In diesem Jahr steht in Doha die Fußballweltmeisterschaft an. Doch nicht nur neue Stadien werden hier Ende des Jahres eröffnen. Hilton eröffnet Ende des Jahres gleich zwei Luxushotels, die Ihr selbstverständlich auch über reisetopia Hotels buchen könnt.

In weniger als drei Monaten rollt der Fußball sozusagen durch Qatar, denn zwischen dem 20. November und dem 18. Dezember 2022 findet hier mit 64 Spielen die Fußballweltmeisterschaft statt. Deutschland spielt dabei in Gruppe E unter anderem gegen Japan und Spanien. Wer eines der Spiele nicht verpassen will, kann in Doha und Umgebung in zahlreichen Luxushotels nächtigen. Pünktlich zur WM und unmittelbar danach eröffnet die internationale Hotelkette Hilton gleich zwei weitere Hotels ihrer Luxusmarke Waldorf Astoria. Wir geben Euch einen ersten Einblick in die beiden Häuser, die sich auch für einen längeren Urlaub lohnen.

Modernität trifft Privatstrand am Arabischen Golf 

Neben Abu Dhabi und Dubai gehört auch Doha zu einer der faszinierendsten Wüstenmetropolen der Welt und entstand aus dem Nichts. Heute beeindruckt auch Doha mit einer imposanten Skyline entlang der West Bay, wo erst 1979 das erste Gebäude entstand. Darüber hinaus zieren Strände, ein modernes Stadtzentrum sowie zahlreiche Parks das Stadtbild. Neben der Strandpromenade Corniche könnt Ihr auf der künstlichen Insel The Pearl das Museum für Islamische Kunst besuchen. Zudem begeistert Qatar auch mit einer beeindruckenden Auswahl an Luxushotels in Doha, wobei Ihr eine Vielzahl davon mit Vorteilen über reisetopia Hotels buchen könnt:

Den Anfang der beiden Hilton Neuzugänge in Qatar macht das Waldorf Astoria Lusail in Doha. Das Luxushotel beeindruckt dabei direkt mit einer exzellenten Lage am Meer und einem eigenen Privatstrand am Arabischen Golf. Der exklusive Komplex umfasst dabei nicht nur Zimmer und Suiten. Auch geräumige Villen und Apartments sind im Waldorf Astoria Lusail buchbar. Wie eine Art Resort begeistert das Hotel darüber hinaus mit einer Vielzahl verschiedener Annehmlichkeiten. Dazu gehören selbstverständlich Außenpools für Familien, Kinder und Adults-Only. Auch ein Wasserpark sowie gemütliche Cabanas und Kinderclubs sind Teil des Hotels.

Waldorf Astoria Lusail Hotel Hilton Ansicht
Außenansicht des neuen Hilton Hotels

Jeden Tag individuell gestalten? Dieses Motto wird für Euch in diesem neuen Hilton Hotel kein Problem. Im Fokus steht vor allem Moderne. Nicht nur in den zahlreichen Gästezimmern erwartet Euch ein modernes, zeitloses Design, das mit edlen Stoffen und maritimen Farben und Dekor zu begeistern weiß. Viele der Zimmer verfügen auch über eigene Balkone mit einer malerischen Aussicht auf den Arabischen Golf. Ein Höchstmaß an Komfort wird Euch mit getrennten Wohn- und Schlafzimmern auch in den Suiten des Waldorf Astoria Hotels geboten. Zudem sind die Bäder entweder im schlichten weiß mit Holzelementen oder ganz edel in weißem Marmor gehalten.

Waldorf Astoria Lusail Zimmer Balkon Stadtblick
Zimmer-Balkon mit Blick auf Dohas Skyline

Auch aus kulinarischer Sicht wird es Euch an keiner großen Auswahl fehlen. Dazu gehört selbstverständlich auch die ikonische Peacock Lounge, die in keinem Waldorf Astoria Hotel fehlen darf. Mit Blick auf das Meer könnt Ihr in eleganter Atmosphäre Euren Nachmittagstee genießen sowie Austern und Kaviar bestellen. Auch traditionelle Gebäckspezialitäten und hausgemachte Frühstücksgerichte werden Euch hier bereits in den frühen Morgenstunden angeboten.

Restaurants aus aller Welt

Darüber hinaus gibt es mit dem Scarpetta ein feines, italienisches Restaurant. Dabei dürfen selbstverständlich Klassiker, wie Carpaccio, Bruschetta und Pasta auf der Speisekarte nicht fehlen. Euch steht es doch lieber nach frischem Fisch? Dann ist das SUSHISAMBA der richtige Ort für ein ungezwungenes Dinner. Das Restaurant vereint die japanische, brasilianische und peruanische Küche und die Kultur der drei Länder. Hier findet Ihr eine offene Küche sowie eine Sushi-Theke und einen Beach Club – mit dem das Restaurant in Doha debütiert.

Waldorf Astoria Lusail Aussenpool
Außenbereich mit großen Pool

Freuen könnt Ihr Euch auf leckere Sushi-Kreationen sowie auf Tempura, brasilianische Churrasco und peruanische Seviche. Etwas internationaler geht es in der Brasserie Bywater zu. Inspiriert wurde das Restaurant-Konzept vom French Quarter in New Orleans. Hier könnt Ihr bereits am Morgen ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit frischen Croissants genießen. Am Abend werden dann französisch-amerikanische Gerichte serviert, begleitet von leckeren Cocktails und einer großen Weinkarte.

Waldorf Astoria Lusail Bar
Eine der Bars im Waldorf Astoria Lusail

Ein Muss ist auch das The Highmore. Die Bar auf der Dachterrasse des Hotels erstreckt sich über gleich zwei Etagen. Neben selbst kreierten Cocktails und einer großen Getränkekarte könnt Ihr hier auch ein privates Dinner in extra abgetrennten Räumlichkeiten genießen oder Ihr lauscht der Live-Musik oder spielt eine Runde Billard.

Zu kurz kommt hier selbstverständlich auch nicht die Entspannung. Dafür steht Euch bald ein umfassender Spa-Bereich mit Saunen, Dampfbäder, Behandlungsräumen, einem Innenpool und einem großen Fitnessstudio zur Verfügung.

Ikonischer Wolkenkratzer in Dohas Mitte

Auf der anderen Seite soll pünktlich zur WM im Herzen der Innenstadt ein weiteres Waldorf Astoria Hotel seine Türen öffnen. Konkret handelt es sich dabei um das Waldorf Astoria Doha West Bay – einem ikonischen Hochhaus mit klassizistischer Fassade. Insgesamt soll das Hilton Hotel 311 Zimmer und Suiten und weitere 25 Apartments beherbergen.

Waldorf Astoria Doha West Bay Royal Suite Schlafzimmer
Gästezimmer der Royal Suite

Auch hier besticht das Luxushotel mit einem modernen Design, das den Fokus auf Luxus und goldenes Dekor legt. Die Gästezimmer bieten Euch dank ihrer breiten Panoramafenster zudem einen fantastischen Ausblick auf Doha. Rote Farbakzente, wie sie im zweiten Schlafzimmer der Royal Suite geplant sind oder edle Grau- und Blautöne, wie im Master-Schlafzimmer der Suite, prägen das Designkonzept. Im 43. Stock erwartet Euch zudem ein großer Spa-Bereich mit Innenpool sowie mehrere Behandlungsräume für eine wohltuende Massage.

Waldorf Astoria Doha West Bay Peacock Alley Lounge
Die berühmte Peacock Alley Lounge

Neben der klassischen Peacock Alley Lounge gibt es mit der La Brasserie noch ein charmantes, stilvolles französisches Restaurant, das Euch in sanften Rosa-Tönen erwartet. Außerdem sind mit dem Geoffrey Zakarian und dem Wong Boys zwei Spezialitäten-Restaurants mit angrenzenden Bars geplant. Ein weiteres, ganztägiges geöffnetes Restaurant wird Euch bereits am Morgen ein internationales Frühstücksbuffet servieren.

Umfangreiche Vorteile bei der Buchung über reisetopia Hotels

Die beiden neuen Waldorf Astoria Häuser in Doha erwarten Euch schon jetzt mit einem umfassend, exklusiven Angebot und einem besonders eleganten Design. Das lässt die Vorfreude auf einen Besuch sicherlich steigen. Auch wenn beide Hotels erst zum Ende des Jahres hin öffnen, könnt Ihr das Waldorf Astoria Lusail für Aufenthalte ab dem 20. Dezember 2022 schon jetzt über reisetopia Hotels buchen.

Waldorf Astoria Doha West Bay La Patisserie Restaurant
Das französische Restaurant La Patisserie

Dabei profitiert Ihr nicht nur von einem besonderen Buchungsservice sowie voller Flexibilität, sondern auch von einer Reihe umfangreicher Vorteile, die Euch im Rahmen Eures Buchungsprozesses von Eurem persönlichen Luxushotel-Berater genannt werden.

Wann das Waldorf Astoria Doha West Bay Teil des reisetopia Hotels Portfolios wird, ist derzeit noch unklar. Wir halten Euch hier selbstverständlich auf dem Laufenden!

Mehr von Hilton

Mit Blick auf die Fußballweltmeisterschaft und auf Doha dürfen wir uns also schon bald auf zwei neue Hilton Luxushotels im Mittleren Osten freuen. Auf reisetopia.de findet Ihr natürlich auch weitere, spannende Neuigkeiten aus der internationalen Luxushotellerie. Dazu gehören selbstverständlich weitere Hoteldebüts, exklusive Deals und wissenswerte Informationen zu Hilton und seinen einzelnen Marken, wie Conrad, Waldorf Astoria & LXR, die Ihr nicht verpassen solltet:

Autorin

Seit sie 4 Jahre alt ist, reist Julia um die Welt und besucht gerne exotische Orte und weiße Strände. Am liebsten entspannt sie irgendwo am Strand in der Sonne oder genießt beim Windsurfen die Grenzenlosigkeit des Meeres. Nebenbei studiert sie in Berlin Tourismusmanagement. Bei reisetopia möchte sie ihre Erlebnisse gerne mit Euch teilen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.