In einer Umfrage haben wir in den letzten Tagen über 1.000 unserer Leser befragt, wie die Coronavirus-Krise sich auf Ihre Reisepläne auswirkt. Die Ergebnisse sind durchaus beeindruckend, denn nicht nur beschäftigten sich drei Viertel der Befragten seit der Coronakrise mit der Planung von Reisen, etwa derselbe Anteil geht davon aus noch im Jahr 2020 wieder auf Reisen zu gehen.

Alle Ergebnisse der Umfrage zeigen wir hier im Detail!

5 Fragen zur Reiseplanung nach der Coronakrise

In unserer Redaktion ist die Diskussion um zukünftige Reisen schon länger allgegenwärtig. Nach zahlreichen gezwungenermaßen abgesagten Reisen, können wir es kaum erwarten wieder zu reisen. Wie aber sehen das die Mitglieder unserer reisetopia Community?

Um das herauszufinden und die aktuelle Stimmung einzufangen, haben wir daher eine Umfrage mit insgesamt fünf Fragen gestartet, die von über 1.000 Menschen ausgefüllt wurde. Die Fragen waren:

  • Hast du seit Beginn der Coronakrise Reisen (egal ob Zug, Flug, Hotel oder Pauschalreise) gebucht?
  • Hast du dich seit Beginn der Coronakrise mit der Planung von Reisen beschäftigt?
  • Welche Ziele kommen bei deinen geplanten Reisen infrage
  • Für welchen Zeitraum planst du deine Reisen?
  • Welche Aspekte sind dir bei Reisen nach der Coronakrise besonders wichtig? (bspw. Hygiene, Flexibilität, Versicherung)

Natürlich wissen wir, dass ein Großteil unserer Nutzer aus regelmäßig Reisenden besteht und deshalb natürlich kein Bild der gesamten Gesellschaft abgeben kann, das wäre bei 1.000 Umfrageteilnehmern aber auch grundsätzlich etwas hoch gegriffen. Dennoch sind die Ergebnisse durchaus interessant, gerade was die konkrete Planung der Reisen angeht.

Mehr als ein Drittel der Befragten hat seit Beginn der Krise Reisen gebucht

Eine der interessantesten Fragen kommt direkt zum Anfang, nämlich ob tatsächlich Buchungen stattgefunden haben. Im Hinblick auf die aktuelle Situation ist es fast überraschend, dass in der Umfrage 37 Prozent der Befragten angibt, seit dem Beginn der Coronakrise Reisen gebucht zu haben.

Umfrage 1

Das zeigt natürlich deutlich, dass das Interesse an Reisen weiterhin groß ist und man es fast nicht abwarten kann wieder zu reisen! Es ist natürlich wahrscheinlich, dass sich die Buchungen, die getätigt wurden weit in der Zukunft befinden, schließlich sind die meisten Reisen aktuell noch verboten.

75 Prozent der Befragten hat sich mit der Reiseplanung beschäftigt

Noch klarer wird die Lust auf Reisen beim Blick auf die zweite Frage nach der Planung von Reisen. Mehr als drei Viertel der Befragten gibt an, dass sie sich seit dem Beginn der Coronakrise mit der Planung von Reisen beschäftigt zu haben.

Umfrage 2

Diese Planung bezieht sich großenteils auf Fernreisen, wie 69 Prozent der Befragten angibt. 23 Prozent planen eine Reise innerhalb Europas und acht Prozent der Befragten möchten innerhalb Deutschlands verreisen.

Umfrage 3

Man sollte hier aber erwähnen, dass dies natürlich bei einer Befragung innerhalb der reisetopia-Community nicht besonders überraschend ist. Schließlich dreht sich bei uns viel um Fernreisen und Langstrecken-Ziele. Würde man eine ähnliche Umfrage auf einem Portal zum Thema Camping durchführen, sähen die Ergebnisse sicherlich anders aus. Was das ganze allerdings zeigt, ist, dass der Wille zu Reisen und die Welt zu entdecken, weiterhin groß ist.

Wohin und zu welchem Zweck möchten die Befragten reisen?

Die letzten beiden Fragen beziehen sich zum einen auf den Zeitraum der Reise, wo erstaunlicherweise 45 Prozent der Reisenden angeben im Zeitraum Herbst / Winter 2020 wieder verreisen zu wollen, 31 Prozent der Befragten möchte sogar im Sommer 2020 bereits auf Reisen gehen, während nur etwa ein Fünftel erst Reisen im Jahr 2021 wieder für realistisch hält.

Umfrage 4

Bedenkt man, dass die Prognosen vieler Experten eher darauf hindeuten, dass es vor 2021 schwer wird wieder großflächig reisen zu können oder sogar auf Langstrecken unterwegs zu sein, ist dieser Eindruck schon erstaunlich. Offensichtlich sind die Teilnehmer der Umfrage sehr zuversichtlich, dass das Coronavirus und die Auswirkungen auf die Reise-Welt schneller wieder vorübergehen als aktuell erwartet.

Der Zweck der Reisen ist dagegen weniger überraschend, denn 72 Prozent der Befragten, möchten eine klassische Erholungsreise unternehmen, während 15 Prozent eine Städtereise planen. Nur etwa 4 Prozent geben an, dass eine Geschäftsreise geplant ist, was die aktuelle These unterstützt, dass Geschäftsreisen deutlich schwächer aus der Krise hervorgehen werden.

Umfrage 5

Allerdings sollte man auch nicht vergessen, dass gerade Geschäftsreisen häufig kurzfristig geplant und unternommen werden.

Hygiene, Flexibilität & Versicherungen spielen bei zukünftigen Reisen eine Rolle

Die letzte Frage, die wir in der Umfrage gestellt haben, fragt nach den Aspekten des Reisens, die den Befragten bei zukünftigen Reisen wichtig sein werden. Natürlich ist diese qualitative Frage nicht ganz so einfach auszuwerten, allerdings lassen sich doch klar einige Aspekte ablesen, die häufig genannt werden.

Mehr als zehn Prozent der Teilnehmer nennt in der Antwort hier einen Begriff, der sich dem das Thema Flexibilität, Umbuchung und Stornierung zuordnen lässt. Der Schock der Corona-Krise hat bei vielen offensichtlich Spuren hinterlassen. Wertlose Flugtickets, Probleme bei der Erstattung und eine andauernde Debatte um Gutscheine statt Erstattungen bei mehreren Reiseleistungen zeigen, dass viele Verbraucher in der Zukunft wahrscheinlich stärker auf das Thema Sicherheit achten werden.

Ebenfalls wichtig ist den Befragten die Hygiene, die fast fünf Prozent der Teilnehmer in der einen oder anderen Form als Antwort hinterlassen haben. Das gilt jedenfalls bevor es einen Impfstoff oder ein wirksames Medikament gegen die Krankheit gibt.

Fazit zur Umfrage in der reisetopia Community

Der Eindruck, der durch die Antworten der Umfrage entsteht, ist klar: Das Reisen fehlt und das Warten auf ein Comeback beschäftigt uns! Überraschungen gibt es vor allem in der Zahl der Menschen, die trotz der Unsicherheiten der Krise bereits wieder Buchungen getätigt haben und in der Vorstellung der Teilnehmer, wann Reisen wieder möglich sind.

Alle Informationen der Umfrage dürfen bei entsprechender Kennzeichnung übernommen und veröffentlicht werden. Eine detaillierte Ausfertigung der Umfrage kann per E-Mail an [email protected] angefragt werden. 

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.