Neuigkeiten von den Malediven: Die von Sun-Resort geleitete Luxusinsel Kanuhura wird im kommenden Jahr zum zweiten Six Senses in dem Inselparadies.

Bei 26 Atollen und über 1.000 Koralleninseln ist die Auswahl an Luxushotels auf den Malediven entsprechend hoch. Gänzlich neu ist das neue Hotel der IHG Luxusmarke Six Senses daher nicht. Im kommenden Jahr übernimmt sie neben dem bereits existierenden Six Senses Laamu das Luxusresort Kanuhura im Lhaviyani Atoll, das bis dahin von Sun-Resorts geleitet wurde. Geplant ist die Übernahme für das Jahresende 2022, wie aus übereinstimmenden Medienberichten hervorgeht. Wir verraten Euch, was Euch in Zukunft in diesem Luxushotel mit drei Inseln erwartet!

Dritter Markenwechsel für Kanuhura

Ohne Zweifel sind die Malediven das Traumreiseziel vieler Urlauber. Das Inselparadies bietet nicht nur tropisches Klima, weiße Sandstrände und kristallklares Wasser, sondern auch eine erstklassige Auswahl an Luxushotels. Kaum eine internationale Marke ist hier nicht vertreten. Auch über reisetopia Hotels könnt Ihr bereits viele Luxushotels auf den Malediven mit umfangreichen Vorteilen buchen. Dazu zählt auch die Insel Kanuhura.

Dabei blickt das Luxushotel bereits auf eine umfassende Vergangenheit zurück. Als exklusives One & Only Resort eröffnet, wurde es 2000 von der in Mauritius ansässigen Hotelkette Sun-Resort übernommen. Mit der Zeit kamen neben der Hauptinsel mit ihren Strand- und Wasservillen sowie Restaurants auch zwei benachbarte, unbewohnte Inseln zum Komplex hinzu. Hier könnt Ihr Euch auf ein kleines Robinson-Crusoe Abenteuer auf der Insel Masleggihura freuen, die Flora und Fauna erkunden, Schnorcheln oder ein romantisches Picknick zu Zweit genießen. 2017 wurde das Luxushotel dann umfassend renoviert. Dazu gehörte auch die komplette Neugestaltung der Strand- und Wasservillen, die nun teilweise über einen eigenen Pool verfügen, sowie des Poolbereiches und der Restaurants und Bars.

Six Senses Kanuhura Strand

Seit jeher bietet die Insel ihren Gästen ein zweites zu Hause fernab der Heimat. Neben einem erstklassigen Service überzeugt vor allem die Privatsphäre auf der Insel, die von den lediglich 80 Villen untermalen wird. Doch nun steht für das Hotel ein neuer Kurs an. Ende 2022 wird die IHG Luxusmarke Six Senses in Zusammenarbeit mit der in Singapur ansässigen Firma Hotel Properties Limited den Inselkomplex übernehmen. Damit wird Kanuhura neben dem Six Senses Laamu zum zweiten Six Senses Resort auf den Malediven.

Traumhafte Unterwasserwelt im Lhaviyani Atoll

Kanuhura wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, so beispielsweise mit dem Luxury Lifestyle Awards“ als bestes Luxusresort auf den Malediven. Über die bevorstehenden Änderungen auf der Insel ist bislang wenig bekannt. Fest steht jedoch, dass Kanuhura auch als Six Senses über nur 80 Strand- und Wasservillen verfügen wird. Dabei bieten die geräumigen Villen genügend Raum für Paare oder Familien mit bis zu drei Schlafzimmern und einem direkten Blick auf den Ozean.

Six Senses Kanuhura Beach Villa Zimmer

Selbst der klassische Beach Bungalow ist mit einer Größe von 75 Quadratmetern sehr geräumig und verfügt neben einem offenen Wohnzimmer über eine übernachte Veranda mit Lounge-Möbeln sowie zwei eigene Sonnenliegen am Strand. Jede Villa überzeugt zudem mit einem offenen und dennoch übernachten Badezimmer mit Doppelwaschbecken und frei stehender Regendusche.

Six Senses Kanuhura Badezimmer

Damit auch hier der Flair von Six Senses einzieht, sind in den kommenden Monaten einige Upgrades geplant. Das gilt für die Wasservillen und die privaten Pools. Auch die Familienvillen mit mehreren Schlafzimmern werden renoviert. Gemäß den Richtlinien von Six Senses, die vor allem auch für ein erstklassiges Spa-Erlebnis stehen, wird auch das Wellnessangebot ausgeweitet.

Six Senses Kanuhura Family Villa Pool Beach Villa

Derzeit umfasst das kulinarische Angebot Kanuhuras insgesamt fünf Restaurants und Bars sowie die private Barbeque Option auf der zweiten benachbarten Privatinsel Jehunuhura. Dabei bot das Hauptrestaurant A Mano bislang ein täglich wechselndes Themenbuffet zum Dinner sowie ein großzügiges Frühstücksbuffet mit Live-Cooking Stationen. Das italienische Restaurant Bottega ist Mittags- und Abends für Euch geöffnet ebenso wie der Cowry Club. Die Bar direkt am Infinity Pool serviert leichte Snacks und Sushi Kreationen zum Dinner ebenso wie Cocktails bis in den Abend hinein. Der perfekte Ort für ein romantisches Dinner direkt am Strand war bislang das Veli. Die asiatische Fusionsküche bietet Sushi und chinesischen Spezialitäten sowie koreanische Gerichte und traditionell indische Gerichte der Tandoori-Küche. Für den berühmten Sundowner Drink davor bot sich die Iru Bar direkt neben dem Restaurant an.

Six Senses Kanuhura Restaurant Bottega

Alle Restaurants wurden im Zuge der Renovierung 2017 ebenfalls komplett saniert. Six Senses plant aber auch hier ein neues Gastronomiekonzept, bei dem allerdings davon auszugehen ist, dass die jetzige Vielfalt beibehalten wird. Der Nachhaltigkeitsethos von Six Senses soll sich nicht nur im Wellnessangebot widerspiegeln, sondern auch durch neue Nachhaltigsprojekte untermauert werden. So wird es in Zukunft mit einer benachbarten Inselgemeinde Projekte zur Bildung und Studentenförderung geben, wie die tageskarte Six Senses zitiert.

Kanuhura mit Vorteilen über reisetopia Hotels buchen

Viele Hotels der IHG Luxusmarke Six Senses könnt Ihr bereits mit Vorteilen über reisetopia Hotels buchen. Kanuhura ist ebenso bereits Teil unseres Portfolios auf den Malediven. Mit großer Sicherheit dürft Ihr Euch also bald darüber freuen, das neue Six Senses Hotel weiterhin über unsere Hotelsuche buchen zu dürfen und dabei von zusätzlichen, attraktiven Vorteilen zu profitieren:

  • kostenfreies Frühstück für zwei Personen
  • ein 50 bis 100 US-Dollar Hotelguthaben (oder ähnlich)
  • ein kostenfreies Upgrade um eine Kategorie (nach Verfügbarkeit)
  • früher Check-in oder später Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • besondere Behandlung bei Buchung & Aufenthalt
  • reguläre Punkte & Statusvorteile bei IHG
  • keine Anzahlung & kostenfreie Stornierung

Bis zur Übernahme von Six Senses könnt Ihr das Hotel weiterhin buchen. Außerdem dürft Ihr Euch schon bald darüber freuen, bei Buchungen über IHG und reisetopia Hotels reguläre Punkte & Statusvorteile zu sammeln. Ebenso werdet Ihr Eure IHG Rewards Punkte auch auf Kanuhura für Prämienübernachtungen einlösen können. In unserem ausführlichen Guide findet Ihr darüber hinaus alle wichtigen Informationen zum Treueprogramm von IHG:

Fazit zum neuen Six Senses Resort auf den Malediven

Erneut erreichen uns in diesen Tagen spannende Neuigkeiten von den Malediven. Nach einigen interessanten Debüts gibt es im kommenden Jahr nun eine Übernahme. Die IHG Luxusmarke übernimmt mit dem Inselresort Kanuhura ein etabliertes Luxushotel im Inselparadies. Erst 2017 wurde das Resort umfassend saniert. Auch Six Senses möchte in den kommenden Monaten einige Renovierungsarbeiten durchführen. Im Fokus steht dabei ihre bekannte Nachhaltigkeitsstrategie. Schon jetzt dürfen wir uns also auf die Neuerungen freuen sowie auf ein neues kulinarisches Angebot und einen beispiellosen Wellnessbereich!

Autorin

Seit sie 4 Jahre alt ist, reist Julia um die Welt und besucht gerne exotische Orte und weiße Strände. Am liebsten entspannt sie irgendwo am Strand in der Sonne oder genießt beim Windsurfen die Grenzenlosigkeit des Meeres. Nebenbei studiert sie in Berlin Tourismusmanagement. Bei reisetopia möchte sie ihre Erlebnisse gerne mit Euch teilen!

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.