgin Atlantic bietet Statusmatch

Dank einem neuen Virgin Atlantic Statusmatch könnt Ihr Euch den Silber oder Gold Status bei der bekannten Langstrecken-Airline aus Großbritannien sichern. Es gibt allerdings einige Einschränkungen, die Ihr im Blick haben solltet.

Virgin Atlantic

Virgin Atlantic ist nicht gerade dafür bekannt, häufig einen Statusmatch anzubieten. Solltet Ihr Lust haben, die Airline auszuprobieren, ist jetzt allerdings Eure Chance. Virgin Atlantic bietet sowohl einen Match auf den Silber als auch auf den Gold Status an. Nach einem erfolgreichen Match ist der Status bei Virgin Australia für insgesamt 12 Monate gültig. Danach gelten die normalen Qualifikationskriterien.

Virgin Atlantic bietet Statusmatch – die Details

Leider ist der Virgin Atlantic Statusmatch auf einige Airlines eingeschränkt. Weder die Lufthansa noch airberlin gehören zu den Airlines, von denen aus Ihr einen Match durchführen könnt. Stattdessen steht Euch ein Match von diesen Statuslevels bei anderen Airlines offen:

Virgin Atlantic Statusmatch

Habt Ihr einen Status bei einer der Airlines, könnt Ihr den Match unter den folgenden Bedingungen durchführen:

Virgin Atlantic Benefits

Konkret müsst Ihr also nicht nur einen Status bei einer der betreffenden Airlines haben, sondern auch einige Flüge, die mit dem Netzwerk von Virgin Atlantic übereinstimmen. Darüber hinaus müsst Ihr bereits ein Ticket in der Premium Economy Class oder Upper Class (= Business Class) bei Virgin Atlantic gebucht haben, um den Match in Anspruch zu nehmen. Ein Economy Class Ticket reicht nicht aus.

Virgin Atlantic bietet Statusmatch – die Airline

Virgin Atlantic ist eine von mehrere Fluggesellschaften unter der Marke ‘Virgin’. Die Airline hat ihre Basis am Flughafen London Heathrow und fliegt von dort zu zahlreichen weltweiten Zielen. Darüber hinaus bietet Virgin Atlantic Flüge ab Manchester und London Gatwick (hauptsächlich Urlaubsziele). Besonders ist an Virgin Atlatnic, dass es keinerlei Kurz- oder Mittelstreckenflüge gibt.

New York

Virgin Atlantic bietet hauptsächlich Flüge in die USA

Derzeit bedient Virgin Atlantic mit einer Flotte von knapp über 30 Langstrecken-Flugzeugen über 20 internationale Ziele. Neben zahlreichen Zielen in den USA, fliegt Virgin Atlantic auch nach Mexiko, in die Karibik, nach Indien (Delhi), China (Shanghai), Nigeria (Lagos), Südafrika (Johannesburg) und in die Vereinigten Arabischen Emirate (Dubai). Darüber hinaus besteht eine enge Partnerschaft mit dem Anteilseigner Delta auf Flügen zwischen Großbritannien und den USA.

Virgin Atlantic bietet Statusmatch – die Vorteile

Sofern Ihr den Virgin Atlantic Statusmatch nutzt, winken Euch einige interessante Benefits. Der Silber Status kommt mit Vorteilen wie einer kostenfreien Sitzplatzauswahl, Priority Check-in und einem Meilenbonus daher. Mit dem Gold Status kommt Ihr darüber hinaus auch in die Lounge, dürft das Priority Boarding nutzen und dürft ein zweites Gepäckstück mitnehmen.

Delta Boeing 777

Viele Vorteile gelten auch beim engen Partner Delta

Der Meilenbonus beträgt zudem attraktiv 60 Prozent (30 Prozent bei Silber). Neben diesen Vorteilen könnt Ihr Euch auf ähnliche Vorteile auch beim engen Partner Delta freuen. Das gilt allerdings nur dann, wenn Ihr am selben Tag einen Flug nach Großbritannien habt.

Virgin Atlantic Statusmatch – Fazit

Wenn Ihr hauptsächlich ab Deutschland fliegt, ist es eher unwahrscheinlich, dass Ihr viel mit Virgin Atlantic unterwegs seid. Sofern Ihr allerdings des Öfteren ab London fliegt und einen entsprechenden Status bei einer passenden Airline habt, solltet Ihr die Gelegenheit in Anspruch nehmen. Der Virgin Atlantic Statusmatch bringt Euch, sofern Ihr die Bedingungen erfüllt, auf recht einfachem Wege einen attraktiven Status.

Danke für den Tipp an One Mile at a Time!

Moritz Stoldt

Seit Moritz herausgefunden hat, wie man Wege an eigentlich unerreichbare Ziele finden kann, ist er immer auf der Suche nach neuen, kreativen Methoden zum Erreichen von Reisezielen und Airline-Status. Auf reisetopia lässt er Euch daran teilhaben!

Ihr habt eine Frage? Schreibt einfach an moritz.stoldt@reisetopia.de!

Kommentar verfassen