Delta Air Lines präsentiert ihr überarbeitetes Premium Select Angebot. Es beinhaltet unter anderem neue Kulinarik und luxuriöse Produkte für den Reisebedarf.

Das Delta Premium Select Angebot bietet den Kunden und Kundinnen der Airline seit 2017 mehr Beinfreiheit, bequemere Sitze sowie zahlreiche Serviceangebote. Nun wurde es überarbeitet. In einer Pressemitteilung stellt Delta das neue Kabinenprodukt vor.

Überarbeitung der Kulinarik an Bord

Die Airline wirbt unter anderem mit einem verbesserten Angebot an Verpflegung für Passagiere, die mit Premium Select fliegen. Das Menü wurde grundlegend überarbeitet und bietet nun diversere Speisen mit Aromen aus aller Welt sowie eine größere Auswahl an pflanzlichen Alternativen an, so Delta. Serviert wird das ganze auf nachhaltigem Geschirr und mit Silberbesteck.

Delta Premium Select Food 2

Während des Fluges finden immer wieder sogenannte Service-Touchpoints statt. So gibt es kurz nach dem Start bereits den „Bubbles and Bites“-Moment inklusive Sekt und Snacks sowie einen Premium-Snackkorb.

Amenity Kits aus fairer und nachhaltiger Produktion

Um die Flugzeit angenehm zu gestalten, bietet Delta nun neue Amenity Kits von einem Unternehmen namens Someone Somewhere an. Die Kits wurden laut der Airline unter fairen Bedingungen handgefertigt. Sie beinhalten zahlreiche natürliche Pflegeprodukte der Marke Grown Alchemist.

Delta Premium Select Amenity Kits 2

Um das Kabinenprodukt bezüglich des Komforts abzurunden, gibt es ab Oktober zudem auch Memory Foam Kissen und Decken aus recyceltem Material.

Das Delta Premium Select Angebot

Bei dem Delta Premium Select Angebot handelt es sich um eine Premium Economy, die Delta auf einigen Langstreckenflügen anbietet. Mit mehr Beinfreiheit, weiteren Sitzen und einem speziellen Service-Angebot hebt sich Delta Premium Select von der normalen Economy Class sowie Economy Plus-Sitzen mit mehr Beinfreiheit ab. Das Angebot wurde 2017 eingeführt und wird auf immer mehr Langstreckenflüge von Delta Air Lines angeboten.

Erst kürzlich hat die US-amerikanische Konkurrentin American Airlines ihr neues Bordprodukt für die Business Class unter dem Namen Flagship Suite vorgestellt. Dort wurden jedoch nicht die Service-Angebote überarbeitet, sondern eine komplett neue Kabine mit neuen Sitzen und neuer Konfiguration vorgestellt. Die neue Flagship Suite soll 2024 auf den Markt kommen. Wie diese genau aussehen wird, könnt ihr hier sehen. Unter anderem bietet American Airlines ebenfalls eine überarbeitete Premium Economy Class an.

Fazit zum überarbeiteten Premium Select Angebot von Delta Airlines

Delta Air Lines hat ihr Premium Select Angebot überarbeitet. Dafür wurde ein neues Menü mit zahlreichen Auswahlmöglichkeiten erstellt sowie neue Amenity Kits eingeführt. Das Angebot wird Schritt für Schritt an Bord der verschiedenen Langstreckenflüge umgesetzt. Mit Hinblick auf die Ankündigung von American Airlines und ihrer neuen Business Class wird deutlich, dass Airlines wieder versuchen, vermehrt um Kunden und Kundinnen zu werben. Nun, da sich die Reisebranche erholt, will man Reisende mit neuen Produkten überzeugen.

Autor

Sonja Issel ist seit Juni 2022 als Autorin Teil des reisetopia Content-Teams. Sie ist mit Leib und Seele Journalistin. Besondere Orte und Geschichten aufzuspüren sind ihre Leidenschaft. Ihre Expertise setzt sie jetzt für euch ein, um die besten Reisedestinationen zu finden - und um euch bezüglich News Up-To Date zu halten.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.