Für unseren Flug von Berlin nach Chisinau haben wir uns auf Grund der bequemen Direktverbindung für Wizz Air entschieden. Der Billigflieger aus Ungarn kann zwar nicht unbedingt mit einem hohen Komfort punkten, entsprach bei unserem Flug aber ziemlich genau unseren Erwartungen.

Vieles läuft bei einem Flug mit Wizz Air ähnlich ab, wie bei den beiden anderen großen Billigfliegern in Europa, easyJet und Ryanair. Trotzdem waren wir gespannt, wie uns das Gesamterlebnis gefallen würde. So richtig begeistert waren wir bei unserem Flug nicht, aber das war wohl auch vorherzusehen.

Wizz Air Erfahrungsbericht – die Buchung

Da wir nach Chisinau eine möglichst bequeme Anreise erreichen wollten, waren wir positiv überrascht, einen Direktflug von Berlin nach Chisinau mit Wizz Air vorzufinden. Dieser war mit 50 Euro pro Person für den One-way zwar nicht unbedingt günstig, allerdings die wohl einfachste und bequemste Art und Weise an unser Ziel zu kommen. Einige Wochen vor dem Abflug fiel uns auf, dass bei Wizz Air, ähnlich wie bei Easyjet nur ein Handgepäckstück inbegriffen ist. Deshalb buchten wir für den, wie ich finde, sehr fairen Preis von 5 Euro pro Person das Wizz Plus Paket hinzu, das neben dem zweiten Handgepäckstück auch noch den Zugang zum priorisierten Einstieg beinhaltet.

Wizz Air Erfahrungsbericht – Boarding

Normalerweise versuchen wir in unseren Airline-Reviews das Boarding nicht einzeln zu beschreiben, da dieses ein normalerweise recht wenig spannender Teil eines Fluges ist. Bei Wizz Air war der Boarding Prozess aber durchaus erwähnenswert. Nach einer geschlagenen halben Stunde Warten an der Passkontrolle, fanden wir uns in einem recht engen Gate-Bereich am Flughafen Berlin-Schönefeld wieder. Hier wurde es dann mit zunehmend näher rückendem Abflugdatum doch merklich eng. Bei der Kontrolle der Bordkarten mussten wir dann mehrmals durch Zeigen unseres Tickets nachweisen, dass wir auch wirklich Wizz Plus gebucht hatten und somit zwei Handgepäckstücke mitnehmen durften. Dasselbe erfolgte dann noch einmal beim Betreten des abgesperrten Bereichs für Priority Boarding Gäste. Anschließend ging es über das Rollfeld direkt in unseren A320, wobei die Sicherheitsmitarbeiter des Flughafens doch starke Probleme hatten, die “normalen” Gäste davon abzuhalten mitzukommen. Somit insgesamt nicht unbedingt der angenehmste Boarding-Vorgang, wobei Wizz Air hier sicher nicht alleine verantwortlich ist.

Wizz Air Erfahrungsbericht – Kabine & Sitz

Wie üblich findet sich in den Airbus A320 von Wizzair eine 3-3 Bestuhlung, die durchaus als eng zu beschreiben ist. Obwohl auch nicht schlimmer als bei Easyjet oder Ryanair, empfand ich die Sitze doch als ziemlich eng und nicht sonderlich bequem. Für einen zweistündigen Flug auf jeden Fall erträglich, darüber hinaus aber nicht unbedingt schön. Bedenkt man, dass Wizz Air auch nach Dubai fliegt, es ist also auch realistisch fünf oder gar sechs Stunden in einem solchen Sitz ausharren zu müssen.

wizz air a320 kabine

wizz air a320 kabine 2

wizz air a 320 sitz

wizzair a320 sitz

Die Lehnen lassen sich wie üblich bei Billigfliegern nicht zurückstellen und außer dem klapprigen Tisch gibt es über den Sitz auch nicht sonderlich viel zu erzählen. Allerdings muss man allgemein sagen, dass die Kabine einen insgesamt ordentlichen Eindruck machte und nicht veraltet oder abgenutzt wirkte.

Wizz Air Erfahrungsbericht – Essen & Trinken

Wie bei den meisten Billigfliegern auch, gibt es bei Wizz Air keine kostenfreie Verpflegung, also weder Getränke noch Speisen. Das Bordmenü bietet aber eine große Auswahl und auch die Preise sind in Ordnung.

Wir haben uns bei unserem Flug nur für ein paar Getränke entschieden, die mit zwei Euro pro Flasche recht günstig waren.

wizz air getränke

Alles in allem genau das, was von einem Billigflieger erwarten würde.

Wizz Air Erfahrungsbericht – Unterhaltung

In Sachen Entertainment kann man bei einem Flug mit Wizzair leider nicht allzu viel erwarten. Außer dem Bordmagazin bleibt Euch nur der Blick auf die Werbung im Flugzeug.

wizzair werbung

wizzair bordmagazin

Bei der Werbung habt Ihr unter Umständen sogar Glück und seht nur die Werbung von Wizz Air für ihr eigenes Werbeprodukt.

Wizz Air Erfahrungsbericht – Fazit

Insgesamt war unser Flug mit Wizzair sicher nicht unglaublich angenehm und vor allem durch den chaotischen Ablauf in Schönefeld eher eine negative Erfahrung. Dafür kann die Airline aber prinzipiell nichts, sodass ich Wizz Air allgemein schon empfehlen kann, sofern der Preis denn auch stimmt. Bedenkt man aber die Probleme mit dem Wizz Plus Paket und der Prüfung der inkludierten Leistungen, ist durchaus noch Verbesserungspotenzial vorhanden.

Auf unseren Übersichtsseiten findet Ihr viele weitere Airline Reviews, Hotel Reviews und Lounge Reviews!

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Seit dem ersten Flug in der Business Class ist Jan besessen von Meilen & Punkten. Als Flug- und Reiseverrückter genießt er dabei den Weg ans Ziel mindestens genau so wie die schlussendliche Destination. Auf reisetopia gibt er Euch wichtige Tipps und hält Euch über aktuelle Deals auf dem Laufenden!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.

  • Danke für den Bericht, den ich in vielen Einzelheiten – vor allem was den Abflughafen Schönefeld betrifft – voll bestätigen kann. Auch unser Flug mit WizzAir (2 Personen) nach Lemberg verlief relativ glatt, nachdem es mir gelungen ist, durch eingehendes Studium der Geschäftsbedingungen diverse Kostenfallen zu umgehen. Ärger gab es aber mit WizzTours, bei denen ich Flug und Hotel gebucht hatte.
    WizzTours nannte mir die Abflugzeit 13:05. Daraufhin habe ich zwei DB-Fahrkarte nach Berlin gekauft, mit denen wir um 11 Uhr am Flughafen gewesen wären. Ein paar Tage später entdeckte ich auf der WizzAir Seite, dass der Flug schon um 11:05 startet. Deshalb musste ich die Sparpreis-Tickets verfallen lassen und neu buchen. Kostenpunkt 103,- Euro. Auf der Seite von WizzTours war unverändert – und bis zum Abflug! – der Termin 13:05 abrufbar. Meine Versuche, die durch falsche Angaben von WizzTours entstandenen Mehrkosten beim Customer Service einzutreiben wurde abgelehnt. Begründung: In den Geschäftsbedingungen hätte ich zugestimmt, dass die Gesellschaft jederzeit ihre Flugtermine ändern könne. Tatsächlich hatte sich der Termin aber nicht geändert. Vielmehr hatten WizzAir und WizzTours gleichzeitig zwei verschiedene Termine genannt.
    Fazit: Kulanz ist bei WizzTours ein Fremdwort. Selbst wenn sie eklatant im Unrecht sind – sie geben nichts, solange man nicht klagt. Ohne Rechtsschutzversicherung sollte man nicht WizzTours buchen, sonst wird’s schnell teuer.

    • Hallo Stefan, danke für deinen Erfahrungsbericht. Mich überrascht das Verhalten von Wizz Air leider nicht, denn gerade bei solchen Dingen gibt es bei Wizz nie so etwas wie Kulanz. Auch der Flugplan wird gerne einmal über den Haufen geworfen und verändert, sodass man mit solchen Änderungen immer wieder rechnen muss. Für mich ist genau diese geringe Kundenorientierung die größte Schwachstelle der Airline.

  • So NEVER again with Wizzair! Only If there is no other Option…i would rather Take Lot, Lufthansa or anything but this “lowcoster”. Booked a flight for 1 adult + Infant, trying to do Check-in online, it says with infants do it at the airport for Free. Come to the airport, they say pay for the Check-in or do it online. I try to do do online again – “Check-in online closed” and it’s 3 hours before the actually flight!!!! Had to pay 35 Euros. Travellin before and it was Always some Kind of issued with them, Had to Take this Airline as it was still the Most affordable direkt flight and Had a 3 month old Baby. Shame Wizzair!!!

Alle Kommentare anzeigen (1)