Die spanische Hotelkette Meliá Hotels International vergibt aufgrund der eingeschränkten Reisebedingungen durch Covid-19 nun eine einjährige Statusverlängerung für ihre Kunden und Mitglieder.

In den vergangenen Tagen und Wochen berichteten wir immer wieder über diverse Fluggesellschaften, Hotelketten und Vielfliegerprogramme, die aufgrund der Coronakrise ihre Regelwerke anpassen. Nun dürfen sich Kunden und Mitglieder von Meliá Rewards ebenfalls über eine Statusverlängerung von insgesamt 12 Monaten freuen.

Einjährige Statusverlängerung bei Meliá Rewards 

Kunden und Mitglieder von Meliá Rewards haben einen Grund zur Freude: Die Hotelkette ermöglicht nun eine zwölfmonatige Statusverlängerung aufgrund der globalen Krisensituation rund um Covid-19 und die damit verbundenen Einschränkungen in der Reise- und Hotelbranche. Zudem passte die Hotelkette ihre Regelungen zu Umbuchungen und Stornierungen bereits umfassend an, wie aus Informationen auf der offiziellen Webseite hervorgeht.

Melia Sevilla Pool

Auf der Webseite von Melia Rewards heißt es zur Verlängerung des Status:

Von MeliáRewards möchten wir Sie daran erinnern, dass wir immer noch für Sie da sind. Aus diesem Grund möchten wir die Auswirkungen dieser Situation minimieren, indem wir die Vorteile und Vorzüge der Silber-, Gold- und Platinum Kategorie für alle Kunden mit Überarbeitungsterminen zwischen dem 1. März 2020 und dem 31. Dezember 2020 um ein weiteres Jahr verlängern werden. Sollte beispielsweise die Überarbeitung Ihres MeliáRewards-Levels am 1. Mai 2020 stattfindet, wird Ihr Status bis zum 30. April 2021 verlängert werden.

Auffällig ist dabei, dass der Status nicht für alle Mitglieder um zwölf Monate verlängert wird. Sofern der Status im Januar oder Februar 2021 ausläuft, gibt es keine automatische Verlängerung.

Auch zu dem besonderen Benefits einer Freinacht am Geburtstag hat sich Melia geäußert:

Damit niemand die Gelegenheit verpasst, seine Geburtstagsüberraschung zu genießen, wird die Gültigkeitsdauer Ihres Geschenckes bis zum 31. Dezember verlängert, wenn diese zwischen dem 1. Februar und dem 31. Mai verfallen sollten.

Zuletzt wird auch die Gültigkeit der Punkte verlängert, allerdings nur minimal:

Zu guter Letzt wird der Ablauf der Punkte, die zwischen dem 1. März und dem 31. Mai 2020 ablaufen sollten, um drei Monate verlängert werden. Bitte beachten Sie, dass die gesammelten Punkte nicht verfallen, wenn mindenstens eine Punkte-Bewegung innerhalb der letzten 12 Monate in Ihrem Konto ausgeführt wurde.

Die Kulanzregeln sind damit durchaus fair, wenngleich andere Ketten noch ein wenig weitergehen.

Fazit zur Statusverlängerung bei Meliá Rewards

Wie man unserer Liste von Hotelketten, die bereits automatische Statusverlängerungen und andere Benefits an Ihre Kunden vergeben haben, entnehmen kann, kommt diese Maßnahme vonseiten Meliá Rewards vergleichsweise spät. Es ist allerdings durchaus verständlich, dass Hotelketten dieser Größenordnung einige Zeit beanspruchen, bis sie die bestmögliche Übergangslösung für ihre Kunden und Mitglieder präsentieren können. Zudem entsteht in der aktuellen Situation ein gewisser Wettbewerbsdruck unter den verschiedenen Unternehmen und Hotelanbietern, da diese globale Krisensituation Kulanzregelungen vonseiten aller großen Marken erwartet, und sich die verschiedenen Anbietern dahingehend überbieten. Kunden von Meliá Rewards, die in den vergangenen Tagen und Wochen um ihren Statuserhalt bangen mussten, können nun also erst einmal aufatmen!

Autorin

Lilli ist am liebsten in den Wolken - und das nicht nur mit ihrem Kopf. Schon als Kind tourte sie mit einer Tanzgruppe durch Europa, heute ist Fernweh ihr ständiger Begleiter. Wenn sie sich nicht gerade mit ihrem Studium in Berlin beschäftigt, sitzt sie irgendwo auf der Welt hinter ihrem Laptop und berichtet für Euch über die angesagtesten Travel News rund um den Globus - direkt hier auf reisetopia.de!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Nicht ganz … es heißt:

    “Meliá will extend the current MeliáRewards membership tier for one year for Platinum, Gold and Silver members whose tier review is scheduled for between March 1, 2020 (from February 1, 2020 for members from Greater China) and December 31, 2020. The membership tier will remain unchanged even for those members who do not meet the minimum stays, nights or points requirement to remain in their tier. In consequence, for example, tier reviews that were due on March 1, 2020, will now be carried out on March 1, 2021.”

    Demnach gehen aufgrund des rollierenden Mitgliedsjahres diejenigen leer aus, deren Mitgliedsjahr im Januar oder Februar endet.

Alle Kommentare anzeigen (1)