Zuletzt preschte die Luxusmarke von IHG – Six Senses – mit spannenden Neueröffnungen und Debüts voran. Doch was ist eigentlich aus dem Six Senses Kitzbühel Projekt geworden?

Im letzten Jahr kündigte Six Senses ein spannendes Debüt an: Ihr erstes Hotel in Österreich und damit zugleich das Markendebüt im deutschsprachigen Raum. Geplant ist ein großes, luxuriöses Resort mit allen Annehmlichkeiten sowie dem ökologischen Fokus, den man eigentlich von der IHG Marke kennt. Doch bislang ist es ruhig um das Projekt, fast eher still, um genau zu sein. Die atemberaubende Kulisse vor den österreichischen Alpen könnte kaum mehr trügen, denn der Gegenwind ist groß!

Kritiker nennen das Six Senses Hotel Weltuntergangsdorf

Eigentlich sollte das Six Senses Kitzbühel bereits Ende 2021 öffnen, doch der Gegenwind über das spektakuläre Neubauprojekt vor der Kulisse der österreichischen Alpen war schon im vergangenen Jahr sehr groß. Bereits zu Beginn der Arbeiten gab es einen ersten Baustopp – die Arbeiten wurden dann im August vergangenen Jahres fortgeführt. Von da an blieb es still um das Projekt der IHG Luxusmarke Six Senses – etwas zu still. Man könnte sich bereits die Frage stellen, ob das Luxusresort überhaupt eröffnen wird. Doch die Rede ist bereits von Dezember 2024. Wir sind gespannt – Ihr auch?

Six Senses Kitzbuehel Hotel Zimmer Ansicht

Six Senses Hotels & Resorts stehen eigentlich auch für den Einklang mit der Natur und fügen sich umweltbewusst und nachhaltig in die bestehende Flora- und Faunawelt ein. Nicht so in Kitzbühel, finden Klimaschützer. Der Gegenwind für das Projekt war bereits von Anfang an groß. Immer wieder kam es zu Fehlkommunikationen mit der Gemeinde und den Medien. Der Unmut setzte sich stetig fort, auch weil das Projekt, das neben einem Hotel auch private Residenzen im siebenstelligen Preissegment anbietet, direkt an das Hochmoorgebiet Wasenmoos grenzt. Ein Naturschutzgebiet.

Fortgesetzt wird das Six Senses Kitzbühel Projekt von dem Projektentwickler und Miteigentümer Michael Staininger trotz des Gegenwindes. Er spricht zudem von sehr hohen Qualitätsansprüchen, die die Umwelt nicht belasten. Zumal er mit dem Luxushotel auch einen Mehrwert für die Region schafft – mit Blick auf das neu geschaffene Arbeitsplatzangebot – und mit Blick auf die touristische Weiterentwicklung der Region. Dennoch muss hier bis zur geplanten Eröffnung viel passieren. Unterstützung bekommt das Bauvorhaben für den Innenausbau von der bekannten Lindner Group.

Luxus am Hochmoor: Das erwartet Euch im Six Senes Kitzbühel

Das Luxusresort soll mit seiner Fertigstellung 77 luxuriöse Zimmer und Suiten im alpinen Ambiente umfassen sowie 10 frei stehende Luxus-Charlets und 30 Residenzen. Das Gesamtkonzept ist eine moderne Interpretation des traditionellen österreichischen Designs. Herum gebaut ist das Resort um einen natürlichen Alpenbach, der das gesamte Resort mit reinstem und sauberstem Bergquellwasser versorgt.

Six Senses Kitzbuehel Suite Residence Wohnzimmer

Bis 2030 will das komplette Anwesen die vollständige Autarkie erreichen. Das bedeutet, die vollständige Energieunabhängigkeit durch geothermische, solare und Wasserstoff-Energiequellen, die Wasserunabhängigkeit durch eigene Quellen und ausschließlich regionale und saisonale Produkte zu verwenden.

Six Senses Kitzbuehel Zimmer

Die Speisen in den zwei geplanten Restaurant konzentrieren sich auf Saisonalität. Dabei werden Euch diverse saisonale, lokale und auch internationale Gerichte gereicht, die sowohl vegane, vegetarische als auch Fisch- und Fleischoptionen beinhalten. Hinzu kommen mehrere Lounges und Bars, die mit einer großen, internationalen Getränkeauswahl zu überzeugen wissen. Hier empfiehlt sich die Attika-Lounge im Obergeschoss oder die Hauptbar mit täglicher Live-Musik, Dj’s und kreativen Cocktails.

3.000 Quadratmeter großer Wellness-Tempel

Ebenso luxuriös und großzügig gestaltet sich auch der geplante Six Senses Spa. Auf einer Fläche von 3.000 Quadratmetern könnt Ihr Euch auf eine Oase der Erholung freuen. Im Inneren erwartet Euch in 24 Meter langer, beheizter Pool. Draußen – ob im Sommer oder im Winter, mit Blick auf die schneebedeckten Berge, könnt Ihr Euch auf mehrere beheizte Felsenpools freuen. Darüber hinaus stehen mehrere Saunen, drinnen und draußen, sowie Dampf- und Waldbäder zur Verfügung.

Six Senses Kitzbuehel Spa Pool

Während 12 Behandlungsräume diverse Massagen und Schönheitsbehandlungen anbieten, könnt Ihr Euch außerdem im 700 Quadratmeter großen Fitness- und Yogabereich auspowern. Zwei Tennisplätze sowie zwei hochmoderne Golfsimulatoren komplementieren das breite Angebot.

Six Senses Kitzbühel

Mit Grow by Six Senses kommen auch Kinder im neuen Six Senses Kitzbühel auf ihre Kosten und dürfen sich auf spannende Aktivitäten freuen. Im Winter begeistert zudem der direkte Ein- und Ausstieg in eines der besten Skigebiete der Alpen. Im Six Senses Kitzbühel wird ausschließlich mit Material von Hölzern und Steinen von feinster Qualität gearbeitet. Alles was verwendet wird, kommt aus der Natur – ganz nach dem Motto im Einklang mit Land und Umwelt.

Six Senses Luxushotels bei reisetopia Hotels buchen

Bis zur Eröffnung werden nicht nur Monate, sondern sicherlich auch noch ein paar Jahre vergehen. Auch das anvisierte Datum Ende Dezember 2024 ist sprichwörtlich noch nicht in Stein gemeißelt. Sicherlich werdet Ihr das Six Senses Kitzbühel mit seiner Eröffnung auch über reisetopia Hotels buchen können – bis dahin erwarten Euch in unserer Hotelsuche bereits weitere, exklusive Six Senses Hotels. Bei jeder Buchung profitiert Ihr neben voller Flexibilität auch von unserem Premiumservice und den folgenden, attraktiven Vorteilen:

Bereits jetzt sind viele exklusive Luxushotels in Österreich über unsere Hotelsuche mit vielen Bildern, Preisen und Beschreibungen zu finden – ein Blick lohnt sich!

Mehr von IHG

Luxus hat seinen Preis! Das wird auch beim Six Senses Kitzbühel Projekt deutlich, das bereits für viel Aufruhr gesorgt hat. Ein Blick in das neue Luxushotel verrät zudem luxuriösen Komfort und eine imposante Wellnessoase! Auf reisetopia.de findet Ihr natürlich auch weitere, spannende Neuigkeiten aus der internationale Luxushotellerie. Dazu gehören weitere Hoteldebüts, exklusive Deals und wissenswerte Informationen zur IHG Group sowie zur Marke InterContinental Hotels & Resorts und Six Senses, die Ihr nicht verpassen solltet!

Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autorin

Seit sie 4 Jahre alt ist, reist Julia um die Welt und besucht gerne exotische Orte und weiße Strände. Am liebsten entspannt sie irgendwo am Strand in der Sonne oder genießt beim Windsurfen die Grenzenlosigkeit des Meeres. Nebenbei studiert sie in Berlin Tourismusmanagement. Bei reisetopia möchte sie ihre Erlebnisse gerne mit Euch teilen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.