Im März vergangenen Jahres musste Emirates mit dem weltweiten Ausbruch der Pandemie den Fifth Freedom Flug von Athen nach New York aussetzen. Nun gibt es gute Nachrichten – noch in diesem Jahr nimmt Emirates den Flug wieder auf.

Schrittweise baut Emirates das derzeitige Streckennetz wieder auf. Nachdem Emirates bereits eine Vielzahl an Zielen weltweit wieder anfliegt, möchte die Airline nun einen beliebten Fifth Freedom Flug wieder aufnehmen. Damit wächst auch das US-Netzwerk um eine weitere Verbindung an. Besonders interessant ist die auf diesem Flug die Meileneinlösung!

Rückkehr eines beliebten Fifth Freedom Fluges

Nach über einem Jahr nimmt Emirates den beliebten Fifth Freedom Flug zwischen Athen und New York Newark wieder auf. Ab dem 1. Juni verbindet Emirates Dubai mit einem Zwischenstopp in Athen mit New York. Damit wächst das derzeitige US-Netzwerk weiter an. Aktuell liegt Emirates bereits nach Boston, Chicago, Houston, Los Angeles sowie New York JFK und Washington D.C. Darüber hinaus nimmt Emirates ab dem 2. März die Flüge nach Dallas und Seattle auf. Emirates wird die täglichen Flüge zwischen Athen und Newark mit einer Boeing 777-300ER durchführen. In Dubai hebt Emirates um 10:00 Uhr ab und landet um 15:00 Uhr in Athen. Nach einem über zweistündigen Aufenthalt fliegt Emirates weiter nach New York. Die Flüge sind wie folgt in den Flugplan integriert:

  • EK209 | Athen – New York Newark | Abflug: 17:35 Uhr Ankunft: 21:20 Uhr
  • EK210 | New York Newark – Athen | Abflug: 23:55 Uhr Ankunft: 16:05 Uhr (am Folgetag)
1920 Emirates Boeing 777 300ER V3 1 953087

Für den Hinweg benötigt die Boeing 777-300ER keine elf Stunde. Dabei legt das Flugzeug eine Distanz von knapp 8.000 Kilometern zurück. Für den Rückweg benötigt Emirates lediglich etwas über neun Stunden. Aufgrund der Rückenwinde berechnen Fluggesellschaften auf in Richtung Osten für gewöhnlich deutlich weniger Zeit ein.

Meilenparadies für Business und First Class Flüge

Meilensammler aufgepasst – der Fifth Freedom Flug eignet sich ideal für die Einlösung von Skywards Meilen. Für einen Hin- und Rückflug benötigt Ihr oftmals nur 107.500 Meilen, an besonderen Daten sogar nur 90.000 Meilen. An ausgewählten Daten ruft Emirates für einzelne Strecken nur 45.000 Meilen auf. Für neun respektive elf Stunden in der Business Class kein allzu schlechter Deal. Beachten solltet Ihr jedoch, dass Emirates die Strecke mit einer Boeing 777 durchführt, sodass die Business Class in einer 2-3-2-Konfiguration verbaut ist. Für die Einlösung der Meilen spricht jedoch zusätzlich noch die Tatsache, dass Emirates für einen Hin- und Rückflug lediglich 130 Euro an Steuern und Gebühren aufruft.

emirates neue Business Class Cabin on Boeing 777—300ER _2_

Ihr möchtet auf der Strecke in den Genuss der First Class kommen? Auch das ist verhältnismäßig günstig möglich, da Emirates lediglich 67.500 Meilen pro Strecke aufruft. Damit ist ein Flug in der First Class teilweise nur 5.000 Meilen teurer als ein Business Class Flug – unfassbar. Insgesamt kostet Euch ein Hin- und Rückflug in der First Class lediglich 135.000 Meilen sowie eine Zuzahlung von rund 130 Euro. Was Euch in der First Class erwartet hat Jan für Euch in seinem Review zusammengefasst.

Emirates Athen New York Newark Booking

Die notwendigen Emirates Skywards Meilen könnt Ihr ganz einfach und unkompliziert sammeln. Für diejenigen die nicht häufig mit Emirates fliegen empfehlen wir den Transfer von American Express Membership Rewards Punkten. Die Membership Rewards Punkte lassen sich im Verhältnis von 5:4 in Skywards Meilen umwandeln. Für einen Hin- und Rückflug benötigt Ihr also lediglich 168.750 Punkte. Die benötigten Punkte erhaltet Ihr unter anderem mit der Beantragung der Amex Gold, Amex Platinum oder der Amex Business Platinum Kreditkarte.Für die Amex Gold erhaltet Ihr aktuell 40.000 Punkte, für die Amex Business Platinum sogar 100.000 Punkte.

American Express Business Platinum Kreditkarte

  • Nur für kurze Zeit: 100.000 Punkte Rekordbonus
  • 200 Euro Reiseguthaben pro Jahr für Flüge, Hotels und vieles mehr
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben pro Jahr
  • 200 Euro Dell Technologies  Guthaben pro Jahr
  • Wertvolle Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz
  • Bis zu 98 kostenfreie Zusatz- und Partnerkarten
  • Zusätzliche Liquidität durch bis zu 58 Tage verzögerte Abrechnung
  • Umfangreiches Versicherungspaket ohne Karteneinsatz und Selbstbehalt
  • Kostenloser Lounge-Zugang für 4 Personen an über 1.000 Flughäfen
  • Upgrades, Frühstück und weitere Statusvorteile in Hotels
Tobias Hackhe
Keine Kreditkarte in Deutschland bietet mehr Leistungen für Geschäftsleute & Selbstständige

Fazit zur Wiederaufnahme des Fifth Freedom Flug zwischen Athen und New York

Mit der Wiederaufnahme des Fifth Freedom Flug kehrt ein besonders beliebter Fifth Freedom Flug in die Vereinigten Staaten von Amerika zurück. Aufgrund der geringen Anzahl an benötigten Meilen für einen Hin- und Rückflug in der First Class ist dieser Flug besonders bei Meilensammlern beliebt und durchaus ein Umweg über Athen wert.

Autor

Reisen ist meine Leidenschaft. Luxuriös reisen muss nicht teuer sein. Wie das geht zeigen wir dir hier auf reisetopia!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.