SPG bietet möglicherweise zum letzten Mal eine Promo zum SPG Punkte mit Rabatt kaufen an. Dabei erhaltet Ihr auf alle Käufe von mindestens 5.000 Starpoints einen Rabatt von 35 Prozent. Durch die vielfältigen Möglichkeiten Starpoints einzulösen beziehungsweise zu transferieren, stehen Euch viele lukrative Möglichkeiten zur Einlösung zur Verfügung. Insgesamt könnt Ihr pro Account maximal 30.000 Starpoints pro Jahr kaufen. Der Rabatt von 35 Prozent ist einer der höchsten, den Starwood anbietet. Die maximalen Boni haben wir Euch in unserer Liste aller Hotelprogramme, bei denen Ihr Punkte kaufen könnt, zusammengefasst.

  • Aktion: 35 Prozent Rabatt auf den Kauf von mindestens 5.000 SPG Starpoints
  • Preis pro Starpoint: 1,96 Cent
  • Gültigkeit: bis zum 20. Juli 2018

Die Aktion ist besonders in Anbetracht des neuen fusionierten Programms von Marriott und Starwood, das im August 2018 startet, interessant. Im Zeitraum zwischen August und Dezember 2018 kosten Freinächte die folgenden Werte, wobei Starpoints im Verhältnis 1:3 transferiert werden:

  • Kategorie 1: 7.500 Punkte pro Nacht (2.500 Starpoints)
  • Kategorie 2: 12.500 Punkte pro Nacht (4.166 Starpoints)
  • Kategorie 3: 17.500 Punkte pro Nacht (5.833 Starpoints)
  • Kategorie 4: 25.000 Punkte pro Nacht (8.333 Starpoints)
  • Kategorie 5: 35.000 Punkte pro Nacht (11.666 Starpoints)
  • Kategorie 6: 50.000 Punkte pro Nacht (16.666 Starpoints)
  • Kategorie 7: 60.000 Punkte pro Nacht (20.000 Starpoints)

Die fünfte Nacht gibt es zudem bei Einlösungen umsonst, sodass Ihr in den besten Hotels der Kette für einen Aufenthalt von fünf Nächten gerade einmal 80.000 Starpoints bezahlt. Das ist mit dem Kauf von Punkten in vielen Fällen ein genialer Deal, durch den Ihr tausende Euro sparen könnt. Habt Ihr bislang noch gar keine Punkte, reichen die gekauften 30.000 Punkte beispielsweise aber sogar für 12 Nächte in einem Hotel der Kategorie 1, was unter Umständen ebenfalls ein guter Deal sein kann. Durch die Umstellung des Programmes sind zudem einige enorm geniale Deals möglich, wie Ihr hier lesen könnt. 

SPG Punkte mit 35 Prozent Rabatt kaufen – die Details

Der Kauf von Starpoints ist bei SPG das gesamte Jahr über möglich. Nun gibt es wieder eine Promo, bei der Ihr SPG Punkte mit Rabatt kaufen könnt. Normalerweise kostet ein Starpoint 0,03 US-Dollar; dies entspricht etwa 2,6 Cent pro Punkt. Während der aktuellen Promo erhaltet Ihr bei einem Kauf von mindestens 5.000 Starpoints einen Rabatt von 35 Prozent. Ihr erhaltet also einen Starpoint für umgerechnet etwa 1,96 Euro-Cent.

SPG Punkte mit Rabatt kaufen

Der Kauf von Starpoints bei SPG ist denkbar einfach. Ihr müsst nur die gewünschte Anzahl an Punkten auswählen, Euch dann in Euren Account einloggen, die Zahlungsdaten bestätigen und schon ist der Kauf vollzogen. Nach wenigen Tagen sind die Punkte bereits auf Eurem Konto gutgeschrieben und können verwendet werden. Besonders interessant ist zudem der Transferbonus zu den meisten Vielfliegerprogrammen. Je 20.000 Starpoints bei einer Transaktion erhaltet Ihr einen Bonus von 5.000 Meilen. Dies bedeutet, dass Ihr bei einem Transfer von 20.000 Starpoints 25.000 Meilen erhaltet. Nutzt Ihr diesen, beträgt der Preis pro Punkt oder Meile umgerechnet nur noch 1,6 Cent.

SPG Punkte mit 35 Prozent Rabatt kaufen – das Kleingedruckte

Pro Jahr können maximal 30.000 Starpoints von einem Account gekauft werden. Da jedoch ein Transfer von anderen SPG Accounts kein Problem darstellt, lässt sich das Limit erhöhen. Ihr könnt die Punkte von bis zu vier Accounts Eurer Familienmitglieder, die an der gleichen Adresse wohnen und seit mindestens 30 Tagen diese Adresse in Ihrem Account hinterlegt haben kostenlos auf Euren Account transferieren.

Room ITC Rajputana Jaipur 3
Hotelaufenthalte, etwa in Indien sind mit Starpoints ein sehr guter Deal

Damit Ihr berechtigt seid, Punkte zu erwerben, muss Euer Account zudem seit mindestens 24 Tagen bestehen. Da die Aktion noch bis zum 20. Juli läuft, könnt Ihr ganz einfach einen neuen Account erstellen und dann nach Ablauf der 24 Tage die Punkte kaufen.

SPG Punkte mit 35 Prozent Rabatt kaufen – der Gegenwert

Da Ihr die Starpoints zu einer Vielzahl an Vielfliegerprogrammen transferieren oder für Freinächte einlösen könnt, gibt es einige Möglichkeiten einen lukrativen Deal zu erlangen. Die besten Einlösemöglichkeiten haben wir Euch bereits in einem Guide aufgelistet. Hinzu kommt noch die Möglichkeit, die Punkte zum Beispiel zu Miles and More zu transferieren.

Lufthansa Business Class Sitz 5
Mit Meilenschnäppchen kann man einen hohen Gegenwert erzielen

In unserer Aufstellung um den Wert einer Miles and More Meile haben wir gezeigt, dass sich Werte von 6 Cent pro Meile erzielen lassen. Solltet Ihr also bereits eine Vorstellung davon haben, wofür Ihr die Meilen einsetzen wollt, könnt Ihr überprüfen, welchen Wert Ihr erzielen werdet. Nutzt ihr zusätzlich zum Kaufbonus auch noch den Transferbonus, so ist der Kauf definitiv empfehlenswert. In diesem Fall bezahlt Ihr nämlich für eine Meile lediglich 1,6 Cent. Auch der Transfer zu einigen anderen Vielfliegerprogrammen ist eine interessante Option.

Sofern Ihr Eure Punkte allen voran für Hotelübernachtungen einlösen wollt, empfehlen wir Euch genau hinzusehen. Aktuell finden sich die besten Einlösungen von SPG Starpoints in Indien, alternativ kann ein Transfer zu Marriott im Verhältnis 1:3 (Ihr erhaltet für 10.000 Starpoints also 30.000 Marriott Punkte) sehr lukrativ sein und einige attraktive Einlösungen ermöglichen! Einen Blick empfehlen wir Euch auf unseren Guide zum SPG Starpoints richtig einlösen.

SPG Punkte mit 35 Prozent Rabatt kaufen – Fazit

Kombiniert man die Promo und kann die SPG Punkte mit Rabatt kaufen und zusätzlich den Transferbonus mitnehmen, so erhält man definitiv einen sehr guten Deal. Auch für die Nutzung von Freinächten kann sich der Kauf der Punkte mit 35 Prozent Rabatt lohnen. Da die Fusion von Marriott und SPG ansteht, könnt Ihr speziell Ende des Jahres von Einlösungen profitieren.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Leos Begeisterung für Flugzeuge und Reisen geht noch weit über seinen Beruf hinaus. So versucht er bereits seit vielen Jahren die besten Luxusreisen zu guten Preisen zu finden und möchte dies nun auf reisetopia mit euch teilen.

  • Hey,

    habe in der Aktion 4 x 30 T Meilen gekauft, und wollte diese eigentlich dann gesammelt von SW zu Marriott transferieren, um günstiger Hotels für einen kurzfristigen Kalifornien Urlaub zu buchen.

    Leider lassen sich diese nicht von Familien Acc. zum Main Acc. übertragen, da

    1.) die Accounts 30 Tagen existieren müssen (tun sie eigentlich, da bereits im Februar angemeldet, aber ggf. nicht aktiv?)
    2.) das Limit pro Transfer laut Textbox 1,000 Punkte betrage kann.

    Bringt es etwas von der Effizienz die Punkte in mein Miles and More Konto zu transferieren? Sonst muss vll. abermals die 30 Tage abwarten und ggf. in 1,000 Schritten transferieren (grundsätzlich kein Problem).

    Gruss & Danke!
    H

    • Hallo Henry, ich habe mich in dieser Sache einmal schlau gemacht und kann nicht erkennen, warum das Points Pooling in deiner Situation nicht funktionieren sollte. Wenn alle Accounts bereits seit Februar bestehen, sollte auch ein Transfer kein Problem sein. Mein Tipp wäre ein Anruf bei der Hotline, möglicherweise klappt es über diesen Weg (auch in größeren Schritten als 1.000). Halt uns gerne auf dem Laufenden, vielleicht hilft das ja auch jemand anderem 🙂

  • Wieso kann man von dem Deal nicht profitieren, wenn man noch kein Konto hat? Soweit ich weiß ist der Deal bis 31.05. gültig und man muss seit 24 Tagen ein Konto haben. Verstehe ich da etwas falsch?

    • Hallo David, danke für den Hinweis. Da lag ein Fehler unsererseits vor, bei der Überarbeitung wurde dieser Absatz scheinbar übersehen (wir aktualisieren den Artikel zum Ankauf immer wieder). Natürlich ist es auf Grund der aktuellen Kauffrist auch mit einem neuen Account möglich, noch Punkte zu kaufen, da noch deutlich über 24 Tage Zeit bleiben. Entschuldige den Fehler, der Artikel ist jetzt korrekt aktualisiert 🙂

  • Eine gute Möglichkeit SPG Punkte in Meilen zu wandeln ist auch diese nach Asiana Airline zu übertragen. Dort erhält man für je 20.000 Punkte 25.000 Meilen. Ein Businessclass Roundtrip z.B. nach Nordamerika ist bei Asiana für 70.000 Meilen zu bekommen.

    • Hallo Kai, das stimmt, das ist möglicherweise sogar die attraktivste Einlösung. Wir planen rund um diese Möglichkeit generell noch einen umfangreichen Guide. Danke für den Input! 🙂

Alle Kommentare anzeigen (1)