Die Fluggesellschaften Virgin Atlantic und China Eastern Airlines, beides Mitglieder der Luftfahrtallianz SkyTeam, haben heute eine neue Codeshare-Vereinbarung angekündigt.

Die Vereinbarung zielt darauf ab, die geschäftlichen und touristischen Verbindungen nach China zu stärken. Durch diese Zusammenarbeit werden Kunden von Virgin Atlantic nun in der Lage sein, mit nur einem Ticket von London Heathrow nach Shanghai und weiter zu verschiedenen Zielen in China zu reisen, wie Business Traveller berichtet.

Nahtlose Weiterreise durch Partnerschaft

Seit Mai hat Virgin Atlantic den Flugbetrieb von Heathrow nach Shanghai wieder aufgenommen. Dies erfolgte nach der Aufhebung der Reisebeschränkungen. Durch die neue Codeshare-Vereinbarung können Kunden von Virgin Atlantic nun nahtlos weiterreisen. Sie erreichen so Ziele wie Chengdu, Changsha, Qingdao, Shenzhen und Xi’an. Juha Jarvinen, der Chief Commercial Officer von Virgin Atlantic, betonte die Bedeutung dieser Vereinbarung für das kontinuierliche Wachstum und die Verpflichtung zur Region.

Virgin Atlantic
Virgin Atlantic

Er betont, dass die Codeshare-Vereinbarung mit China Eastern Airlines, einem weiteren SkyTeam-Mitglied, zahlreiche Vorteile für die Kunden mit sich bringt. Dazu gehören ein erweitertes Streckennetz in China und darüber hinaus sowie gegenseitige Treueprämien für Mitglieder des Virgin Atlantic Flying Clubs.

Verbesserte Kundenprivilegien durch gemeinsame Nutzung von Einrichtungen

Seit November teilen sich die beiden Fluggesellschaften die Einrichtungen am Terminal One des Flughafens Shanghai Pudong, wodurch Mitglieder des Virgin Atlantic Flying Club und des China Eastern Miles Programms von SkyPriority-Diensten wie bevorzugtem Check-in, Boarding und zusätzlichem Freigepäck profitieren können.

China Eastern Airlines
China Eastern Airlines

Darüber hinaus beschleunigt die erweiterte Codeshare-Vereinbarung den Erwerb von Virgin Points und Tier Points für Flying Club-Mitglieder auf jedem Codeshare-Flug mit China Eastern.

Fazit zu der neuen Codeshare Partnerschaft

Diese strategische Partnerschaft markiert einen Schritt vorwärts in der Verbesserung der Luftverkehrsverbindungen zwischen Großbritannien und China und bietet Reisenden beiderseitige Vorteile. Mit der Aussicht auf eine Erweiterung der Codeshare-Vereinbarung, die auch Kunden von China Eastern Airlines ermöglichen wird, über Heathrow zu karibischen und afrikanischen Zielen zu reisen, steht die Kooperation für das Engagement beider Fluggesellschaften, das Reiseerlebnis ihrer Kunden kontinuierlich zu verbessern.

Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autor



Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.