Die Lufthansa hat gemeinsam mit ihrer Günstig-Tochter Eurowings sechs neue Langstreckenziele für ihren Sommerflugplan 2021 angekündigt. Darunter sind auch Mauritius und die Malediven, die bislang nur auf dem Winterflugplan standen.

Bereits im September veröffentlichte Lufthansa neue Sommerziele, die deutlich machten: Die Airline setzt auf Urlauber – statt Geschäftsreisende! Nun baut die Airline die Strecken für den Sommer mit sechs neuen Zielen weiter aus, wie die Airline in ihrem Newsroom bekannt gab.

Sechs neue touristische Ziele im Flugplan

Lufthansa will die Zukunft des Tourismus aktiv mitgestalten und legt den Schwerpunkt im kommenden Sommerflugplan 2021 auf touristische Ziele. Nun verkündete die Airline, gemeinsam mit ihrer Tochter Eurowings, sechs neue Langstreckenziele aufzunehmen. Startschuss gibt der Flug am 29. März von Frankfurt nach Punta Cana, womit die beliebte Region in der Dominikanischen Republik von da an dreimal wöchentlich angeflogen werden soll. Am 31. März folgt dann die Route nach Mombasa, die zweimal wöchentlich von Frankfurt abhebt. Von dort aus könnt Ihr außerdem mit Lufthansa auf die Insel Sansibar fliegen. Ein weiteres Highlight stellt der dreimal wöchentliche Direktflug nach Anchorage in Alaska dar, der jedoch erst dem 3. Juni starten soll.

CD61C7F7 93C2 413C 970E F1AB2FFEEB72 1 105 C

Aber auch die beliebten Destinationen Mauritius und Malediven werden von Lufthansa in den Sommerflugplan integriert. Bislang flog der Kranich diese Ziele nur über den Winter an. Lufthansa und Eurowings werden die neuen Strecken jedoch unter sich aufteilen, worüber wir nochmal eine genauere Ünersicht geben.

Sommerziele von Eurowings in Kooperation mit Brussels Airlines – ab Frankfurt:

Punta Cana (Karibik)3x wöchentlichab 29. März
Anchorage (Alaska – USA)3x wöchentlichab 3. Juni
Mauritius2x wöchentlichganzjährig

Diese drei neuen Ziele können direkt über Eurowings oder Lufthansa gebucht werden.

Sommerziele direkt von Lufthansa durchgeführt – ab Frankfurt:

Mombasa (Kenia)2x wöchentlichab 31. März
Sansibar2x wöchentlichab 31. März
Malé (Malediven)2x wöchentlichganzjährig

Die Besonderheit hierin besteht darin, dass diese drei Verbindungen nur von der Lufthansa Kernflotte durchgeführt werden und auch nur über die Lufthansa Seite buchbar sind. Alle Flugverbindungen könnt Ihr zudem ab dem 1. Oktober mit voller Flexibilität buchen!

Fazit zu den sechs neuen Sommerzielen bei Lufthansa und Eurowings

Bereits im September veröffentlichte die Airline 15 neue Sommerziele und kam somit auf 29 rein touristische Ziele für den Sommer 2021. Mit diesen sechs Neulingen umfasst die Airline dann ein Angebot von 35 Urlaubsdestinationen, die meist mehrmals pro Woche angeboten werden. Wir sind gespannt, wie die Strecken bei den Urlaubern ankommen und wie sich Lufthansa auf der touristischen Strecken schlagen wird.

Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autorin

Seit sie 4 Jahre alt ist, reist Julia um die Welt und besucht gerne exotische Orte und weiße Strände. Am liebsten entspannt sie irgendwo am Strand in der Sonne oder genießt beim Windsurfen die Grenzenlosigkeit des Meeres. Nebenbei studiert sie in Berlin Tourismusmanagement. Bei reisetopia möchte sie ihre Erlebnisse gerne mit Euch teilen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.