In einem Interview mit der Zeitung “Schweiz am Wochenende” spricht der Schweizer Gesundheitsminister Alain Berset von einem möglichen Ende des Covid-Zertfikats.

Ohne Nachweis einer Impfung, Genesung oder eines negativen Testergebnisses an allen möglichen Aktivitäten des öffentlichen Lebens teilnehmen? Aktuell ist dies auch in der Schweiz undenkbar, schließlich braucht man fast überall sein Covid-Zertifikat. Doch dessen Tage sind wohl bald gezählt, denn laut Alain Berset entwickelt sich die Lage so, dass es schon bald der Vergangenheit angehören könnte, wie unter anderem Swissinfo berichtet.

Bei guter Entwicklung können auch andere Maßnahmen gelockert werden

Erst in der vergangenen Woche konnte man sich über das Ende des umstrittenen Testregimes bei der Einreise in die Schweiz freuen, nun folgen weitere positive Nachrichten. “Die Zeiten des Zertifikats scheinen sich dem Ende zu nähern” – mit dieser Äußerung machte der Schweizer Gesundheitsminister Alain Berset Hoffnung auf ein baldiges Ende der Zertifikate, die seit Juli 2021 im Einsatz sind und Auskunft über den Impf-, Genesenen- oder Teststatus geben und somit ähnlich unserer 3G-Regelung sind. Für viele Bereiche des öffentlichen Lebens im Schweizer Inland war das Zertifikat nun mehrere Monate lang die “Eintrittskarte”, ohne die gar nichts ging. Diese Maßnahme war viel in der Kritik, sollte aber die Ausbreitung der Pandemie eindämmen und viele schwere Krankheitsverläufe verhindern.

Gstaad Schweiz
Auch die Homeofficepflicht und die Quarantäneregelungen sollen bald enden.

Mittlerweile ist man laut Berset aber an einem Punkt, an dem die Tage des Zertifikates gezählt sein könnten. Dies mitten in der bisher größten Pandemiewelle. Dennoch lässt sich leichter Optimismus erkennen. Er glaube, “dass wir auf dem Weg der Besserung sind, aber das Virus hat sich schon mehrmals als unberechenbar erwiesen”. Schon bald ist es also denkbar, wieder ohne Nachweis in Restaurants, Cafés und andere öffentliche Einrichtungen zu gehen.

Weitere Maßnahmen, die bei entsprechender Entwicklung bald ebenfalls wieder zurückgenommen werden könnten, sind die Homeofficepflicht, die zu einer Empfehlung werden soll, sowie die aktuell geltenden Quarantäneregelungen. Hier ist ein Ende bereits für Februar in Sicht. Weitere Maßnahmen sollen allerdings noch mindestens bis Ende März gelten.

Fazit zum möglichen Ende der Zertifikatspflicht in der Schweiz

Nachdem das Testregime in der vergangenen Woche ein Ende gefunden hat, könnte nun auch bald das Ende der Schweizer Covid-Zertifikatspflicht bevorstehen. Eine Meldung, über die sich vermutlich viele freuen, denn sie war bei ihrer Einführung im letzten Jahr stark umstritten. Wann genau eine Entscheidung diesbezüglich getroffen wird, ist noch offen und hängt natürlich vom weiteren Verlauf der Pandemie ab. Erster Optimismus ist aber zu erkennen.

Autorin

Wenn Anna unterwegs ist, ist sie in ihrem Element. Selten ist sie mehr als ein paar Tage am selben Ort. Der nächste Kurztrip oder eine Fernreise stehen immer schon in ihrem Kalender. Nach ihrem Tourismus-Studium konnte sie ihre Leidenschaft zum Beruf machen und teilt auf reisetopia.ch ihre Erfahrungen, Tipps und News aus der Reisewelt mit euch.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.