Für alle Punkte-Einlösungen bei World of Hyatt für Aufenthalte bis 8. Oktober 2020 gibt es nach Registrierung 15 Prozent Rabatt & kostenfreies Parken – je nach Hotel ein geniales Angebot!

Wer in den kommenden Wochen einen Aufenthalt bei Hyatt plant, der kann zwischen verschiedensten Angeboten wählen. Besonders attraktiv ist aktuell die kostenfreie dritte Nacht nebst zahlreichen Vorteilen via Hyatt Privé. Dieses Angebot ist außerdem sogar kombinierbar mit den aktuell angebotenen dreifachen Punkten für alle Aufenthalte. Damit aber noch nicht genug, denn ganz neu hat Hyatt auch die Einlösung von Punkten noch einmal signifikant attraktiver gemacht!

  • Aktion: 15 Prozent Rabatt & kostenloses Parken bei Hyatt-Einlösungen
  • Registrierung: bis 1. September 2020
  • Aufenthalt: bis 8. Oktober 2020

15 Prozent Rabatt & kostenfreies Parken bei Hyatt-Einlösungen – die Details

Konkret könnt Ihr Euch bei Registrierung bis 1. September 2020 (allerdings zwingend vor dem Aufenthalt) gleich zwei Vorteile bei Eurem nächsten mit Hyatt Punkten gebuchten Aufenthalt bis zum 8. Oktober 2020 sichern:

  • kostenfreies Parken für den gesamten Aufenthalt
  • eine Rückvergütung von 15 Prozent der Punkte

Dabei bezahlt Ihr mit Blick auf den Rabatt für Einlösungen nicht per se weniger Punkte für die gebuchte Übernachtung, sondern erhaltet die Punkte nachträglich wieder gutgeschrieben. Laut Aktionsbedingungen soll das zwischen sechs und acht Wochen nach dem Aufenthalt geschehen. Relevant ist darüber hinaus, dass die Promotion nach Registrierung sowohl für neu gebuchte Aufenthalte als auch für solche Aufenthalte, die in der Vergangenheit gebucht wurden, aber im Aktionszeitraum liegen, gilt.

Andaz Capital Gate Abu Dhabi Zimmer 6

Die Aktion für das kostenfreie Parken gilt weltweit in allen Hyatt Hotels, nicht aber bei Small Luxury Hotels oder MLife. Darüber hinaus gilt das Angebot nur für die Hotels, bei denen das Parken direkt vom Hotel abgewickelt wird. Gerade dies dürfte eine relevante Einschränkung sein, weil in Europa viele Tiefgaragen nicht von den Hotels selbst betrieben werden, sondern von dritten Anbietern.

15 Prozent Rabatt & kostenfreies Parken bei Hyatt-Einlösungen – das Kleingedruckte

Pro Aufenthalt ist bezüglich des Rabatts für die Einlösung maximal eine Rückvergütung von 30.000 Punkten möglich. Besonders bei längeren und teureren Aufenthalten solltet Ihr auf diese Einschränkung achten. Ansonsten gilt die Promotion für jegliche Art von Aufenthalten, die Ihr mit Hyatt Punkten gebucht habt. Das heißt, dass Ihr die Rückvergütung auch bei Aufenthalten in Punkten gebuchten Small Luxury Hotels sowie bei MLife erhaltet. Eine Ausnahme mit Blick auf die Art der Einlösung gibt es außerdem nicht. Neben normalen mit Punkten gebuchten Aufenthalten gilt das Angebot auch für Points + Cash Buchungen sowie ebenfalls für Upgrades, die Einlösung von Punkten für Speisen und Spa-Behandlungen und andere Arten von Einlösungen.

Die Registrierung für die Aktion gilt grundsätzlich für beide Aktionen, sodass für das kostenfreie Parken keine zusätzliche Registrierung notwendig ist. Hierbei ist es allerdings wichtig, dass man darauf achtet, dass die Aktion nur in Hyatt Hotels und nicht bei SLH gilt. Außerdem wird das Parken nicht immer direkt vom Hotel berechnet, sodass das Parken teilweise möglicherweise doch nicht kostenlos ist. Dies solltet Ihr entsprechend immer vor dem Aufenthalt mit dem Hotel klären.

15 Prozent Rabatt & kostenfreies Parken bei Hyatt-Einlösungen – das Angebot

Die neue Offerte von World of Hyatt hat es durchaus in sich. Wenn Ihr sowieso einen Aufenthalt bei Hyatt plant, kann die Einlösung von Punkten möglicherweise eine attraktive Option sein – zumindest dort, wo auch die bezahlten Preise hoch sind. Je nachdem könnt Ihr schon durch das kostenfreie Parken (sofern benötigt) bis zu 50 Euro pro Nacht sparen, gerade in Metropolen wie London, Amsterdam oder Paris. Darüber hinaus ist durchaus auch der Rabatt für die Einlösung attraktiver. In einem Hotel der höchsten Kategorie (40.000 Punkte) erhaltet Ihr so beispielsweise 6.000 Punkte zurück – gerade in einigen der teuersten Small Luxury Hotels in Europa kann das sehr attraktiv sein.

Park Hyatt Sanya Zimmer 8

Doch auch bei “normalen” Hyatt Hotels hat die Promotion ihren Reiz. Wenn Ihr zum Beispiel drei Nächte im Andaz Amsterdam verbringt, bezahlt Ihr regulär 75.000 Punkte und 195 Euro für das Parken. Im Rahmen der Promotion würdet Ihr Euch nicht nur 11.250 Punkte als Rückvergütung sichern, sondern auch das gesamte Geld für das Parken einsparen. Dennoch solltet Ihr darauf achten, ob die Einlösung von Punkten überhaupt attraktiv ist. Vielfach sind die Hotelpreise aktuell recht niedrig, besonders in Kombination mit Aktionen wie der kostenfreien dritten Nacht über Hyatt Privé. Eine Einlösung lohnt sich deshalb keineswegs in allen Fällen, trotz der aktuellen Promotion.

Als Richtwert dafür, ob sich eine Einlösung lohnt oder nicht, solltet Ihr etwa 1,5 Cent pro Punkte ansetzen. Damit sich eine Einlösung im Andaz Amsterdam lohnt, müsste der Preis pro Nacht also mindestens bei 375 Euro liegen. Hier solltet Ihr dann noch vergleichen, welche Rabatte Ihr durch die Promotion (z.B. kostenfreies Parken) erhaltet und welche über andere Buchungswege wie reisetopia Hotels (z.B. kostenfreies Frühstück, 100 US-Dollar Guthaben) und auf dieser Basis die Entscheidung treffen, welches Angebot attraktiver ist.

15 Prozent Rabatt & kostenfreies Parken bei Hyatt-Einlösungen – Fazit

Hyatt bietet aktuell jede Menge attraktive Promotions. Sofern Ihr in den nächsten Wochen einen entsprechenden Aufenthalt plant, kann sich nun auch die Einlösung von Punkten dank Rabatt & kostenfreiem Parken lohnen. Achtet dabei aber unbedingt darauf, ob eine Einlösung überhaupt attraktiv ist, denn dank alternativer Angebote wie der kostenfreien dritten Nacht über Hyatt Privé, sind andere Buchungswege aktuell oft günstiger!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Moritz liebt nicht nur Reisen, sondern auch Luxushotels in aller Welt. Auf der Suche nach neuen Erlebnissen hat Moritz schon dutzende Airlines getestet und mehr als 100 Städte erkundet. Auf reisetopia lässt er Euch an seinen Erlebnissen & Tipps teilhaben!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.