In den letzten Wochen mussten viele Passagiere damit zurechtkommen, keine Erstattungen für stornierte Flüge zu bekommen. Deshalb haben wir uns mit RightNow zusammengetan, um für Euch – ohne jegliche Gebühren – das bezahlte Geld zurückzuholen.

Durch das Coronavirus wurden Millionen Flugtickets und Pauschalreisen storniert, weil die Flüge oder Reisen schlichtweg nicht stattgefunden haben. Die Rechtslage in der Europäischen Union ist dabei eindeutig: Passagiere müssen in diesem Fall ihr Geld zurückerhalten – dies wurde zuletzt noch einmal klargestellt. Doch keineswegs alle Fluggesellschaften und (Online-)reisebüros zahlen auch zurück. Wir haben uns deshalb mit RightNow zusammengetan, damit Ihr Euer Geld zurückbekommt – für die Dienstleistung nimmt aufgrund der besonderen Situation weder reisetopia noch RightNow eine Gebühr.

Erstattung für stornierte Flugtickets & Pauschalreisen

    • Angebot: Geld zurück für alle stornierten Reisen
    • Gutscheincode: Reisetopia (einfügen im Feld ‘Optional: Hier können Sie Ihren Aktionscode eintragen’ im vierten Schritt)
    • Gültigkeit: Kostenfreie Einreichung mit Gutschein bis auf Weiteres möglich
    • Bedingung: Reise muss abgesagt worden sein
    • Gebühren: Keine (reisetopia & RightNow bieten den Service kostenlos)
    • Auszahlung: Voller Betrag (im Erfolgsfall)

Beachtet bitte, dass es aufgrund des starken Andrangs in der Coronakrise zu Verzögerungen bei der Bearbeitung kommen kann!

Volle Auszahlung im Erfolgsfall & kein Risiko

Wir haben in den letzten Wochen hunderte E-Mails und Anfragen von verzweifelten Kunden bekommen, die ihr Geld für Flugtickets und Pauschalreisen nicht zurückbekommen. Besonders Fluggesellschaften und Online-Reisebüros blocken Erstattungen teils komplett oder sind nicht erreichbar. Für uns war es deshalb entscheidend, Euch in dieser Situation so gut es geht zu helfen, weswegen wir uns mit dem Legal Tech-Unternehmen RightNow zusammengetan zu haben, um Euch einen einmaligen Service zu bieten: Ihr könnt Eure Erstattung den Juristen von RightNow überlassen und zahlt dafür keinerlei Gebühren.

Dafür müsst Ihr nur den Gutscheincode Reisetopia bei der Beantragung der Erstattung eingeben. Wir verzichten im Rahmen dieser Zusammenarbeit selbstverständlich auf eine Provision, sodass wir Euch diesen Service gemeinsam mit RightNow komplett kostenlos anbieten können. Sobald Ihr Euren Fall eingereicht hat, prüft RightNow die rechtlichen Möglichkeiten und versucht so schnell wie möglich dafür zu sorgen, dass Ihr Euer Geld zurückerhaltet. Sobald RightNow das Geld erfolgreich von der Fluggesellschaft eingetrieben hat, erhaltet Ihr den vollen Betrag auf Euer Konto überwiesen – ohne jegliche Gebühren oder Kosten. Ein Risiko geht Ihr ebenfalls nicht ein, denn sofern RightNow bei der Einforderung des Geldes scheitern sollte, könnt Ihr Euren Anspruch weiterhin anderweitig durchsetzen oder Euch für einen angebotenen Gutschein oder eine Umbuchung entscheiden.

So funktioniert die Erstattung für Flugtickets und Pauschalreisen

Die Einreichung eines Anspruchs bei RightNow ist simpel. Ihr folgt einfach diesem Link und klickt dann unter dem Reiter Corona Spezial auf “Ticket einreichen”:

Erstattung RightNow

Danach könnt Ihr auswählen, ob Ihr Geld für eine Pauschalreise oder einen Flug zurückhaben möchtet und entsprechend die relevanten Felder ausfüllen:

Erstattung RightNow 2

Am Ende des Prozesses müsst Ihr noch Eure Kontaktdaten eingeben und bestätigten, dass Ihr Euren Anspruch für die Erstattung an RightNow abgeben möchtet:

Erstattung RightNow 4

Hier müsst Ihr zudem noch den Gutscheincode Reisetopia in das Feld ‘Optional: Hier können Sie Ihren Aktionscode eintragen’ eingeben, damit der Service für Euch komplett kostenlos ist. Ohne Gutschein fällt eine Gebühr von zehn Prozent des Reisepreises beziehungsweise Flugpreises im Erfolgsfall an. Mit unserem Gutschein zahlt Ihr keinerlei Gebühren und erhaltet im Erfolgsfall den gesamten bezahlten Preis zurückerstattet.

Diese Tickets und Reisen können eingereicht werden

Wichtig ist, dass Ihr darauf achtet, dass Ihr eine Reise nur dann zur Erstattung einreichen könnt, wenn diese bereits von der Fluggesellschaft oder dem Veranstalter abgesagt wurde. Wenn Ihr einen Flug nicht antretet, obwohl dieser stattfindet, ist eine vollständige Erstattung juristisch nicht vorgesehen. Das gilt beispielsweise dann, wenn Ihr in den Sommerferien in die USA fliegt, der entsprechende Flug aber zumindest aktuell noch im Flugplan steht. In diesem Fall könnt Ihr nur auf Basis einer Kulanzregelung von einer Fluggesellschaft oder einem Reiseveranstalter umbuchen.

Eine vollständige Erstattung könnt Ihr immer dann beantragen oder über RightNow geltend machen, wenn der Flug oder die Reise vom Veranstalter in der Vergangenheit oder auch der Zukunft abgesagt wurde, zum Beispiel dann, wenn ein Flug nicht stattgefunden hat oder nicht stattfindet. Dadurch, dass die Reisen und Flüge erst nach und nach, meist nur mit wenigen Wochen Vorlauf, gestrichen werden, kann es sich entsprechend lohnen, zu warten. Möglicherweise könnt Ihr eine vollständige Erstattung Eurer Reise in einigen Wochen oder Monaten einfordern, falls ein entsprechender Flug oder eine Pauschalreise vom Veranstalter abgesagt wird.

Deshalb vertrauen wir auf die Erstattung über RightNow

Wir haben uns für Erstattungen von abgesagten Reisen rund um das Coronavirus mit RightNow zusammengetan, weil wir das Unternehmen durch die Zusammenarbeit bei der Plattform GeldfürFlug schon lange kennen und bislang sehr gutes Feedback von Kunden bekommen haben. Das Unternehmen sitzt in Düsseldorf und ist eine stark wachsende Firma im Bereich Legal Tech. Für uns war es wichtig, für diese Initiative einen seriösen Partner zu finden und wir hoffen, dass wir Euch gemeinsam mit RightNow dabei helfen können, Euer Geld zurückzubekommen.

Dennoch möchten wir explizit darauf hinweisen, dass Ihr generell einen Anspruch auf die Erstattung von Ticket- und Reisepreisen habt, sofern ein Flug oder eine Reise nicht stattfindet. Das heißt auch, dass Ihr eine Erstattung auch direkt bei der Airline oder einem Reisebüro erhalten müsstet. Es kann sich also lohnen, es zuerst über diesen Weg zu probieren und erst dann, wenn dies nicht klappt, die Ansprüche an RightNow abzutreten. Genauso könnt Ihr den Fall natürlich einem Anwalt überlassen, allerdings ist dies meist nicht gebührenfrei möglich. Die Erfolgschancen sollten allerdings über jeglichen juristischen Beistand relativ ähnlich sein, sodass RightNow sicherlich nicht die einzige Option ist.

Fazit zur Erstattung von Tickets und Reisen mit RightNow

Die Rechtslage ist eindeutig und dennoch erhalten viele Reisende ihr Geld nicht zurück. Wir wollen Euch deshalb helfen und bieten gemeinsam mit RightNow einen Weg, um mit juristischer Hilfe Euer Geld zurückzubekommen. Damit Ihr keinerlei Risiko eingeht, verzichten unser Partner und wir komplett auf Gebühren, damit Ihr in dieser schwierigen Situation jeden Cent zurückbekommt!

Erstattung für stornierte Flugtickets & Pauschalreisen

    • Angebot: Geld zurück für alle stornierten Reisen
    • Gutscheincode: Reisetopia (einfügen im Feld ‘Optional: Hier können Sie Ihren Aktionscode eintragen’ im vierten Schritt)
    • Gültigkeit: Kostenfreie Einreichung mit Gutschein bis auf Weiteres möglich
    • Bedingung: Reise muss abgesagt worden sein
    • Gebühren: Keine (reisetopia & RightNow bieten den Service kostenlos)
    • Auszahlung: Voller Betrag (im Erfolgsfall)

Beachtet bitte, dass es aufgrund des starken Andrangs in der Coronakrise zu Verzögerungen bei der Bearbeitung kommen kann!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Dieses Angebot ist ein Witz. Von wegen, das Geld wird erstattet. Dieses Startup ist auf Dummenfang. Ein Angebot von etwas über 100 Euro für einen 600 Euro Flugticket ist ein gutes Geschäft, aber nicht für mich:
    “inzwischen haben wir Ihre Flugdaten geprüft und können Ihnen ein Angebot in Höhe von 102,82 € zum Ankauf Ihres Flugtickets machen”

    Die Rechtsgrundlage für diese Aussage: “Der erstattungsfähige Betrag eines Flugtickets, auch wenn dieses noch in der Zukunft liegt, ist nämlich gesetzlich immer auf die sog. Steuern und Gebühren begrenzt.” würde mich schon interessieren.

    Wenn ich das Angebot annehme, steckt sich das Inkassounternehmen die Differenz in die Tasche, wenn die LH nicht vorher Pleite geht.

    Ich dachte immer es gilt die EU-FlugVO.

    War ein Versuch, nie wieder.

    Fußnote in der Mail:
    “Sie hatten ein höheres Angebot erwartet?
    Wichtig zu wissen ist, dass unser Angebotsbetrag in keinem Zusammenhang mit dem von Ihnen bezahlten Flugpreis steht. Der erstattungsfähige Betrag eines Flugtickets, auch wenn dieses noch in der Zukunft liegt, ist nämlich gesetzlich immer auf die sog. Steuern und Gebühren begrenzt. Diese Steuern und Gebühren sind die Grundlage unseres Angebotes, machen aber häufig nur einen Bruchteil des ursprünglich gezahlten Flugpreises aus. Sie erhalten von uns also immer die höchstmögliche Rückerstattung – und dies schnell, einfach und rechtssicher.”

    • Hallo Jörg, ich glaube ehrlich gesagt, dass du das falsche Angebot eingeholt hast. RightNow bietet zum einen die Möglichkeit, Steuern und Gebühren von Tickets erstatten zu lassen, die man nicht antreten kann bzw. nicht antreten konnte (das hat nichts mit Corona zu tun). Das hier beschriebene Angebot, bei dem keine Gebühren anfallen und der volle Reisepreis erstattet wird, bezieht sich ausschließlich auf Tickets, die von der Fluggesellschaft gestrichen wurden und bei denen dir entsprechend eine Erstattung nach geltender Rechtslage zusteht. Auf der Seite von RightNow kannst du entsprechend auswählen, welche Variante du wählen möchtest. Sobald du die richtige wählst, bekommst du auch kein Angebot für eine Teilerstattung.

      • Guten Morgen,

        der Link hier im Beitrag geht nicht auf ein Corona Spezial. Ich habe auf der Seite des hier genannten Unternehmens nur 2 Varianten:
        1. Ich möchte einen Flug stornieren oder
        2. Ich habe einen Flug nicht angetreten

        Auch der Screenshot ist nicht mehr aktuell, schaue ihn dir einfach mal über den Link an.

        Für beide Fälle wird mir nur die Erstattung der Gebühren und Steuern angeboten.

        Auch die Auswahl, Anspruch prüfen oder Ticket einreichen führt immer wieder zur gleichen Antragsstrecke.

        Ich bleibe bei meiner Meinung, dass hier Dumme gesucht werden. Das hier beschriebene Angebot besteht nicht mehr. Ich soll immer Details zu einer Stornierung eingeben.

        Scheinbar hat das Unternehmen den hier beschriebenen Dienst eingestellt.

      • Hallo Jörg, danke für den Hinweis – in der Tat finde ich das Corona-Spezial nicht mehr. Ich frage mal bei RightNow nach, ob das Angebot eingestellt wurde oder was ansonsten der Hintergrund ist. Entschuldige bitte, dass ich das gestern nicht sofort gesehen habe.

  • Wir haben am 30.4. eine Erstattung beantragt, die versprochene email kam aber leider nicht. Telefonisch sind die gar nicht erreichbar…

    • Hey Vera, bei mir selbst kam die E-Mail kurz nach dem Absenden des Formulares.. Versuche es ggf. nochmal, falls du keine Mail bekommen hast. Es könnte etwas im Prozess schief gelaufen sein. Viele Grüße

  • Wir haben einen Inlandsflug mit der Lufthansa über die Agentur Tui4u gebucht. Der Flug wurde von der LH storniert. Das ist jetzt mehr als 4 Wochen her. Das Reisebüro antwortet mir, dass erst einmal die LH an Tui4u den Reisepreis erstatten muss und das könnte sich länger hinziehen. Muss ich mich darauf einlassen oder kann ich direkt bei der LH die Erstattung fordern?

    • Hey Jörg, leider ist das Reisebüro hier relativ machtlos, da dieses wirklich darauf warten muss, bis LH den Reisepreis erstattet hat. Du kannst aber gerne auch über RightNow den Weg gehen, aufgrund der aktuell hohen Anfrage kann aber auch dieser Weg längere Zeit in Anspruch nehmen.. Viele Grüße

  • Lieber Moritz,
    ich hatte für diesen Mai mit LH einen Returnflug Kiew-Shanghai 1.Class zu sehr günstigen 1800€ bebucht und vorab bezahlt. Solche Konditionen bekomme ich so schnell nicht wieder. Daher bevorzuge ich prinzipiell eine Umbuchung, sinnvoll wäre für mich ab 1.11.20
    Andererseits gibt es dort massive Behinderungen für Einreisende, z.B. die 14 tägige Quarantäne und ähnliches. Würdet ihr mir daher eher zu einer Rückerstattung raten?
    Mit besten Grüßen,
    Horst-Dieter

  • Hallo,
    wir haben über eDreams einen Flug von Zürich-Windhoek mit Qatar Air und von Windhoek-Istanbul mit Turkish Airlines gebucht.
    Nun meine Frage kann ich Right Now anschreiben wenn der Flug in der Schweiz startet und wenn ja wie kann ich eingeben dass es eDreams ist welche die Buchung vorgenommen hat.
    Habe ja mehrer Buchungsnummer(eDreams und Fluggesellschaft)?
    Ich freue mich auf eine Rückmeldung und danke schon jetzt🙏🏼

    • Liebe Giulia, an deiner Stelle würde ich dann einzelne Formulare für die Flüge einreichen – also pro Strecke. Dass du über eDreams gebucht hast, stellt kein Problem dar – die Buchungsnummern hast du ja. Viele Grüße

      • Liebe Lena,

        der Flug wurde als eine Einheit bei Edreams gebucht und nicht getrennt.
        Sprich wenn ich bei Qatar die eine Buchungsnummer eingebe werden mir nur die Reise von ZHR-WHD angezeigt.
        Wenn ich bei eDreams die Buchungsnummer von eDreams eingebe, werden beide Flüge angezeigt.
        Ich hoffe es ist plausibel was ich sagen will:-) da ich nämlich bei den angezeigten Reiseveranstalter leider nicht “eDreams” finden kann und somit ein Durcheinander in meinem Kopf was ich wo eingeben soll:-)
        Entschuldige für die Fragerei.

      • Liebe Giulia, du kannst auch nur die Airline eingeben, weswegen du eDreams eben nicht finden kannst. Hast du keine extra Buchungsnummer für Turkish Airlines bekommen? Du müsstest dann nämlich einmal Qatar eingeben bei RightNow mit der entsprechenden Flugnummer und einmal Turikish Airlines mit der entsprechenden Flugnummer. Falls du diese nicht finden kannst, würde ich mal an eDreams wenden, die sollte jedoch irgendwo aufzufinden sein. Viele Grüße

  • Hallo,

    funktioniert dies auch mit Prämientickets? Habe bei M&M Flüge im Mai von DUS nach MIA und zurück gebucht, der Hinflug wäre sogar schon gewesen. Flüge hätten von Eurowings/Brussels durchgeführt werden sollen. M&M kann nichts machen, da offiziell immer noch nicht von Eurowings annulliert. Bei Eurowings reagiert jedoch niemand.

    • Hey Dennis, soweit ich weiß leider nicht.. An sich solltest du Meilen und dein Geld wieder zurückerstattet bekommen – dass Eurowings hier nicht weiterhilft, ist natürlich misslich. Bleib am besten an Eurowings dran! Sorry, dass ich dir hier nicht anderweitig helfen kann. Viele Grüße

  • ist der Service wirklich komplett kostenlos? Wenn ich über ein Reisebüro ein 500,00€ Flugticket gekauft habe, welches annuliert wurde, bekomme ich von Right Now 500,00€?

    • Hallo James, ja, RightNow hilft auch bei Buchungen über Jetbeds. Hier sei darauf hingewiesen, dass Jetbeds in diesem Fall oft wenig tun kann, da das Reisebüro das Geld von den Airlines nicht zurückbekommt. RightNow holt sich das Geld direkt bei den Airlines und sorgt somit dafür, dass Kunden ihr Geld zurückbekommen – für Jetbeds ist das nicht von Nachteil.

  • Ich werde aus der Angebotsbedingung nicht ganz schlau: Muss die komplette Flugreise abgesagt worden sein oder reicht auch, wenn nur der Rückflug von der Fluggesellschaft gestrichen wurde?

  • Hallo, unser gebuchter Flug mit TAP nach Belem nächste Woche ist gestrichen, wir haben aber trotz Nachfrage keine persönliche Bestätigungsmail email über die Streichung erhalten. Am Telefon sagte man uns lediglich, dass nur Gutscheine angeboten werden, ausdrücklich (!) keine Rückerstattungen. Hat jemand eine Idee, was wir tun könnten um die Streichung gegenüber Versicherungen oder Right Now nachzuweisen?

  • Hallo, unser gebuchter Flug mit TAP nach Belem nächste Woche ist gestrichen, wir haben aber trotz Nachfrage keine persönliche Bestätigungsmail email über die Streichung erhalten. Am Telefon sagte man uns lediglich, dass nur Gutscheine angeboten werden, ausdrücklich (!) keine Rückerstattungen. Hat jemand eine Idee, was wir tun könnten um die Streichung gegenüber Versicherungen oder Right Now nachzuweisen?

    • Hallo Steffen, ganz sicher bin ich mir in diesem Fall nicht, allerdings lässt sich die Streichung des Fluges auch anderweitig nachweisen. Du kannst gegenüber RightNow etwa auch einfach aufzeigen, dass der Flug nicht mehr buchbar ist bzw. von TAP aus dem Flugplan genommen wurde. Wenn du dies nachweisen kannst (z.B. über die Webseite von TAP) sollte eine Einreichung des Anspruchs kein Problem sein.

  • Wie lange gilt das Angebot von right now? Es ist davon auszugehen, dass mein Flüge (Juli) gecancelt werden, sie wurden aber noch nicht gecancelt.

  • Hallo! Ich reise im Sommer mit United in die USA. Die Flüge sind NOCH nicht gecancelt worden, aber es ist ja davon auszugehen. Sofern sie gecancelt werden, stellt sich mir die Frage, ob das Angebot auch für USA-Inlandsflüge gilt. Wir haben 2x Delta und 1x JetBlue gebucht.

  • Das ist doch eine tolle Aktion, dass Right Now und Reisetopia das kostenlos anbieten. Vielen Dank. Das untermauert ja den Standpunkt von Reisetopia, dass annullierte Flüge rein rechtlich gesehen grundsätzlich zu erstatten sind.

    Ich habe ja auch noch knapp 400€ “bei der LH im Pott”. Eigentlich wollte ich das Geld erst mal dort lassen, weil ich LH helfen möchte und die Reise gerne diesen Sommer antreten würde, aber so wie es jetzt zwei Monate vor geplantem Reisebeginn aussieht, werde ich es wohl, insbesondere in Anbetracht dieser Aktion, erstatten lassen.

    • Im Bereich der Reisen sind nur eine bestimmte Liste an Anbietern bei Rightnow aufgeführt, kann man auch einen Fall einreichen eines Reiseanbieters der nicht auf der Auswahl Liste erwähnt wird?

      • Hallo Marcel, uns wurden keine Einschränkungen mitgeteilt, ich gehe also davon aus, dass eine Einreichung von Reisen mit anderen Veranstaltern ebenfalls möglich sein sollte!

  • erst mal danke! kann ich für meiner Eltern die Anspruch nehmen für das Jahr 2018 wegen die Flug verspätung Condor teilnehmen? oder gilt es wegen corona virus Zeitraum?

    • Hallo Romek, dabei handelt es sich um einen anderen Service von RightNow, der leider nicht komplett kostenlos angeboten wird. Auch hier bekommst du allerdings kostenfrei ein Angebot von RightNow und kannst dann entscheiden, ob du dieses annehmen möchtest.

Alle Kommentare anzeigen (1)