Am 21. Juni eröffnet eine Lounge der französischen Nationalairline am Flughafen LAX in Los Angeles. Viele Details sind noch nicht bekannt.

Der Juni hat begonnen und damit auch der Monat, in dem die neue Lounge der französischen Fluggesellschaft eröffnen wird, wie One Mile at a Time berichtet. Über die Einrichtung sowie den Service vor Ort gibt es allerdings nur Spekulationen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Lounge ist bereits seit 2020 angedacht und wird nun vier Jahre später eröffnet
  • Der offizielle Eröffnungstermin ist der 21. Juni
  • Reisende müssen sich noch gedulden, mehr Details über den Service der Lounge zu erfahren

Standort im Midfield Satellite Concourse

Endlich ist das Eröffnungsdatum der neuen Air France Lounge in Los Angeles bekannt. Am 21. Juni wird es so weit sein und die neuen Räumlichkeiten im Tom Bradley International Terminal öffnen ihre Tore. Allzu viele Details sind bisher nicht bekannt, doch einige Eckpunkte geben einen ersten Eindruck davon, was Passagiere erwarten können.

Flughafen Los Angeles LAX
Der LAX International Airport in Los Angeles

Insgesamt wird sich die Lounge auf 1.068 Quadratmetern erstrecken. Diese Fläche kann innerhalb von sechs Monaten erweitert werden, bis auf eine Größe von 1.282 Quadratmetern. Zu finden sein wird die Lounge in den westlichen Gates, dem sogenannten Midfield Satellite Concourse.

Zuerst angedacht war diese Lounge bereits für 2020, die Pläne verzögerten sich allerdings aufgrund der Pandemie. Der Flughafen LAX in Los Angeles vermietet der SkyTeam Airline die Räumlichkeiten für 15 Jahre.

Spekulationen über den Service

Was die Einrichtung sowie den Service der Lounge angeht, gibt es bisher nur Spekulationen anhand der existierenden Air France Lounges. Primär wird diese Lounge für eigene Air France sowie KLM Passagiere gedacht sein, doch auch weitere SkyTeam Passagiere dürfen normalerweise diese Lounges mitbenutzen. In anderen Air France Lounges in den USA erhalten zudem Priority Pass Inhaber zu gewissen Zeiten Zugang. Es wird ebenfalls spekuliert, dass es einen eigenen Bereich für First Class Passagiere geben wird.

Private Lounge Im Neuen La Première Vorraum Air France
Der neue First Class Bereich in Paris

Am Heimatdrehkreuz Paris Charles de Gaulle hat Air France jüngst einen neuen Bereich für ihre First Class Passagiere eröffnet. Zudem bietet die Airline für Flüge ab Mitte Juni einen eigenen Concierge Service an.

Ihr habt spannende Informationen, Euch fehlen wichtige Themen oder Ihr habt einfach eine Anregung für neue Content Ideen? Dann sendet sie uns über dieses Formular!

Autor

Wenn Ricarda auf Reisen ist, fühlt sie sich am lebendigsten. Infiziert vom Reisefieber wurde sie im Jugendalter durch ein Auslandsjahr in den USA. Egal ob mit dem Van, Backpack, Boot oder im Hotel: Sie ist immer bereit für ein neues Abenteuer, gerne auch mit viel Adrenalin. Nach ihrem Journalismus-Studium kann sie bei reisetopia ihre beiden Leidenschaften voll ausleben und versorgt Euch mit spannenden News.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.