Die beiden namhaften Unternehmen planen als Kooperation die neue Luxus-Lifestyle-Marke Steigenberger Porsche Design Hotels.

Die beiden CEO’s der Unternehmen Porsche und Steigenberger, Dr. Jan Becker und Marcus Bernhardt, gaben vor kurzer Zeit eine gemeinsame Kooperation bekannt. Aus dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen, soll eine neue Luxushotelkette hervorgehen, welche die Werte der Marke Porsche und gleichermaßen der Marke Steigenberger vereint. Die Hotels dieser Hotelkette sollen dann vornehmlich Gäste in bekannten Metropolen im gehobenen Segment in Empfang nehmen, wie Tageskarte berichtet.

Steigenberger Porsche Design Hotels ausschließlich in ausgewählten Metropolen

Genauso außergewöhnlich die beiden Gründer-Marken Porsche Design und Steigenberger sind, genauso außergewöhnlich soll auch ein Aufenthalt in den Hotels der neuen Hotelkette sein. Die Steigenberger Porsche Design Hotels werden sich deshalb ausschließlich in ausgewählten internationalen Metropolen ansiedeln und Euch dort in Empfang nehmen. Genauso werden die beiden Werte Design und Qualität oberste Priorität genießen, um Euch einen ganz besonderen Aufenthalt garantieren zu können. Da sich beide Marken in der Hotelkette wiederfinden möchten und selber stetig nach verbesserter Qualität und außergewöhnlichem Design streben, ist es nicht verwunderlich, dass sich die Porsche Design Group und Steigenberger dies auch für die neue Hotelmarke wünschen.

Steigenberger Hotels & Resorts und Porsche Design teilen gemeinsame Werte.

 Dr. Jan Becker, CEO der Porsche Design Group

Die beiden Marken schaffen dabei aus jahrelanger gesammelter Erfahrung und einigen Erfolgen in der Unternehmensgeschichte eine gelungene Kombination aus Qualität und Design. Während die Einflüsse hinsichtlich eines umfassenden und zuvorkommenden Gästeservice aus der insgesamt 90-jährigen Erfahrung der Steigenberger Hotellerie stammt, werden die Hotels ihr Design den Einflüssen durch Porsche zu verdanken haben.

Die beiden Unternehmen vereinen das Beste aus zwei Welten. Porsche Design bringt eine einzigartige Design-Philosophie in die Partnerschaft ein. Steigenberger steht wie kaum ein anderes Unternehmen seit über 90 Jahren für Qualität, Service und Leidenschaft in der Hotellerie. Mit diesen Stärken schaffen wir ein neues, begeisterndes Produkt, das Lust darauf macht, Hotellerie neu zu entdecken.

Marcus Bernhardt, CEO der Steigenberger Hotels

Bislang geben die beiden CEO’s der Steigenberger Hotels und Porsche Designs keine genaueren Details zum Design oder einer ersten geplanten Eröffnung bekannt. Lediglich das Streben nach Weiterentwicklung und Wachstum wird seitens beider Kooperationspartner betont. Mit Spannung bleibt abzuwarten, welche Metropole Heimat des allerersten Steigenberger Porsche Design Hotels wird.

Viele weitere Hotels mit exklusiven Vorteilen über reisetopia Hotels buchen

Momentan steht noch nicht fest, ob die neuen Steigenberger Porsche Design Hotels nach ihrer Einführung über reisetopia Hotels buchbar sein werden. Wir halten Euch selbstverständlich immer auf dem Laufenden! Bei der Buchung über reisetopia Hotels könnt Ihr Euch in der Regel über folgende exklusive Vorteile freuen:

  • kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • kostenfreies WLAN während des Aufenthalts
  • kostenfreies Upgrade um eine Kategorie (nach Verfügbarkeit)
  • kostenfreier früher Check-in und später Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • bis zu 100 US-Dollar Hotelguthaben pro Aufenthalt
  • eine VIP-Behandlung beim Check-in und im Hotel
  • flexible Umbuchung und Stornierung (im Regelfall)

Bereits jetzt sind viele exklusive Hotels in vielen internationalen Metropolen weltweit über unsere Hotelsuche mit vielen Bildern, Preisen und Beschreibungen zu finden – ein Blick lohnt sich!

Fazit zur neuen Hotelmarke von Porsche und Steigenberger

Vor Kurzem geben die beiden namhaften Marken Porsche und Steigenberger eine erste gemeinsame Kooperation bekannt. Gemeinsam soll eine neue Hotelmarke im Luxus- und Lifestylesegement geschaffen werden. Die Steigenberger Porsche Design Hotels sollen Euch dabei zukünftig ausschließlich in ausgewählten internationalen Metropolen in Empfang nehmen. Bis jetzt sind weitere detailliertere Informationen, beispielsweise zu genaueren Standorten oder Innendesigns der Hotels, noch nicht bekannt und mit Spannung abzuwarten.

Autor

Seit Ann-Cathrin ihr erstes Praktikum in der Reisebranche absolviert hat stand fest, dass sie beruflich in die Welt des Reisens eintauchen möchte. Ihr Tourismusstudium und viele Kurztrips während der Semesterferien haben ihr bereits viele Einblicke in die Hintergründe und Abläufe und genauso die wunderschönsten Orte in den verschiedensten Ländern gezeigt.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.