Wer oft reist, verliert schnell den Überblick über einzelne Einreisebestimmungen zu den verschiedenen Ländern. Neben grundsätzlichen Informationen zur Einreise spielen gerade Reisewarnungen eine große Rolle.

Um jederzeit und überall den Überblick zu behalten, hat das Auswärtige Amt nun eine App entwickelt, die Reisenden das Leben einfacher machen soll.

Alle wichtigen Informationen beim Auswärtigen Amt

Wer viel unterwegs ist, muss mitunter einiges zur Einreise in verschiedene Länder beachten. Deshalb findet Ihr auch bei unseren Deals immer wieder die Hinweise zu den Einreisebestimmungen einzelner Länder. Informationen zu ausführlichen Informationen findet Ihr jederzeit auf der Website des Auswärtigen Amts. Neben generellen Informationen gibt es hier aber vor allem auch Informationen zu aktuellen Reisewarnungen. Gleichwohl, ob sich diese auf die politische Lage im Land beziehen oder auf klimatische Bedingungen, die es zu beachten gilt, sind die Informationen jederzeit hilfreich.

Um fortan auch mobil Zugriff auf diese Informationen zu haben, hat das Auswärtige Amt die “Sicher Reisen” App entwickelt, die es sowohl für iOS, als auch für Android Geräte zum Download gibt. Die App ermöglicht Euch einen schnellen Überblick über die wichtigsten Informationen zu Eurem Reiseland. Besonders hilfreich ist die Funktion, einzelne Länder auf der Pinnwand zu speichern. Habt Ihr das gemacht, erhaltet Ihr Push-Nachrichten, wenn sich Besonderheiten oder Änderungen zu Eurem Reiseland ergeben. Auch zu dem Land, in dem Ihr Euch befindet, erhaltet Ihr dann entsprechende Benachrichtigungen.

Internetverbindung für Updates erforderlich

Erforderlich für diese Live-Updates ist aber eine Internet-Verbindung. Wer auf Reisen nicht dauerhaft im WLAN sein kann, hat aber auch die Möglichkeit, die Informationen zu einzelnen Ländern auf dem Gerät zu speichern, sodass Ihr diese auch offline einsehen könnt. Die Möglichkeit der Push-Nachrichten fällt dann allerdings weg, sofern Ihr keine mobilen Daten aktiviert habt. Trotzdem können hier gerade die Kontaktdaten zu deutschen Vertretungen im Ausland sehr hilfreich sein.

Weitere Informationen zu der App findet Ihr auch auf der Website des Auswärtigen Amts.

Fazit zur “Sicher Reisen” App

Die App sollte sich jeder herunterladen, der viel unterwegs ist. Gerade auf Reisen in Länder, deren politische Lage heikel ist oder dort, wo es oft zu Naturphänomenen kommt, kann Euch die App wirklich weiterhelfen. Selbst wenn Ihr vor Ort nicht ständig im Internet sein könnt, habt Ihr zumindest grundsätzliche Informationen auf Eurem Handy. Zudem findet sich mittlerweile an vielen Orten WLAN, wodurch auch kurze Updates möglich sind. Doch auch in Vorbereitung auf eine Reise kann sich die App lohnen.

Lust auf mehr reisetopia Artikel? Dann folgt uns:

Autor

Auch als Student muss es nicht immer der Fernbus und das Hostel sein. Mit reisetopia begibt sich Pascal für Euch auf die Suche nach den besten Deals für erschwinglichen Luxus.

Fragen? In der reisetopia Club Lounge auf Facebook beantworten wir Eure Fragen.